11. Dezember 2020
Posted by :
Yields1 Serving

Zutaten

 30 g Quark (<10% Fett)
 50 g PROTEIN PANCAKES Mischung
 18 g Walnüsse
 100 g Banane
 20 g Honig
 80 ml kalte Milch (1,5% Fett)

Und so geht's:

1

Toppings vorbereiten: Die Banane in runde Stücke schneiden sowie die Walnüsse kleinhacken und beiseite legen. Den Quark in einen kleinen Becher füllen.

2

In einer Schüssel das Protein Pancake Pulver mit der fettarmen Milch einrühren. Die Bratpfanne auf unterer bis mittlerer Stufe vorheizen. Aus der Teigmasse 3-4 Pancakes ausbacken. Mit einem Löffel die Teigmasse portionieren und in die Pfanne geben und nach kurzer Zeit vorsichtig wenden.

Hinweis: Bei einer zu heißen Zubereitung brennt der Teig an der Pfanne fest. Daher bitte auf eine schonende Zubereitung achten.

3

Vor dem Verzehr, auf die Pancakes Honig und die vorbereiteten Toppings dazugeben und mit Quark servieren.

4

Lecker und Fertig.

Nährwerte

Portionsgröße 1


Angaben pro Portion
Kalorien 521
% Tagesbedarf *
Fett 14.9g23%
Kohlenhydrate 66.8g23%
Ballaststoffe 4.2g17%
Eiweiß 26.3g53%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 30 g Quark (<10% Fett)
 50 g PROTEIN PANCAKES Mischung
 18 g Walnüsse
 100 g Banane
 20 g Honig
 80 ml kalte Milch (1,5% Fett)

Directions

1

Toppings vorbereiten: Die Banane in runde Stücke schneiden sowie die Walnüsse kleinhacken und beiseite legen. Den Quark in einen kleinen Becher füllen.

2

In einer Schüssel das Protein Pancake Pulver mit der fettarmen Milch einrühren. Die Bratpfanne auf unterer bis mittlerer Stufe vorheizen. Aus der Teigmasse 3-4 Pancakes ausbacken. Mit einem Löffel die Teigmasse portionieren und in die Pfanne geben und nach kurzer Zeit vorsichtig wenden.

Hinweis: Bei einer zu heißen Zubereitung brennt der Teig an der Pfanne fest. Daher bitte auf eine schonende Zubereitung achten.

3

Vor dem Verzehr, auf die Pancakes Honig und die vorbereiteten Toppings dazugeben und mit Quark servieren.

4

Lecker und Fertig.

Honey Banana Pancakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top