14. Juli 2020
Posted by :

Leidest auch Du an überschüssigen Kilogramm, Fettpölsterchen und hast üppige Rundungen, die für den nächsten Sommer verschwinden sollen? Fällt es Dir schwer diese Fettpölsterchen loszuwerden? Die Shred Diät kann Dir helfen, die hartnäckigsten Speckröllchen loszubekommen. Wie diese Diät funktioniert und welche Vorteile diese Diät bietet, erfährst Du in diesem Beitrag. Leckere Shred Diät Rezepte helfen Dir bei der Umsetzung und erleichtern Dir den Alltag. 

Shred Diät

Was ist die Shred Diät und wie sehen die Shred Diät Rezepte aus?

Spricht man von der Shred Diät, dann ist von einer sehr effektiven Diätform die Rede, die es Dir ermöglicht, die überschüssigen Kilogramm in kürzester Zeit zu vernichten. Die Fettpölsterchen werden zielgerichtet angegangen und mit einer Kombination aus gesunder Ernährung und sportlicher Aktivität bekämpft. Du darfst täglich Snacks und Hauptmahlzeiten zu Dir nehmen, bist satt und zufrieden und kannst die Diät erfolgreich bewältigen.

Du lässt zwischen den Mahlzeiten mindestens 1,5 bis 3 Stunden Zeit und gibst Deinem Körper die Muße die Nahrung aufzunehmen und zu verdauen. Täglich nimmst Du 1200 Kalorien über Nahrung und Getränke auf. Die sportliche Betätigung ist nicht wie bei anderen Diäten, an einen harten Trainingsplan gekoppelt. Die Sporteinheiten sind einfach zu bewältigen und lassen sich prima in den Tagesablauf mit einplanen. Du machst jede Woche 5 Mal Sport und das jeweils 45 Minuten lang. Ein Mix aus Kraft- und Ausdauertraining begleitet Dich durch die Woche.

Vorteile der Shred Diät und der Shred Diät Rezepte

Wenn Du Dich an die Diätvorschläge hälst, dann bieten sich Dir zahlreiche Vorteile, denn die Shred Diät lässt Pfunde schmelzen. Diese Vorteile erfährst Du, wenn Du Dich an die Rezeptvorschläge hältst.

  • Leckere Rezepte begleiten Dich durch die Shred Diät. Du kannst Dich abwechslungsreich und gesund ernähren.
  • Die Sporteinheiten sind gut zu schaffen, auch der Zeitaufwand ist gut zu bewältigen. 
  • Du darfst 7 Mahlzeiten am Tag einnehmen, 2 Hauptmahlzeiten, 2 Zwischenmahlzeiten und 3 Snacks. Du gehst also niemals hungrig zu Bett.
  • Du verlierst effektiv an überschüssigem Gewicht und kannst Dich auf Deine neue Bikini-Figur freuen.

Shred Diät Rezepte für jeden Tag – Ein bunter Mix aus gesunden Zutaten

Durch die richtige Ernährung purzeln die Pfunde und shapeworld.com stellt Dir leckere Rezepte vor, die Du gut in den Tagesablauf integrieren kannst. Einfache Zutaten, eine kurze Bearbeitungszeit und wenig Aufwand machen die Rezeptvorschläge so beliebt. So könnte Deine Diät ein voller Erfolg werden:

Shred Diät Rezepte für ein ausgewogenes Frühstück:

Langeweile auf dem Teller und Fertignahrung gibt es bei der Shred Diät nicht zu befürchten. So bunt und vielfältig könnte Dein Tisch morgens gedeckt sein.

Zutaten:

– 1 Frucht Deiner Wahl und selbst angerührter Grießbrei aus Weichweizengrieß und frischer Milch

– 1 Frucht Deiner Wahl und zwei selbstgemachte Vollkorn-Pfannkuchen

Nehme hierzu 1 Ei, 150g Vollkornmehl und verrühre alles mit Milch zu einem geschmeidigen Teig. Backe die Pfannkuchen in einer Pfanne mit wenig Fett darin aus.

– 1 Frucht Deiner Wahl und 180g Joghurt natur, alternativ kannst Du auch griechischen Joghurt oder Quark verwenden. Nehme Agavendicksaft zum Süßen oder verfeinere die Speisen mit etwas Ahorn-Sirup.

– 1 Frucht Deiner Wahl und Haferflocken-Müsli. Du kannst Dein Müsli selbst mischen und die Haferflocken mit Samen, Kernen und Nüssen, sowie mit Trockenfrüchten verfeinern.

Ausgewogen snacken – Shred Diät Rezepte zum Abnehmen

Diese Rezeptvorschläge können Dir bei der Umsetzung behilflich sein. Du isst vielfältig, ausgewogen und äußerst gesund, wenn Du die Fettpölsterchen vernichten möchtest. Du darfst zwischendurch einen Snack einnehmen, diese Ideen helfen Dir bei der Diät.

– Wenn Du gegen Mittag hunger verspürst oder einen Snack benötigst, dann darfst Du Dich bedienen. Jedoch sollten immer 1,5 bis 3 Stunden zwischen den Mahlzeiten liegen.

– Wenn Du eine Zwischenmahlzeit brauchst, dann nimmst Du frisches Obst, Gemüse, magere Hähnchenbrust, Vollkornbrot und ernährst Dich fettarm. Auch fettarmer Käse, Quark und Salat landen auf dem Teller.

– Snacks haben nie mehr als 100 Kalorien. Idealer Weise machst Du Dir einen Smoothie, einen Protein-Shake oder isst eine Portion reichhaltiger Nüsse.

Zweite Hauptmahlzeit Mittags oder Abends – Shred Diät Rezepte zum einfach ausprobieren

Entscheide selbst, ob Du lieber Mittags oder Abends die zweite Hauptmahlzeit einnimmst. Viele entscheiden sich dazu, die zweite Hauptmahlzeit am Abend einzunehmen. Abends solltest Du Dich möglichst proteinreich ernähren. Bei der Shred Diät achtest Du vor Allem darauf, Dich besonders fettarm zu ernähren.

Fisch gegart, gegrillt oder geräuchert

Esse viel frischen Fisch und versorge Deinen Körper mit Omega-3-Fettsäuren. Egal, ob gegrillt, gegart, geräuchert oder gekocht, mit proteinreichem Fisch liegst Du immer genau richtig.

Mageres Fleisch – Fettarm ernähren und Shred Diät Rezepte anwenden

Hier landen magere Fleischsorten auf dem Teller. Hünchenfleisch eignet sich bestens für die Shred Diät. Auch mageres Rindfleisch kannst Du bedenkenlos schmoren oder braten. Gebe immer ein oder zwei Hände voll Suppengemüse in Deine Pfanne oder Deinen Bräter und dünste es mit dem Fleisch darin an. Nachdem Du mit Wasser abgelöscht hast, kannst Du das Gemüse mitkochen und nach dem Kochvorgang pürieren. Somit brauchst Du keinen Soßenbinder mit Geschmacksverstärkern anwenden. Mache Dir leckere Hähnchen-Schaschlik-Spieße mit frischen Zwiebeln und bunter Paprika für den Grill.

Gemüse bereichert den Teller – Egal, ob roh, gegart oder gekocht!

Es gibt schlankmachende Gemüsesorten, die Deinen Stoffwechsel in Schwung bringen. Für die Shred Diät Rezepte eignen sich Kohlsorten, Paprika, Tomaten, Karotten, Spargel, Zucchini, Gurken oder Lauch. Mache Dir eine leckere Gemüsepfanne, einen Auflauf mit Käse überbacken oder einen vollwertigen Eintopf. Nasche verschiedene Gemüsesorten über den Tag verteilt und schneide Dir schon morgens ein paar Sticks zum Mitnehmen.

Tofu, Soja, Samen und Hülsenfrüchte kommen regelmäßig auf den Tisch

Anstatt von Fleisch kannst Du auch auf Quinoa, Tofu oder Soja setzen. Diese kalorienarmen Zutaten bereichern Deine Speisen und geben dem Essen einen besonderen Geschmack. Auch Hülsenfrüchte, wie z.B. Linsen können regelmäßig verarbeitet werden. Wie wäre es mit einer Minestrone oder mit einem schwäbischen Linseneintopf mit Spätzle? Es gibt zahlreiche Shred Diät Rezepte und Ideen, die Hülsenfrüchte in den Plan mit aufnehmen. 

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!

Fazit: Shred Diät Rezepte ermöglichen ein schnelles Abnehmen

Du kannst schnell abnehmen und dabei ein gesundes Leben anstreben, wenn Du die Shred Diät Rezepte anwendest. Mit wenig Aufwand kannst Du lecker kochen und musst keinen Hunger leiden. Mit etwas Disziplin und Ausdauer schaffst auch Du es durchzuhalten und das Sportprogramm in den Tagesablauf miteinfließen zu lassen. Trinke vor Allem viel Wasser, das entschlackt, bringt den Stoffwechsel in Schwung und sorgt dafür, dass Du weniger Hunger hast. Esse ausgewogen, nehme viel Obst und Gemüse zu Dir, verzichte auf Fertigprodukte, Fast Food und auf fetthaltige und zuckerhaltige Speisen. Auch gesüßte und alkoholische Getränke solltest Du vermeiden, wenn Du die Shred Diät richtig machen möchtest.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top