Trainieren ohne Fitnessstudio: So bleibst Du am Ball

Der Gang ins Fitnessstudio kostet manchmal Überwindung. Nach der Arbeit möchtest Du nur nach Hause, Dein Privatleben lässt Dir keine Lücke oder Du scheust Dich am Beginn einer Diät, zwischen all den schlanken und durchtrainierten Menschen zu schwitzen. Die gute Nachricht: Trainieren ohne Fitnessstudio ist möglich und kann genauso effektiv wie das Workout an Geräten sein. Wir verraten Dir, wie es funktioniert.

Fit werden kannst Du problemlos zu Hause

Um straff, fit und gesund zu werden oder zu bleiben musst Du nicht ins Fitnessstudio gehen. Es ist ebenfalls nicht notwendig, Dir mit sperrigen Geräten die ganze Wohnung vollzustellen. Vor allem die Muskeln trainieren ohne Fitnessstudio kannst Du ideal von zu Hause aus. Das funktioniert, wenn Du einige simple Regeln befolgst. Zunächst ist Disziplin gefragt, denn das Training zu Hause kostet Dich weder Mitglieds- noch Aufnahmegebühr und Du investierst allenfalls zehn Euro in eine Trainingsmatte. Dieser kleine Betrag baut keinen Druck zum Dranbleiben auf, weshalb die Gefahr besteht, dass Du beim Trainieren ohne Fitnessstudio die Übungen nach einer Zeit schleifen lässt. Dem kannst Du entgegenwirken, wenn Du einen klaren Plan mit den richtigen Übungen zusammenstellst, darauf achtest, diese korrekt auszuführen und Dir Ziele setzt.

Über Nacht ist leider noch niemand in Topform gekommen, weshalb Du eine gewisse Ausdauer an den Tag legen musst und die Intensität und Dauer des Trainings an die jeweiligen Anforderungen anpasst. Damit es nicht langweilig wird, solltest Du die ganze Vielfalt an Übungen für jede Muskelgruppe abwechselnd nutzen.

Plane Dein Workout gut durch

Um zu trainieren ohne Fitnessstudio planst Du am Anfang dreimal die Woche ein Workout von 20 bis 30 Minuten ein. Wärme Dich vor jedem Training mit einem leichten Joggen von drei Minuten auf der Stelle auf. So werden Deine Muskeln besser durchblutet und der Kreislauf kommt auf Trab. Alternativ kannst Du auch zwei kürzere Workouts an Deinen Trainingstagen einlegen. Wenn Du in Form bist, solltest Du nach und nach Dein Pensum auf fünf Workouts pro Woche erhöhen. Außer eventuell einer Gymnastikmatte benötigst Du keine Hilfsmittel, um Klassiker wie Liegestützen, Klimmzüge, Bauchrotationen und Klappmesser durchzuführen. Andere Übungen erfordern einen Gymnastikball oder ein Theraband.

Ideal um zu trainieren ohne Fitnessstudio sind Hanteln, die Deine Muskeln auf Vordermann bringen. Hier kannst Du leere, mit Wasser oder Sand gefüllte PET-Flaschen als kostengünstigen Ersatz verwenden. Bei schönem Wetter kannst Du im Garten oder auf dem Balkon trainieren, im Wohnzimmer legst Du für gute Laune und Motivation einfach Deine Lieblingsmusik ein. Im Internet gibt es für jedes Trainingsziel von Bauch-Beine-Po bis Muskelaufbau fertige Trainingspläne, die Du Dir meist sogar kostenlos herunterladen kannst. Schau Dich auch einmal auf YouTube nach den entsprechenden Kanälen rum. Natürlich kannst Du auch etwas Geld investieren und Dich in einem Online-Fitnessstudio anmelden, wenn Du das Gefühl hast, damit leichter am Ball zu bleiben.

Beim Trainieren ohne Fitnessstudio musst Du auf die Ernährung achten

Beim Trainieren ohne Fitnessstudio spielt Deine Ernährung eine maßgebliche Rolle für Deinen Erfolg. Wenn Du abnehmen möchtest, ist es wichtig, schnell einen Erfolg zu sehen, damit Du mit Diät und Training am Ball bleibst. Mit der ABNEHM COLLECTION startest Du in Deinem ersten Trainingsmonat voll durch. Der SHAPE BABE SHAKE hält Dich dank wissenschaftlich erprobter Formel satt und fit und macht vor allem mit dem größten Diätsaboteur, der Gier nach Zucker, Schluss. Sollte Dich doch einmal der Heißhunger packen, sorgen die veganen SATIESCAPTION Kapseln dafür, dass der Appetit gesund ausgebremst wird. Gerade am Anfang einer Diät ist es außerdem wichtig, dass Dein Stoffwechsel auf Touren kommt, was Dir mit dem im Paket enthaltenen SMOOTH ACTIVATOR gelingt. Daneben erhältst Du eine Anleitung, wie Du Dir eine gesunde Mischkost-Mahlzeit zusammenstellst.

In Kombination mit Sport schaffst Du so den Erfahrungen nach zwei bis drei Kilo Gewichtsverlust in der Woche – und dabei ist es gleichgültig ob Du zu Hause oder im Studio trainierst.

 

Wenn Du Fragen zum Thema hast, schreibe uns auf unserem Instagram-Kanal. Verpasse keine News mehr!

 

 

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne