Star Diäten: So nehmen die Promis ab

Promis stehen ständig unter Druck, eine besonders gute Figur zu machen. Viele Star Diäten haben zum Ziel, in kurzer Zeit jede Menge überflüssige Kilos zu verlieren. Die meisten dieser Star Diäten haben mit einer gesunden Gewichtsabnahme nichts zu tun. Trotzdem haben die Hollywood-Schönheiten Diät-Geheimnisse, die Du problemlos nachmachen kannst.

Star Diäten

Star Diäten: Hart und ohne Kompromisse

Heidi Klum präsentierte schon acht Wochen nach der Entbindung Dessous auf dem Catwalk und Drew Barrymore isst wochenlang nur Wackelpudding, um sich auf die entsprechende Kilozahl für die nächste Rolle zu hungern. Während Madonna sich makrobiotisch ernährt, schwört Kylie Minogue auf eine halbe Grapefruit vor jeder Mahlzeit. Klar ist: Die Star Diäten verlangen Körper und Geist jede Menge Disziplin ab. Sie sind hart, ohne Kompromisse, aber auch extrem effektiv – schließlich ist nichts gnadenloser, als mit ein paar Pfunden zu viel auf dem roten Teppich dem Gespött von Presse und Publikum ausgeliefert zu sein.

Die aktuellen Trends bei den Star Diäten

Hollywood nimmt aktuell mit der New York-Diät von Fitnessguru David Kirsch ab. Dieser Megatrend bei den Star Diäten soll sieben Kilo in 14 Tagen schaffen. Das funktioniert neben einem straffen Ernährungsplan mit einem täglichen Sportprogramm von rund 90 Minuten. Zwei Wochen lang gibt es nur proteinhaltige Lebensmittel, danach sind Kohlenhydrate wie Süßkartoffeln und Quinoa erlaubt. In der letzten Phase werden in Maßen ein bis zwei Lebensmittel aus einer „Verbotsliste“ integriert. Einmal pro Woche ist ein „Cheat Meal“ erlaubt und es darf sich sogar eine Pizza gegönnt werden. Als Hauptmahlzeit gibt es bei dieser Diät immer wieder einmal einen Shake. Während normalen Menschen neben dem Job keine Zeit für so ein diszipliniertes Sportprogramm bleibt, ist der Shake ein toller Bestandteil von Star Diäten, um effektiv Pfunde loszuwerden. Mit dem SHAPE BABE Mahlzeitersatz kannst Du gesund und nachhaltig abnehmen. Ersetze einfach zwei Mahlzeiten pro Tag durch den leckeren Shake. Liebst Du zwischendurch die Abwechslung, kannst Du es auch mit dem sättigenden SHAPE BABE PORRIDGE probieren.

Bitte nicht nachmachen: Die schlimmsten Star Diäten

Die Dukan-Diät ist eine der Star Diäten, die rund um den Erdball populär wurde. Nicole Kidman, Jennifer Lopez und Penelope Cruz haben damit ihren Körper in Form gebracht. Es handelt sich dabei um eine spezielle Form von Low Carb, wobei in den ersten zehn Tagen nur Proteine in Form von Fleisch, Eiern, Fisch und fettfreien Milchprodukten verzehrt werden. Laut dem Britischen Ernährungswissenschaftlichen Verband gehört Dukan zu den schlechtesten Star Diäten überhaupt – mehrere Jahre fand sich diese Kostform auf den vorderen Plätzen der schlechtesten Diäten. Gwyneth Paltrow ernährt sich glutenfrei, was bedeutet, sie verzichtet auf Getreideprodukte aller Art. Durch den Verzicht auf Brot und Kuchen wird zwar automatisch abgenommen, doch sollte diese Diät nur denen vorbehalten sein, die wirklich unter einer Glutenunverträglichkeit leiden. Richtig skurril geht es bei der Alcorexia-Diät zu, die besonders in Modelkreisen populär ist. Beim Essen werden teilweise bis zu 1500 Kalorien pro Tag eingespart, um am Wochenende mit süßen Cocktails ordentlich zu feiern.

Effektive Diät-Tipps der Stars

Bei den Star Diäten haben kleine Details eine große Wirkung. Catwoman Anne Hathaway mischt Jalapeños unter ihr Essen, da die Schärfe den Kreislauf und somit den Stoffwechsel um 25 % ankurbelt. Beyoncé bekämpft Heißhunger mit Hühnerbrühe, Claudia Schiffer schwört auf Tomatensaft. Um in die Galarobe zu passen, isst Cameron Diaz nur gedünstetes, grünes Gemüse. Spargel und Sellerie helfen den Stars, im Körper eingelagertes Wasser schnell und zuverlässig abzutransportieren. Für den flachen Bauch verzichtet Demi Moore auf blähende Lebensmittel wie Bohnen, Kohl und kohlensäurehaltige Getränke. So streng die Star Diäten auch sein mögen – fast alle Promis gönnen sich einmal pro Woche ein „Cheat Meal“ oder wie Charlize Theron einen ganzen „Cheat Day“, an dem die Hollywoodschönheit auch einen Burger ohne Reue isst.

 

Wenn Du Fragen zum Thema hast, schreibe uns auf unserem Instagram-Kanal. Verpasse keine News mehr!

 

 

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne