Shape World goes offline: erste Pop Up Store Eröffnung in Köln

Am 2. Mai 2018 haben wir die Türen unseres ersten Pop Up Stores auf der Hohe Straße 96 in der Kölner Innenstadt geöffnet. Bis Ende Juni könnt ihr uns dort von Montag bis Samstag von 11 bis 20 Uhr persönlich antreffen.

Wahnsinns Opening-Event mit @niloofarirani und @iamjennyfromtheblog
Was ein Tag. – Unser Opening am 2. Mai war echt Wahnsinn: über 2.500 unserer Shape Babes durften wir persönlich kennenzulernen. Dazu gab es leckere Babe Waffeln, SHAPE BABE Shakes, Live Musik und tolle Gewinnspiele. Den ganzen Tag haben wir mit unseren Shape Babes verbracht und uns sehr über so viele nette Gespräche gefreut. Einen tollen Abschluss gab der Besuch von Instagram Stars @niloofarirani und @iamjennyfromtheblog, die extra aus Hamburg zu uns angereist sind.

 

Hier ein paar Eindrücke vom Event:

Über den Pop Up Store
Unser erster Shape World Pop Up Store ist 60 m² groß und bietet Raum für eure individuelle Beratung. Hier könnt ihr einfach vorbeikommen und eure Fragen stellen, euch von unserem Team ein paar Tipps einholen und unsere SHAPE BABE Shakes probieren. Natürlich sind all unser Produkte rund um unsere ABNEHM COLLECTION und GYM COLLECTION erhältlich – einfach sofort mitnehmen oder bequem nach hause liefern lassen.  Außerdem erwarten euch weiterhin Gewinnspiele, Meet & Greets mit euren Instagram-Stars und einzigartige Giveaways. Und: Bis Ende Juli habt ihr die Möglichkeit euch auf der “Wall of Babes” mit eurem Namen zu verewigen.

Kurzum: Was dich im Shape World Pop Up Store erwartet

  • leckere Tastings mit wechselnden Rezepten
  • deine ganz individuelle Beratung zu unseren Produkten
  • exklusive Give-Aways zu deinem Einkauf
  • Gewinnspiele mit tollen Preisen
  • die Wall of Babes, auf der du dich verewigen kannst
  • …und natürlich das Shape World Team 😉

Warum nehme ich nicht weiter ab?

Frau liegt im Pool und fragt sich "warum nehme ich nicht weiter ab?"

Du hast in den ersten Tagen deiner Ernährungsumstellung tolle Erfolge gefeiert doch auf einmal stagniert dein Gewicht? Aus Frustration kann man da schon mal den Kopf hängen lassen. Warum du aber auf keinen Fall aufgeben solltest erklären wir dir hier.

Messen statt Wiegen
Wer sich jeden Tag nur auf die Waage stellt, wird schnell enttäuscht sein. Der Mythos, dass allein das Gewicht einen Abnehmerfolg widerspiegelt ist schon lange überholt. Wenn sich dein Fettanteil reduziert und dein Muskelanteil wächst, spiegelt sich das vor allem in deinen Körperproportionen wieder. Diese Erfolge wirst du eher erkennen, wenn du dich regelmäßig misst statt wiegst.

Schub für Schub
Dein Körper wie auch dein Stoffwechsel müssen sich erstmal an die Ernährungsumstellung gewöhnen. Dies erfolgt nicht gleichmäßig sondern eher in Schüben. Da kann es schonmal sein, dass das Gewicht für ein paar Tage stagniert oder sogar wieder steigt, aber wenn du weiterhin dran bleibst geht die Gesamtkurve weiterhin nach unten. Dieser Prozess ist sehr wichtig und ein Zeichen dafür, dass dein Körper sich langsam einpendelt.

Wassereinlagerung
Besonders Frauen sind von dem Problem betroffen: Zyklusbedingt führen Wassereinlagerungen im Körper dazu, dass das Gewicht sich ungewollt verändert. Aber auch Männer können von dem Phänomen betroffen sein. Besonders in Regenerationsphasen wird mehr Wasser gebunden, was sich auf der Waage negativ auswirken kann.

Stresshormone
Zu wenig Schlaf, Stress auf der Arbeit oder fehlende Regeneration können zu einer verstärkten Ausschüttung von Stresshormonen führen, was dein Gewicht stagnieren lassen kann. Versuche kleine Pausen wie ein gutes Buch am Abend in deinen Alltag zu integrieren, um dir und deinem Körper etwas Gutes zu tun.

Shape Babe Tipp
Um deine Erfolge im Blick zu haben und für den Extra-Kick an Motivation, empfehlen wir dir ein kleines Tagebuch zu führen. Setze dir zu Beginn ein Ziel und notiere dir anschließend jeden Tag kurz deine Messergebnisse, dein Gewicht und vielleicht noch wie du dich fühlst. In deinem Shape Mag findest du schon einen vorbereiteten Planner, in den du nur noch deine Ergebnisse eintragen musst. 🙂

Falls du dir trotzdem unsicher sein solltest, melde dich doch mal in unserem Kontaktformular. Unsere Ernährungsexperten helfen dir gerne weiter.

Shape World was offline: das war der Pop Up Store in Köln

Wow, was für eine tolle Zeit das war! Vielen Dank für die tollen Momente, herzlichen Umarmungen und netten Gespräche an alle lieben Shape Babes, die uns bis Juni in Köln besucht haben.

Unser Pop Up-Store in Köln, Hohe Straße, Mai -Juni 2018 in Bildern & Zitaten:

Überwältigende Meet & Greets mit Nihan, Jolina Mennen, Niloofar Irani & co.

Den Auftakt zu den Meet & Greets gaben @niloofarirani und @iamjennyfromtheblog zu unserer Pop Up Store-Eröffnung. Kurz darauf begrüßten wir dann @dilarayegin und @anilyegin01 zu einem spannenden Meet & Greet. Natürlich haben auch unsere liebe @nihan und ihr Mann @gorillakingtay nicht gefehlt und kamen im Mai in unseren Pop Up Store, um ihre positive Energie mit anderen Shape Babes zu teilen. Der 02. Juni war gleich doppelt ereignisreich: am Nachmittag besuchte uns @slimladysashka aus Hannover und am Abend erwarteten uns bewegende Momente beim Meet & Greet mit @jolinamennen und @florianmennen. Nach einer tollen Zeit mit all’ unseren Shape Babes statteten am letzten Tag des Pop Up Stores unsere Shape Babes der ersten Stunde @lishaandlou_official_original einen Besuch ab.

Tausende Shape Babes – bewegende Momente

Insgesamt waren es mehrere tausend Shape Babes, die uns in den zwei Monaten besucht haben, unsere neue SHAPE BABE Sorten probiert haben und sich auf der “Wall of Babes” verewigt haben. Wir möchten uns daher nochmal herzlich bei allen Shape Babes bedanken, die Zeit mit uns in unserem Store verbracht haben und diese zwei Monate zu etwas ganz Besonderem gemacht haben.

6 Gründe warum Low-carb und FDH nicht die Lösung sind

Diätempfehlungen wie “Friss die Hälfte” oder Low-Carb klingen auf den ersten Blick erstmal vielversprechend. Wenn ich nur noch die Hälfte esse, dann werde ich auf jeden Fall an Gewicht verlieren oder? Das ist leider etwas zu kurz gedacht. Warum diese weitverbreiteten Diät-Mythen dir nicht helfen abzunehmen und sogar langfristig zum Jo-Jo-Effekt führen, erfährst du hier:
„6 Gründe warum Low-carb und FDH nicht die Lösung sind“ weiterlesen