9. Dezember 2019
Posted by :
Category, , DifficultyBeginner
vegane Pasta mit grünem Spargel und Cashew-Pesto
Yields1 Serving

Zutaten

 5 g Knoblauch
 80 g Spargel (grün)
 2 g Pfeffer
 15 g Cashewnuss
 15 g Basilikumblätter
 30 g Wirsingkohl
 80 g Tomaten
 5 g Hefeflocken
 3 ml Rapsöl
 15 ml Kürbiskernöl
 30 ml Zitronensaft
 2 g Salz

Und so geht's:

1

Für unsere vegane Pasta zuerst Rapsöl in der Pfanne erhitzen. In der Zwischenzeit Wirsing, Tomaten und Spargel gut waschen. Dann Wirsing und Spargel in Stücke schneiden und die Tomaten halbieren. Das Gemüse in der Pfanne anbraten.

2

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Das kochende Wasser abgießen und die Nudeln in eine Schüssel füllen.

3

Für das Pesto Basilikum, Pfeffer, Salz, Knoblauch, Kürbiskernöl, Cashewnüsse und Zitronensaft zusammen pürieren. Diese anschließend in die Schüssel mit den Nudeln geben und gut vermengen.

4

Zum Schluss die Nudeln auf einem Teller anrichten, das angebratene Gemüse dazu geben und die Hefeflocken drüber streuen.

5

Fertig! 🙂

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 597
% Tagesbedarf *
Fett 27.6g43%
Kohlenhydrate 61.1g21%
Ballaststoffe 6.5g26%
Eiweiß 20.7g42%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 5 g Knoblauch
 80 g Spargel (grün)
 2 g Pfeffer
 15 g Cashewnuss
 15 g Basilikumblätter
 30 g Wirsingkohl
 80 g Tomaten
 5 g Hefeflocken
 3 ml Rapsöl
 15 ml Kürbiskernöl
 30 ml Zitronensaft
 2 g Salz

Directions

1

Für unsere vegane Pasta zuerst Rapsöl in der Pfanne erhitzen. In der Zwischenzeit Wirsing, Tomaten und Spargel gut waschen. Dann Wirsing und Spargel in Stücke schneiden und die Tomaten halbieren. Das Gemüse in der Pfanne anbraten.

2

Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen. Das kochende Wasser abgießen und die Nudeln in eine Schüssel füllen.

3

Für das Pesto Basilikum, Pfeffer, Salz, Knoblauch, Kürbiskernöl, Cashewnüsse und Zitronensaft zusammen pürieren. Diese anschließend in die Schüssel mit den Nudeln geben und gut vermengen.

4

Zum Schluss die Nudeln auf einem Teller anrichten, das angebratene Gemüse dazu geben und die Hefeflocken drüber streuen.

5

Fertig! 🙂

Vegane Pasta mit grünem Spargel & Cashew-Pesto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top