28. Oktober 2019
Posted by :
Puten Frikadellen mit Fitnesssalat
Yields1 Serving

Zutaten

 30 g Magerquark (10% Fett)
 30 g Tomate
 1 g Pfeffer
 100 g Eisbergsalat
 2 g Pfefferminze
 50 g Gurke
 150 g Putenhackfleisch
 5 ml Weißweinessig
 30 g Tomate
 80 g Paprika
 30 g Magerquark (10% Fett)
 2 ml Leinöl
 1 g Salz
 30 g Feta (light)

Und so geht's:

1

Für die Puten Frikadellen mit Fitnesssalat zunächst den Backofen vorheizen (Umluft 200°C).

2

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprikaschoten ebenfalls würfeln. Den Feta zerbröseln.

3

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, den Paprikaschoten, dem Feta und den Gewürzen (Paprikapulver, Pfeffer und Salz) gut vermengen.

4

Fünf Frikadellen daraus formen und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen. Dann die Frikadellen und den Quark auf einen Teller platzieren.

5

In der Zwischenzeit das Ei hart kochen, zeitgleich den Salat waschen und zerkleinern. Die Tomaten und die Gurke kleinschneiden. Alles zusammen vermengen. Das Ei pellen, in Spalten schneiden und auf dem Salat verteilen.

6

Aus Öl, Pfeffer, etwas Salz, Essig und Pfefferminze ein Dressing zubereiten und mit etwas Wasser verdünnen. Das Dressing erst kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

7

Frikadellen und Salat angerichtet servieren. Fertig!

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 472
% Tagesbedarf *
Fett 20.9g33%
Kohlenhydrate 11.8g4%
Ballaststoffe 5.3g22%
Eiweiß 54.4g109%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 30 g Magerquark (10% Fett)
 30 g Tomate
 1 g Pfeffer
 100 g Eisbergsalat
 2 g Pfefferminze
 50 g Gurke
 150 g Putenhackfleisch
 5 ml Weißweinessig
 30 g Tomate
 80 g Paprika
 30 g Magerquark (10% Fett)
 2 ml Leinöl
 1 g Salz
 30 g Feta (light)

Directions

1

Für die Puten Frikadellen mit Fitnesssalat zunächst den Backofen vorheizen (Umluft 200°C).

2

Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprikaschoten ebenfalls würfeln. Den Feta zerbröseln.

3

Das Hackfleisch mit den Zwiebeln, den Paprikaschoten, dem Feta und den Gewürzen (Paprikapulver, Pfeffer und Salz) gut vermengen.

4

Fünf Frikadellen daraus formen und im vorgeheizten Backofen für ca. 25 Minuten backen. Dann die Frikadellen und den Quark auf einen Teller platzieren.

5

In der Zwischenzeit das Ei hart kochen, zeitgleich den Salat waschen und zerkleinern. Die Tomaten und die Gurke kleinschneiden. Alles zusammen vermengen. Das Ei pellen, in Spalten schneiden und auf dem Salat verteilen.

6

Aus Öl, Pfeffer, etwas Salz, Essig und Pfefferminze ein Dressing zubereiten und mit etwas Wasser verdünnen. Das Dressing erst kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

7

Frikadellen und Salat angerichtet servieren. Fertig!

Puten Frikadellen mit Fitnesssalat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top