9. Dezember 2019
Posted by :
Category, DifficultyBeginner

Du hast Lust auf ein besonderes Gericht ohne viel Kalorien? Unsere festliche Maronen-Walnuss Pasta macht's möglich! Schau Dir jetzt das Rezept an.

festliche Maronen-Walnuss Pasta
Yields1 Serving

Zutaten

 2 g Salz
 40 g Zwiebeln
 15 ml Sahne (10% Fett)
 15 g Creme Fraiche
 5 g Erdnusbutter
 50 g Orange
 2 g Pfeffer
 10 g Walnuss (gehackt)
 15 g Schmand
 50 g Maronen

Und so geht's:

1

Für unsere festliche Maronen-Walnuss Pasta fängst Du damit an, den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze (150°C Umluft) vorzuheizen.

2

In der Zwischenzeit Orangen in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

3

Die Maronen ca. 20 Minuten backen, danach schälen und zerkleinern.

4

Tomatenmark hinzufügen und anrösten.

5

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen.

6

Die zerkleinerten Maronen und Zwiebeln mit ein wenig Wasser in einer Pfanne aufkochen. Erdnusscreme und Sahne hinzugeben und kochen lassen, solange die Nudeln garen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Schmand hinzufügen und gut vermengen. Danach mit einem Mixer oder Pürierstab pürieren. Das Maronen-Pesto mit Pfeffer und Salz mild abschmecken.

7

Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Dann die Nudeln mit dem Pesto vermengen und auf einem Teller servieren. Zum Schluss mit den Orangenscheiben und Walnüssen garnieren.

8

Fertig! 🙂

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 595
% Tagesbedarf *
Fett 16.7g26%
Kohlenhydrate 86.6g29%
Ballaststoffe 8.9g36%
Eiweiß 18.7g38%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 2 g Salz
 40 g Zwiebeln
 15 ml Sahne (10% Fett)
 15 g Creme Fraiche
 5 g Erdnusbutter
 50 g Orange
 2 g Pfeffer
 10 g Walnuss (gehackt)
 15 g Schmand
 50 g Maronen

Directions

1

Für unsere festliche Maronen-Walnuss Pasta fängst Du damit an, den Backofen auf 170°C Ober- und Unterhitze (150°C Umluft) vorzuheizen.

2

In der Zwischenzeit Orangen in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken.

3

Die Maronen ca. 20 Minuten backen, danach schälen und zerkleinern.

4

Tomatenmark hinzufügen und anrösten.

5

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen.

6

Die zerkleinerten Maronen und Zwiebeln mit ein wenig Wasser in einer Pfanne aufkochen. Erdnusscreme und Sahne hinzugeben und kochen lassen, solange die Nudeln garen. Die Pfanne vom Herd nehmen und Schmand hinzufügen und gut vermengen. Danach mit einem Mixer oder Pürierstab pürieren. Das Maronen-Pesto mit Pfeffer und Salz mild abschmecken.

7

Die Nudeln abgießen und abtropfen lassen. Dann die Nudeln mit dem Pesto vermengen und auf einem Teller servieren. Zum Schluss mit den Orangenscheiben und Walnüssen garnieren.

8

Fertig! 🙂

Festliche Maronen-Walnuss Pasta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top