Was es mit dem Jo-Jo-Effekt auf sich hat

Jeder, der schon einmal versucht hat abzunehmen kennt das Problem: Zuerst hat man sehr gute Ergebnisse erzielt, die Kilos sind gefallen und dann der Schock. Nach einer gewissen Zeit wiegt man dann doch mehr als vorher. Willkommen Jo-Jo-Effekt! Was ist mit Deinem Körper passiert? Und wie kannst Du das Problem vermeiden?

Jo-Jo-Effekt

Ablauf einer Crashdiät mit Jo-Jo-Effekt

Der Jo-Jo-Effekt taucht auf, wenn Du versuchst innerhalb kürzester Zeit so viel wie möglich abzunehmen. Zunächst isst Du weniger. Statt einem Burger, nimmst Du nur einen halben zu Dir. Dadurch nimmst Du jetzt weniger Kalorien auf als Du verbrennst – ein Kaloriendefizit entsteht und Du verlierst ein paar Kilos. Jedoch fehlen Deinem Körper wichtige Nährstoffe wie Proteine, Ballaststoffe, Kohlenhydrate, Vitamine und Mineralstoffe. Beispielsweise wird durch fehlende Proteine Deine Muskelmasse abgebaut. Dein Körper erkennt nun die Mangelernährung und schaltet auf den typischen Hungermodus. Daraufhin fährt der Stoffwechsel runter, Dein Grundumsatz an Kalorien sinkt und Du nimmst nicht mehr ab und Dein Gewicht stagniert. Das ist der Punkt der Frustration und der Hunger ist nicht mehr auszuhalten, sodass Du wieder „normal“ isst.  Somit nimmt Dein Körper alle Kalorien auf und bunkert sie für den nächsten Notstand. Dein Stoffwechsel ist allerdings weiterhin erstmal noch verlangsamt, Dein Grundumsatz ist also niedriger als zu Beginn. Auch wenn Du jetzt die gleiche Menge an Kalorien zu Dir nimmst wie vor der Crashdiät, bleibt jetzt mehr hängen :(. Jeder Bissen wird ein Teil des Speckmantels und die Waage zeigt am Ende mehr als Dein Startgewicht an.

Erfolgreich abnehmen Dank Shape World

Wir stellen uns Deinen Abnehmerfolg wie folgt vor:  Nimm weniger Kalorien auf als Dein Körper verbraucht. Dabei sollte der Nährstoffbedarf komplett abgedeckt sein, damit er nicht in den Notstand schaltet. Das geht ganz einfach, indem Du Deine Mahlzeiten mit einem SHAPE BABE Shake oder Porridge ersetzt. Dadurch versorgst Du Dich trotz geringer Kalorienzufuhr mit Proteinen, Ballaststoffen, Kohlenhydraten und Vitaminen. Auf diese Weise verlierst Du Kilos – vor allem in Form von Fett. Deine Muskelmasse bleibt bestehen und Dein Stoffwechsel fährt im Vergleich zum Jo-Jo-Effekt nicht runter. Wenn Du durchhältst, zeigt die Waage am Ende endlich weniger an als Dein Startgewicht. Somit sind selbst kleine Sünden für Deinen Körper kein Grund etwas zu “bunkern”.

Das folgende Video erklärt Dir nochmal Schritt für Schritt, wie der Jo-Jo-Effekt funktioniert.

Leg Dir am besten die ABNEHM COLLECTION zu. Damit sicherst Du Dir für Dein Abnehm-Ziel Deine SHAPE BABE Mahlzeiten und hast zusätzlich Stoffwechsel- und Sättigungskapseln, die Dir helfen durchzuhalten!

 

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne