17. Mai 2019
Posted by :
Category, DifficultyBeginner
Yields1 Serving

Zutaten

 160 g Lachsfilet
 ½ Zitrone
 175 g Kartoffeln
 175 g Zucchini
 150 g Magerquark (bis 10% Fett)
 ¼ Bund Petersilie
 1 Teelöffel Dill
 1 Teelöffel Rapsöl
 Salz & Pfeffer
 Muskatnuss

Und so geht's:

1

Kartoffeln putzen und in gesalzenem Wasser garen.

2

Zucchini waschen und in Stifte schneiden. In einer Pfanne mit 1 TL Öl anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

3

Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und den Lachs kurz von beiden Seiten garen. Die Hitze etwas reduzieren und mit geschlossenem Deckel weiterbraten.

4

Den Magerquark mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

5

Die fertig gegarten Zucchinistifte mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen und noch einmal zum Lachs geben. Zitrone in Scheiben schneiden

6

Die Kartoffeln abgießen und zusammen mit den Zucchinistiften, dem Quark und dem Lachs auf einen Teller anrichten. Mit einer Scheibe Zitrone garnieren.

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 591.5
% Tagesbedarf *
Fett 24g37%
Kohlenhydrate 36.6g13%
Ballaststoffe 5.7g23%
Eiweiß 53.7g108%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

Ingredients

 160 g Lachsfilet
 ½ Zitrone
 175 g Kartoffeln
 175 g Zucchini
 150 g Magerquark (bis 10% Fett)
 ¼ Bund Petersilie
 1 Teelöffel Dill
 1 Teelöffel Rapsöl
 Salz & Pfeffer
 Muskatnuss

Directions

1

Kartoffeln putzen und in gesalzenem Wasser garen.

2

Zucchini waschen und in Stifte schneiden. In einer Pfanne mit 1 TL Öl anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.

3

Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und den Lachs kurz von beiden Seiten garen. Die Hitze etwas reduzieren und mit geschlossenem Deckel weiterbraten.

4

Den Magerquark mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Dill abschmecken.

5

Die fertig gegarten Zucchinistifte mit Salz und Pfeffer nach Belieben würzen und noch einmal zum Lachs geben. Zitrone in Scheiben schneiden

6

Die Kartoffeln abgießen und zusammen mit den Zucchinistiften, dem Quark und dem Lachs auf einen Teller anrichten. Mit einer Scheibe Zitrone garnieren.

Gebratene Zucchini mit Lachs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top