11. November 2019
Posted by :

Kürbis Hexensuppe
Yields1 Serving

Zutaten

 15 g Dinkelvollkornmehl
 10 ml Rapsöl
 15 g frische Kräuter
 10 ml Walnussöl
 60 g Zwiebeln
 15 g Kürbiskerne
 150 g Schlagsahne
 15 g frische Kräuter
 240 g Vollkornbrot (Scheibe)
 5 g Pfeffer
 15 g Dinkelvollkornmehl
 800 ml Gemüsebrühe
 15 g Kürbiskerne
 10 ml Walnussöl

Und so geht's:

Dieses Rezept ist für 4 Personen ausgelegt. Eine Portion (583 g) ergibt eine MKM. Die Nährwertangaben beziehen sich auf eine Portion Kürbissuppe
1

Für unsere Kürbis Hexensuppe zuerst den Kürbis und die Süßkartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln kleinschneiden.

2

Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Süßkartoffeln und Kürbis kurz andünsten. Vollkornmehl dazu geben und gut vermengen. Danach die fertige Brühe (800 ml) und Sahne hinzugeben.

3

Kürbiscremesuppe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

4

Kürbiscremesuppe mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz, Kurkuma und Pfeffer fein abschmecken. Zum Schluss nur noch mit Walnussöl, frischen Kräutern und Kürbiskernen verfeinern und mit Vollkornbrot anrichten.

5

Fertig!

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 431
% Tagesbedarf *
Fett 15.5g24%
Kohlenhydrate 53g18%
Ballaststoffe 14g57%
Eiweiß 12.2g25%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 15 g Dinkelvollkornmehl
 10 ml Rapsöl
 15 g frische Kräuter
 10 ml Walnussöl
 60 g Zwiebeln
 15 g Kürbiskerne
 150 g Schlagsahne
 15 g frische Kräuter
 240 g Vollkornbrot (Scheibe)
 5 g Pfeffer
 15 g Dinkelvollkornmehl
 800 ml Gemüsebrühe
 15 g Kürbiskerne
 10 ml Walnussöl

Directions

Dieses Rezept ist für 4 Personen ausgelegt. Eine Portion (583 g) ergibt eine MKM. Die Nährwertangaben beziehen sich auf eine Portion Kürbissuppe
1

Für unsere Kürbis Hexensuppe zuerst den Kürbis und die Süßkartoffeln in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln kleinschneiden.

2

Rapsöl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Süßkartoffeln und Kürbis kurz andünsten. Vollkornmehl dazu geben und gut vermengen. Danach die fertige Brühe (800 ml) und Sahne hinzugeben.

3

Kürbiscremesuppe aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen.

4

Kürbiscremesuppe mit einem Pürierstab pürieren und mit Salz, Kurkuma und Pfeffer fein abschmecken. Zum Schluss nur noch mit Walnussöl, frischen Kräutern und Kürbiskernen verfeinern und mit Vollkornbrot anrichten.

5

Fertig!

Kürbis Hexensuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top