8. Juli 2020
Posted by :

Kombinierst Du Sport mit einer gesunden Ernährung, purzeln die Pfunde in der Regel schnell. Doch einige Interessenten fragen sich, ob es Sportübungen zum Abnehmen gibt, mit denen Du die Gewichtsreduktion maximieren kannst. Dieser Beitrag gibt Dir einen Überblick über effektive Trainings, die Du leicht in Deinen Alltag integrieren kannst. So findest Du schnell heraus, welche Übungen die beste Wahl für Dich sind. Erste Tipps kannst Du Dir diesbezüglich auch auf Shapeworld.com holen. Hier findest Du außerdem Produkte für eine ausgewogene Ernährung zum Abnehmen.

Sportübungen zum Abnehmen

Mit diesen Sportübungen kannst Du effektiv abnehmen

Willst Du mit Sport an Gewicht verlieren, solltest Du eher auf längere Einheiten setzen. Idealerweise beträgt die Dauer bei körperlicher Betätigung über 30 Minuten. Denn ab diesem Zeitraum zieht Dein Körper die Fettspeicher als Energielieferant heran. Du reduzierst auf diese Weise also effektiv Dein Körperfett. 

Die beste Wirkung erzielst Du, wenn Du Ausdauersport mit Krafttraining kombinierst. Damit genießt Du die Vorteile beider Trainingsarten, wobei Du Dich trotz Gewichtsverlust nicht mit einem zu starken Muskelabbau herumschlagen musst.

Gibt es die idealen Sportübungen zum Abnehmen?

Einfach gesagt: die “idealen” Sportübungen für den Gewichtsverlust gibt es nicht. Du musst bei der Auswahl des Trainings stets auf Deine Bedürfnisse Rücksicht nehmen. Stelle sicher, dass Du Dich bei Deinen Übungen wohl fühlst und Dich nicht überforderst. Denn willst Du dauerhaft Erfolg haben, solltest Du regelmäßig trainieren – und das schaffst Du eben nur dann, wenn Dir der Sport tatsächlich Freude bereitet. 

Es spricht nichts dagegen, zu Beginn mehrere Sportarten auszuprobieren. Behalte hier stets Dein Wohlbefinden im Hinterkopf. Leidest Du beispielsweise an überlasteten Gelenken, so ist für Dich Schwimmen eine attraktive Option. Im Wasser kannst Du Dich Austoben, ohne dass Du mit Schmerzen in Armen und Knien rechnen musst. Aus diesem Grund entscheiden sich viele betagte und auch übergewichtige Personen dafür, Sportübungen zum Abnehmen im Wasser auszuführen. Du kannst Dich aber auch einfach auf das Rad schwingen und so Kalorien abbauen. Dieses Gefährt lässt sich übrigens leicht in Deinen Alltag integrieren. Es kann Dir sogar das Auto oder die öffentlichen Verkehrsmittel ersetzen. Du wirst damit nicht nur fit, sondern sparst obendrein Geld.

Willst Du mit Krafttraining Deinen Körper stärken, musst Du Dich nicht in einem Fitnessstudio einschreiben. Du brauchst für viele Trainingseinheiten oftmals nur Dein Körpergewicht und eine weiche Unterlage. Damit lassen sich Übungen wie Crunches, Push-Ups, aber auch Kniebeugen bequem ausführen. Doch stelle zu Beginn sicher, dass Du Deine Gelenke und Sehnen nicht zu sehr strapazierst. Wärme Deinen Körper mit Dehnungsübungen im Vorfeld auf, um Verletzungen entgegenzuwirken. 

Mit Fasten und Sport zum Erfolg

Den besten Effekt haben Sportübungen zum Abnehmen, wenn Du sie auf nüchternen Magen ausführst. Denn in diesem Fall ist Dein Körper geradezu dazu gezwungen, die Fettreserven als Energiespeicher heranzuziehen – ihm steht Essen nämlich nicht als Treibstoff zur Verfügung. Zu Beginn kann diese Vorgehensweise für Dich jedoch erst einmal gewöhnungsbedürftig sein. Daher empfiehlt es sich, das Training schrittweise in Deinen Alltag zu integrieren. Zu Beginn solltest Du eher auf kurze Bewegungseinheiten setzen. Auch eine kleine Laufrunde von nur 20 Minuten hat einen vielversprechenden Effekt. 

Passe Deine Ernährung an

Übst Du viel Sport aus, musst Du auf eine gesunde Ernährung setzen. Bedenke, dass Dein Körper bei Bewegung einen größeren Bedarf an Nährstoffen hat. Du musst also selbst dann, wenn Du abnehmen willst, ausreichend Kalorien, aber vor allem Vitamine und Mineralstoffe zu Dir nehmen. Damit wirkst Du langfristig Mangelerscheinungen entgegen.

Geht es um Sportübungen zum Abnehmen, solltest Du Dich in einem kleinen Defizit befinden. Allerdings sollte dieses eher gering ausfallen. Dadurch verlierst Du zwar etwas langsamer an Gewicht, dafür musst du Dich aber nicht mit Mangelerscheinungen herumschlagen. Tipps diesbezüglich findest Du auf Shapeworld.com.

Auf welche Lebensmittel ist zu verzichten?

Willst Du durch eine gesunde Ernährung mit Sport abnehmen, musst Du viel Protein zu Dir nehmen. Allerdings solltest Du auf einfache Kohlenhydrate weitgehend verzichten. Konkret handelt es sich hierbei um Weißmehlprodukte und Süßspeisen. Greife lieber auf die komplexe Variante zurück, um Deinen Körper mit Energie zu versorgen. Einen guten Effekt erzielst Du mit Lebensmitteln aus Vollkornmehl. Sie kannst Du unter anderem auf Shapeworld.com kaufen.

Bei Sportübungen zum Abnehmen, sind auch besonders fetthaltige Speisen vom Ernährungsplan zu streichen. Integrieren solltest Du aber in eine gesunde Ernährung unbedingt ungesättigte Fettsäuren – sie sind in Olivenöl und Thunfisch anzutreffen. Der Körper kann diese nämlich nicht selbst herstellen.

Lasse Dich von einem Arzt untersuchen

Bevor Du Dich an den Sport heran wagst, solltest Du bei einem Arzt vorbeischauen. Dies gilt vor allem dann, wenn Du Dich bisher nur wenig bewegt und etwaige körperliche Beschwerden hast. In diesem Fall ist es wichtig, eine etwaige Grunderkrankung auszuschließen. Außerdem kann ein Mediziner mit einer Blutuntersuchung etwaige Mangelerscheinungen feststellen. Nahrungsergänzungsmittel guter Qualität, die sich auch mit einer Ketogenen Ernährung kombinieren lassen, kannst Du auf Shapeworld.com kaufen.

Als Anfänger kann es außerdem ratsam sein, sich Tipps von einem Ernährungsberater zu holen. Er kann Dir sagen, worauf Du bei einer Ernährungsumstellung achten musst, wenn Du dauerhaft abnehmen willst. So vermeidest Du Fehler und kommst schneller an Dein Ziel. 

Wem sind Sportübungen zum Abnehmen zu empfehlen?

Von Sportübungen zum Abnehmen können viele Frauen profitieren. Zu empfehlen sind sie Dir aber vor allem dann, wenn Du für den Gewichtsverlust nicht alleine auf eine gesunde Ernährung setzen willst. Denn mit Sport kannst Du Deinen Körper stärken und Dein Ziel schneller erreichen.

Integrierst Du Bewegung in Deinen Alltag, ist die Chance außerdem größer, dass Du Dein Wunschgewicht dauerhaft hältst. Außerdem ergaben Studien, dass sich sportliche Frauen im Durchschnitt gesünder als ihre unsportlichen Artgenossen ernähren. Zu guter Letzt förderst Du durch körperliche Aktivität Deine psychische Gesundheit. Du fühlst Dich nach einer Bewegungseinheit automatisch vitaler und bist dann mitunter sogar eher gewillt, eine Diät durchzuziehen.

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!

Fazit – integriere Sport in Deinen Alltag

Willst Du dauerhafte Erfolg erzielen, solltest Du Sport regelmäßig in Deinen Alltag integrieren. Der beste Effekt lässt sich bei einer Kombination aus Kraft- und Ausdauersport beobachten. Denn dabei kommst Du in den Genuss der Vorteile beider Sportarten, die sich gegenseitig ergänzen. Allerdings solltest Du beim Training stets auf Deinen Körper hören. Als Anfängerin ist es ratsam, den Sport schrittweise in Deinen Alltag zu integrieren. Auch solltest Du Deine Ernährung entsprechend anpassen. Stelle sicher, dass Du selbst bei einer angestrebten Gewichtsabnahme ausreichend Nährstoffe zu Dir nimmst. Abnehmen mit Brot und Kuchen ist Dir dabei eher nicht zu empfehlen. Gesunde Produkte, mit denen Du Dein Körperfett dauerhaft reduzieren kannst, findest Du auf Shapeworld.com.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere
ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top