16. Dezember 2019
Posted by :

festliches Tiramisu
Yields1 Serving
 75 ml Espresso (abgekühlt)
 50 g Ricotta
 30 g Joghurt, fettarm
 40 g Zwieback
 10 g Kakaopulver
1

Wie funktioniert unser festliches Tiramisu?
Für die Creme: Ricotta, SHAPE BABE Pulver und Joghurt in eine Schüssel geben und zu einer cremigen Masse verrühren.

2

Den Espresso kochen und kalt stellen.

3

Danach den Zwieback nacheinander in den Espresso tauchen und in eine Auflaufform legen und mit der Hälfte der Creme bestreichen. Die anderen Zwieback Stücke ebenfalls in den Espresso tauchen und auf die Creme legen und mit der restlichen Creme bestreichen. Tiramisu ca. 2-4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren den Kakao über die Creme sieben.

4

Fertig!! 🙂

Ingredients

 75 ml Espresso (abgekühlt)
 50 g Ricotta
 30 g Joghurt, fettarm
 40 g Zwieback
 10 g Kakaopulver

Directions

1

Wie funktioniert unser festliches Tiramisu?
Für die Creme: Ricotta, SHAPE BABE Pulver und Joghurt in eine Schüssel geben und zu einer cremigen Masse verrühren.

2

Den Espresso kochen und kalt stellen.

3

Danach den Zwieback nacheinander in den Espresso tauchen und in eine Auflaufform legen und mit der Hälfte der Creme bestreichen. Die anderen Zwieback Stücke ebenfalls in den Espresso tauchen und auf die Creme legen und mit der restlichen Creme bestreichen. Tiramisu ca. 2-4 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren den Kakao über die Creme sieben.

4

Fertig!! 🙂

Festliches Tiramisu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top