28. Oktober 2019
Posted by :
Category, , , DifficultyBeginner
Asiatische Hühnersuppe
Yields1 Serving

Zutaten

 20 ml Sojasauce
 10 g Ingwer (gerieben)
 15 ml Limettensaft (frisch gepresst)
 200 g Hähnchenbrust
 100 g Reisnudeln
 10 ml Rapsöl
 25 g Zwiebeln
 15 g Küchenkräuter
 20 g Meerrettich
 50 g Sellerie
 25 g Lauchzwiebeln
 10 g Koriander (Stiel)

Und so geht's:

1

Für die asiatische Hühnersuppe die Zwiebel, Ingwer und Lauchzwiebel kleinschneiden und mit etwas Rapsöl in einer großen Pfanne andünsten. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in die heiße Pfanne geben. Von allen Seiten ca. 5 Minuten gut anbraten.

2

In der Zwischenzeit 650 ml Wasser in einen Topf geben. Die Reisnudeln und den kleingeschnittenen Rettich und Sellerie dazu geben. Dann 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit Sojasauce und Küchenkräutern würzen.

3

Den kompletten Pfanneninhalt mit dem Fleisch, in den heißen Topf dazu geben und nochmals 5 Minuten gut köcheln lassen.

4

Die fertige Suppe auf einen Teller servieren und mit Limettensaft und Koriander abschmecken.

5

Fertig!

Nährwerte

Portionsgröße 1

Servings 1


Angaben pro Portion
Kalorien 759
% Tagesbedarf *
Fett 13.4g21%
Kohlenhydrate 94.1g32%
Ballaststoffe 8.1g33%
Eiweiß 59.1g119%

* % Tagesbedarf basiert auf eine durchschnittliche Kalorienmenge von 2000 kcal. Dein individueller Tagesbedarf kann höher oder niedriger sein, je nach persönlicher Aktivität.

[products_slider design="design-1""] 

Ingredients

 20 ml Sojasauce
 10 g Ingwer (gerieben)
 15 ml Limettensaft (frisch gepresst)
 200 g Hähnchenbrust
 100 g Reisnudeln
 10 ml Rapsöl
 25 g Zwiebeln
 15 g Küchenkräuter
 20 g Meerrettich
 50 g Sellerie
 25 g Lauchzwiebeln
 10 g Koriander (Stiel)

Directions

1

Für die asiatische Hühnersuppe die Zwiebel, Ingwer und Lauchzwiebel kleinschneiden und mit etwas Rapsöl in einer großen Pfanne andünsten. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und in die heiße Pfanne geben. Von allen Seiten ca. 5 Minuten gut anbraten.

2

In der Zwischenzeit 650 ml Wasser in einen Topf geben. Die Reisnudeln und den kleingeschnittenen Rettich und Sellerie dazu geben. Dann 20 Minuten köcheln lassen. Danach mit Sojasauce und Küchenkräutern würzen.

3

Den kompletten Pfanneninhalt mit dem Fleisch, in den heißen Topf dazu geben und nochmals 5 Minuten gut köcheln lassen.

4

Die fertige Suppe auf einen Teller servieren und mit Limettensaft und Koriander abschmecken.

5

Fertig!

Asiatische Hühnersuppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top