27. April 2020
Posted by :
Toskanischer Brotsalat
Yields1 Serving
Panzanella: Ein italienischer Brotsalat aus der Toskana!
 50 g Feldsalat
 50 g Tomaten
 2 g Chilli rot, getrocknet
 50 g Mozzarella (20% Fett)
 5 ml Kürbiskernöl
 30 g Baguette
 200 g Süßkartoffeln
 2 mg Pfeffer
 15 ml Essig
 15 ml Sojasauce
 50 g Paprika
 5 g Senf
 10 ml Rapsöl
1

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen.

2

Für die Marinade Rapsöl, salzreduzierte Sojasauce, Chilliflocken und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren.

3

Die Süßkartoffeln und Paprikaschoten halbieren und in Spalten schneiden. Das geschnittene Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit der Marinade vermengen. Alles ca. 15-20 Minuten backen.

4

In der Zwischenzeit Feldsalat waschen und abtropfen lassen. Dann die Tomaten halbieren.

5

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und zu Croutons würfeln. Anschließend die Croutons in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Achtung sie werden schnell dunkel, deshalb müssen sie mehrmals gewendet werden, bis sie rundherum goldbraun sind. Die Croutons erst direkt vor dem Servieren auf den Salat streuen, da sie sonst weich werden.

6

Für das Salatdressing Kürbiskernöl, Senf und Essig verrühren.

7

Zum Schluss die Süßkartoffeln, Paprikaschoten, Feldsalat, Tomaten und Croutons mit dem Dressing vermengen. Mozzarella darauf verteilen und servieren.

8

Fertig! 🙂

Category

Ingredients

Panzanella: Ein italienischer Brotsalat aus der Toskana!
 50 g Feldsalat
 50 g Tomaten
 2 g Chilli rot, getrocknet
 50 g Mozzarella (20% Fett)
 5 ml Kürbiskernöl
 30 g Baguette
 200 g Süßkartoffeln
 2 mg Pfeffer
 15 ml Essig
 15 ml Sojasauce
 50 g Paprika
 5 g Senf
 10 ml Rapsöl

Directions

1

Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze (180°C Umluft) vorheizen.

2

Für die Marinade Rapsöl, salzreduzierte Sojasauce, Chilliflocken und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren.

3

Die Süßkartoffeln und Paprikaschoten halbieren und in Spalten schneiden. Das geschnittene Gemüse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit der Marinade vermengen. Alles ca. 15-20 Minuten backen.

4

In der Zwischenzeit Feldsalat waschen und abtropfen lassen. Dann die Tomaten halbieren.

5

Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und zu Croutons würfeln. Anschließend die Croutons in einer beschichteten Pfanne ohne Fett anrösten. Achtung sie werden schnell dunkel, deshalb müssen sie mehrmals gewendet werden, bis sie rundherum goldbraun sind. Die Croutons erst direkt vor dem Servieren auf den Salat streuen, da sie sonst weich werden.

6

Für das Salatdressing Kürbiskernöl, Senf und Essig verrühren.

7

Zum Schluss die Süßkartoffeln, Paprikaschoten, Feldsalat, Tomaten und Croutons mit dem Dressing vermengen. Mozzarella darauf verteilen und servieren.

8

Fertig! 🙂

Toskanischer Brotsalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top