28. Oktober 2019
Posted by :
Category, , , DifficultyBeginner
Tuna Meatballs
Yields1 Serving

Zutaten

 1 g Pfeffer
 1 Ei
 5 ml Rapsöl
 50 g Haferflocken
 60 g Tomate
 50 g Möhre
 150 g Thunfisch (im eigenen Saft)
 15 ml Essig
 30 g Petersilie
 5 ml Walnussöl
 0,50 g Salz
 100 g Eisbergsalat
 30 g Lauchzwiebel

Und so geht's:

1

Für die Tuna Meatballs den Thunfisch abtropfen lassen. Die Möhren in sehr kleine Würfel schneiden. Die frischen Petersilienblätter ebenfalls sehr fein hacken.

2

Das Ei aufschlagen und in eine Schüssel geben. Danach Thunfisch, Haferflocken, Möhren und die Petersilie dazu geben und gut miteinander vermengen.

3

In der Pfanne 1 TL Rapsöl erhitzen. Den Inhalt der Schüssel zu kleinen Meatballs formen. Dann jeweils von beiden Seiten ca. 4-5 Minuten gut anbraten.

4

Eisbergsalat waschen und die Tomaten würfeln. Lauchzwiebeln klein hacken. Alles in eine Schüssel geben und vermengen. Für das Salatdressing Essig, Walnussöl, Salz, 2 EL Wasser und Pfeffer gut verrühren.

5

Die fertigen Meatballs auf einem Teller anrichten und den Salat dazu geben. Fertig!

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 611
% Tagesbedarf *
Fett 21.2g33%
Kohlenhydrate 42.2g15%
Ballaststoffe 10.8g44%
Eiweiß 56g113%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 1 g Pfeffer
 1 Ei
 5 ml Rapsöl
 50 g Haferflocken
 60 g Tomate
 50 g Möhre
 150 g Thunfisch (im eigenen Saft)
 15 ml Essig
 30 g Petersilie
 5 ml Walnussöl
 0,50 g Salz
 100 g Eisbergsalat
 30 g Lauchzwiebel

Directions

1

Für die Tuna Meatballs den Thunfisch abtropfen lassen. Die Möhren in sehr kleine Würfel schneiden. Die frischen Petersilienblätter ebenfalls sehr fein hacken.

2

Das Ei aufschlagen und in eine Schüssel geben. Danach Thunfisch, Haferflocken, Möhren und die Petersilie dazu geben und gut miteinander vermengen.

3

In der Pfanne 1 TL Rapsöl erhitzen. Den Inhalt der Schüssel zu kleinen Meatballs formen. Dann jeweils von beiden Seiten ca. 4-5 Minuten gut anbraten.

4

Eisbergsalat waschen und die Tomaten würfeln. Lauchzwiebeln klein hacken. Alles in eine Schüssel geben und vermengen. Für das Salatdressing Essig, Walnussöl, Salz, 2 EL Wasser und Pfeffer gut verrühren.

5

Die fertigen Meatballs auf einem Teller anrichten und den Salat dazu geben. Fertig!

Tuna Meatballs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top