26. Mai 2020
Posted by :

Paleo Diät Rezepte sind heute beliebt. Denn sie enthalten Speisen mit wenig Zucker und einem vergleichsweise hohen Anteil an Proteinen. Mittlerweile stehen Dir solche Kochanleitungen im Internet zur Verfügung. Doch bevor Du sie anwendest, solltest Du sicherstellen, dass Du die Paleo Ernährungsweise verträgst. Vielseitige Paleo Diät Rezepte findest Du unter anderem auf Shapeworld.com.

 

Paleo Diät

 

Dadurch zeichnet sich die Paleo Diät aus

Jene Ernährungsform orientiert sich an den Ernährungsgewohnheiten unserer Vorfahren im Paläolithikum. Dieses Zeitalter ist für die Diät auch namensgebend. Denn einige Experten sind der Meinung, dass sich die damaligen Ernährungsweisen auch heute noch positiv auf den Menschen auswirken.

 


So sollen sie eine Gewichtsabnahme begünstigen und trotzdem energetisierend wirken. Immerhin sind unsere Gene seit mehreren tausend Jahren unverändert. Viele Frauen entscheiden sich deshalb für diese Ernährungsform.

Erlaubt ist bei dieser Diät alles, was den Menschen auch in der Steinzeit zur Verfügung stand. Du darfst Dich also von Fleisch, Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse und Obst ernähren. Allerdings musst Du auf Milch, Milchprodukte, Getreide, Hülsenfrüchte und Zucker komplett verzichten. Die Paleo Diät ist damit, genauso wie die Low FODMAP Diät, eine Low-Carb-Ernährungsform.

Dabei gibt es in Bezug auf die Umsetzung der Paleo Diät Rezepte keine konkrete Vorgehensweise. Wie viele Mahlzeiten Du am Tag zu Dir nimmst, bleibt also Dir überlassen.

Positiv wirkt sich die Paleo Diät übrigens nicht nur auf Dein Körpergewicht, sondern auch auf Deinen Insulinstoffwechsel aus. Du kannst mit der Ernährungsweise also eine dauerhaft positive Veränderung im Organismus bewirken. Außerdem leben Menschen, die sich gemäß den Prinzipien des Paleo Konzepts ernähren, laut medizinischen Studien länger.

Verantwortlich dafür ist wahrscheinlich die zuckerfreie Ernährung. Denn sie verbessert den Gesundheitszustand und kann sogar dem Entstehen von chronischen Krankheiten wie Diabetes Mellitus Typ 2 vorbeugen.

 

Ein schrittweiser Einstieg wird empfohlen

Anders als bei der FODMAP Diät, musst Du in die Paleo Ernährungsweise Schritt für Schritt einsteigen. Nur so stellst Du sicher, dass sich Dein Körper daran gewöhnt. Die Zeitspanne kannst Du Dir übrigens selbst zurechtlegen. Binde so immer mehr Grundsätze der Steinzeit-Ernährungsweise in Deinen Diätplan mit ein.

Tipps und Rezepte dazu, findest Du auf Shapeworld.com. Außerdem solltest Du Dich im Vorfeld mit den Grundsätzen der Ernährungsweise auseinandersetzen. So siehst Du schnell, ob Paleo Diät Rezepte die richtige Wahl für Dich sind.

Experten empfehlen Dir außerdem, eine Testphase von 30 Tagen einzuhalten. Während dieser Zeitspanne solltest Du auf alle “verbotenen Nahrungsmittel” verzichten. Du wirst schnell merken, dass dies nicht immer leicht ist. Immerhin handelt es sich hierbei um Zutaten, die heute oft auf Deinem Teller landen. Zu ihnen gehören unter anderem

– Brot,

– Nudeln,

– Zucker,

– verarbeitete Lebensmittel,

– Kaffee,

– Alkohol,

– Tabak und

– Milchprodukte.

 

 

 

Wem ist die Paleo Diät zu empfehlen?

Vor allem sportliche Menschen entscheiden sich oft dafür, Paleo Diät Rezepte auszuprobieren. Denn mit ihnen kannst Du Dein Körperfett reduzieren und gleichzeitig Muskeln aufbauen. Somit ist die Ernährungsweise auch zur Leistungssteigerung die richtige Wahl.

Doch auch dann, wenn Du einfach an Gewicht verlieren und Dein Wohlbefinden steigern willst, kannst Du von der Diät profitieren. Da Du bei ihr fast vollständig auf Kohlenhydrate verzichtest, werden Deine Pfunde in absehbarer Zeit purzeln. Außerdem verbessert sich dank der Paleo Diät Dein Hautbild.

Denn bei vielen Frauen führt erhöhter Zuckerkonsum zu unreiner Haut. Du wirst Dich untertags zudem nicht so oft schläfrig fühlen – das gefürchtete Mittagstief bleibt Dir also erspart.

Bevor Du Dich jedoch für die Paleo Diät entscheidest, solltest Du Dich mit einem Arzt absprechen. Gehe auf Nummer sicher und lasse Dich auf etwaige Grunderkrankungen oder Mangelerscheinungen hin untersuchen. Denn nicht jeder verträgt die Ernährungsform.

Lasse Dich im Zweifelsfall von Deinem Arzt beraten. Mitunter sind andere Alternativen wie die FODMAP Diät oder die Hirschhausen Diät besser für Dich geeignet.

Mit diesen Nachteilen ist zu rechnen

Einer der größten Nachteile der Ernährungsweise ist, dass die Zutaten für die Paleo Diät Rezepte in der Regel teuer sind. Du musst also etwas mehr Geld in diese Diät investieren. Immerhin sind Fleisch, Fisch und Gemüse kostspielig. Damit ist die Ernährungsform nicht für jeden erschwinglich.

Außerdem schränkt Dich die Diät ein. Dies gilt vor allem dann, wenn Du außerhalb von Europa Urlaub machst. Nicht immer ist es leicht, im Restaurant Speisen zu finden, die Deiner Ernährungsweise gerecht wird.

Reist Du gerne und oft, solltest Du Dich mitunter nach einer Alternative umsehen oder auf Paleo Diät Rezepte in Deinen Ferien verzichten. Zu empfehlen ist Dir unter anderem die Hirschhausen Diät. Sie konzentriert sich in erster Linie aufs Fasten, wobei Du ansonsten keine großen Einschränkungen erlebst.

Ein weiterer Nachteil der Paleo Diät ist, dass sie sich für Vegetarier und Veganer nicht eignet. Willst Du diese Ernährungsweise trotzdem ausprobieren, so musst Du mitunter auf Nahrungsergänzungsmittel setzen, um Mangelerscheinungen zu vermeiden. Rezepte für eine vegane Lebensweise findest Du ebenfalls auf Shapeworld.com.

Wo finden sich Paleo Diät Rezepte?

Mittlerweile lassen sich Paleo Diät Rezepte ganz einfach online finden. Im Internet steht Dir eine große Auswahl an Anleitungen zum Zubereiten solcher Speisen zur Verfügung. Dabei kannst Du aber leicht den Überblick verlieren. Nicht immer ist es einfach, die Saat von der Spreu zu trennen.

Es ist daher wichtig, dass Du Dich auf einer seriösen Webseite nach den Rezepten umsiehst. Willst Du Dir eine langwierige Suche ersparen, dann bist Du auf Shapeworld.com genau richtig. Hier findest Du eine große Auswahl an Rezepten, die auch für Frauen, die der Paleo-Lebensweise folgen, geeignet sind.

Fazit – Paleo Diät Rezepte lassen sich leicht umsetzen

Entscheidest Du Dich für die Paleo Diät, kannst Du die Speisen selbst zubereiten. Dafür stehen Dir online brauchbare Rezepte zur Verfügung. Willst Du Dir die langwierige Suche nach einer passenden Anleitung ersparen, so schaue auf Shapeworld.com vorbei.

Hier findest Du eine erlesene Auswahl der Paleo Diät Rezepte, wobei sie sogar nach Kalorien sortiert sind. Interessenten behalten auf diese Weise stets den Überblick über das Angebot.  Auch Vegetarier und Veganer finden hier Kochanleitungen, die ihren Bedürfnissen gerecht werden.

Bevor Du Dich aber für die Paleo Diät entscheidest, solltest Du Dich nicht nur über ihre Vor-, sondern auch über die Nachteile informieren. Außerdem ist es wichtig, dass Du Deinen Körper schrittweise an die Ernährungsform gewöhnst.

Denn anders als die Brigitte Diät, ist sie mit einem erheblichen Verzicht verbunden. Bei einigen Anwendern kommt es vorübergehend zu Ermüdungserscheinungen.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top