28. Oktober 2019
Posted by :
Category, , , DifficultyBeginner
Linsensuppe Chilli Beef
Yields1 Serving

Zutaten

 20 g Ingwer
 3 Lorbeerblätter
 150 g Rindfleisch (mager)
 30 g Zwiebeln
 2 g Pfefferminze
 15 ml Rapsöl
 50 g Kürbis
 3 ml Chillisoße
 10 g Dill
 5 g Knoblauch
 300 ml Gemüsebrühe
 100 g rote Linsen

Und so geht's:

1

Für die Linsensuppe Chilli Beef zuerst eine mittelgroße Pfanne mit Rapsöl erhitzen. Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne rundherum anbraten. Danach das Lorbeerblatt dazugeben. Die Linsen vorher gründlich auswaschen und für ca. 10-15 Minuten in einem Topf mit heißem Wasser kochen lassen. Danach das Wasser abgießen und die Linsen beiseitestellen.

2

Kürbis, Zwiebel, Dill, Knoblauch und Ingwer sehr fein würfeln. Danach in die Pfanne mit dem Rindfleisch geben und andünsten. Die roten Linsen dazu geben und kurz mitbraten. Gemüsebrühe dazugeben und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

3

Den Topf vom Herd nehmen, mit Zitronensaft und Chillisoße abschmecken.

4

In der Zwischenzeit das Ei hart kochen, zeitgleich den Salat waschen und zerkleinern. Die Tomaten und die Gurke kleinschneiden. Alles zusammen vermengen. Das Ei pellen, in Spalten schneiden und auf dem Salat verteilen.

5

Aus Öl, Pfeffer, etwas Salz, Essig und Pfefferminze ein Dressing zubereiten und mit etwas Wasser verdünnen. Das Dressing erst kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

6

Frikadellen und Salat angerichtet servieren. Fertig!

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 718
% Tagesbedarf *
Fett 24g37%
Kohlenhydrate 60g20%
Ballaststoffe 14g57%
Eiweiß 58g116%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 20 g Ingwer
 3 Lorbeerblätter
 150 g Rindfleisch (mager)
 30 g Zwiebeln
 2 g Pfefferminze
 15 ml Rapsöl
 50 g Kürbis
 3 ml Chillisoße
 10 g Dill
 5 g Knoblauch
 300 ml Gemüsebrühe
 100 g rote Linsen

Directions

1

Für die Linsensuppe Chilli Beef zuerst eine mittelgroße Pfanne mit Rapsöl erhitzen. Das Rindfleisch in kleine Würfel schneiden und in der Pfanne rundherum anbraten. Danach das Lorbeerblatt dazugeben. Die Linsen vorher gründlich auswaschen und für ca. 10-15 Minuten in einem Topf mit heißem Wasser kochen lassen. Danach das Wasser abgießen und die Linsen beiseitestellen.

2

Kürbis, Zwiebel, Dill, Knoblauch und Ingwer sehr fein würfeln. Danach in die Pfanne mit dem Rindfleisch geben und andünsten. Die roten Linsen dazu geben und kurz mitbraten. Gemüsebrühe dazugeben und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 20 Min. köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

3

Den Topf vom Herd nehmen, mit Zitronensaft und Chillisoße abschmecken.

4

In der Zwischenzeit das Ei hart kochen, zeitgleich den Salat waschen und zerkleinern. Die Tomaten und die Gurke kleinschneiden. Alles zusammen vermengen. Das Ei pellen, in Spalten schneiden und auf dem Salat verteilen.

5

Aus Öl, Pfeffer, etwas Salz, Essig und Pfefferminze ein Dressing zubereiten und mit etwas Wasser verdünnen. Das Dressing erst kurz vor dem Verzehr über den Salat geben.

6

Frikadellen und Salat angerichtet servieren. Fertig!

Linsensuppe Chilli Beef

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top