Wann Du mit Fitness nach dem Essen starten solltest

Wenn Du abnehmen willst und Sport treibst, musst Du richtig essen. Doch wann ist Fitness nach dem Essen eigentlich erlaubt und wie sieht die beste Grundlage für Dein Training aus? Hier erfährst Du, wie Du Dich optimal auf den Sport vorbereitest.

Fitness nach dem Essen

Fitness: Bitte vorher essen

Die Kombination aus Sport und einer durchdachten Ernährung führt zu maximalem Erfolg beim Abnehmen. Noch immer hält sich hartnäckig das Gerücht, dass Du am besten morgens auf nüchternen Magen ins Studio gehst oder um die Häuser joggst, um möglichst schnell die überflüssigen Pfunde loszuwerden. Es stimmt, dass Dein Körper auf nüchternen Magen beginnt, aus Deinen Fettreserven Energie zu gewinnen und dabei durchaus effizient unerwünschte Pölsterchen verbrennt. Doch funktioniert das nur, wenn Du extrem langsam und moderat trainierst. Unter dem Strich verbrennst Du dabei sehr wenig Kalorien und darfst nur einen geringen Nachbrenneffekt erwarten. Bei jeder Diät ist das Ziel nicht nur der Abbau von Fett, sondern Du willst insgesamt definierter aussehen. Daher spielt Protein eine Schlüsselrolle für Deine Mahlzeit vor dem Training. Aminosäuren, die den Aufbau von Muskelproteinen fördern, werden während dem Sport langsam in den Blutkreislauf abgegeben und der Muskelaufbau wird gefördert.

Proteine halten Dich während des Sports fit und satt

Im Rahmen einer Diät musst Du trotzdem darauf achten, dass Du beim Essen nicht über die Stränge schlägst. Schließlich nimmst Du nur bei einem Kaloriendefizit ab. Wenn Du das Gefühl hast, dass Dein Körperfettanteil trotz regelmäßigem Sportprogramm nicht sinkt, musst Du nicht nur Deine Mahlzeiten vor dem Training auf versteckte Kalorienbomben kontrollieren, sondern auch Deine Gesamtenergiebilanz auf den Prüfstand stellen. Bei der Zusammenstellung Deiner Pre-Workout-Mahlzeit ist es wichtig zu wissen, wie lange die einzelnen Bestandteile brauchen, um verdaut zu werden:
Fette benötigen 6-8 Stunden, Proteine 3-4 Stunden, Kohlenhydrate zwischen 2 und 3 Stunden.

Wie Du an den Verdauungszeiten siehst, ist es wenig empfehlenswert, reichlich Fett vor dem Sport zu essen. Wenn Du abnehmen willst, ist ebenfalls eine Reduktion von Kohlenhydraten ratsam. Proteine sollten hingegen den Löwenteil Deiner Mahlzeit vor dem Workout ausmachen. Außerdem haben Proteine den Vorteil, Dich relativ lange satt zu machen. Wichtig ist zudem, dass Du vor dem Sport ausreichend trinkst. Das ist nicht nur gesund, sondern lässt auch weniger schnell Hungergefühle aufkommen. Statt direkt vor dem Training literweise Wasser zu kippen, solltest Du die Trinkmenge über den Tag verteilen.

Wann Fitness nach dem Essen startet, ist individuell verschieden

Wann Fitness nach dem Essen startet, lässt sich pauschal nicht beantworten. Manche Zeitgenossen können sofort nach einer üppigen Mahlzeit loslegen, andere brauchen erst einmal ein paar Stunden Pause. Was für Dich passt, musst Du letztendlich ausprobieren. Isst Du zwei Stunden vor dem Training etwas, machst Du grundsätzlich nichts verkehrt. Nichts zu essen ist allerdings niemals eine Option. Damit Dein Körper nicht zu stark mit der Verdauung beschäftigt ist, empfiehlt sich eine leichte Mahlzeit wie der SHAPE BABE PORRIDGE. Mit glutenfreien Haferflocken und viel guten Superfoods wie Leinsamen und Chiasamen ist der Porridge nicht nur der perfekte Start in den Tag, sondern auch eine gute Trainingsgrundlage für Dich, wenn Du morgens am liebsten Sport treibst. Um ein Völlegefühl vor dem Training zu vermeiden, ist ein Drink wie der SHAPE BABE GYM ideal. Hochwertige Proteine und Nährstoffe geben Deinem Körper alles, was er braucht, während Du Dich nach zwei Stunden daran machst, Deine Kurven zu definieren. Falls Du hungrig bist, kannst Du vor dem Sport in Ausnahmefällen einen Snack zu Dir zu nehmen. Vorsicht ist vor allem dann geboten, wenn Du nur ein kurzes Workout eingeplant hast. Das gibt dem Körper entsprechend wenig Zeit zum Verdauen und Du fühlst Dich möglicherweise unwohl. Übrigens: Die größte Diätfalle lauert nach dem Workout. Mache nicht den Fehler, Dich mit Essen belohnen zu wollen.

 

Wenn Du Fragen zum Thema hast, schreibe uns auf unserem Instagram-Kanal. Verpasse keine News mehr!

 

 

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne