5 Dinge, die Menschen mit Selbstliebe anders machen

Hast Du Dir schon einmal überlegt, wie Du eigentlich mit Dir selbst umgehst?Wir sind manchmal zu wildfremden Menschen oder selbst zu Personen, die wir gar nicht leiden können, netter als zu uns selbst. SHAPE WORLD zeigt Dir 5 Dinge, die Menschen mit Selbstliebe anders machen. 

Die Wahrheit, wenn es um Liebe geht

Wenn Du an das Wort Liebe denkst, was fällt Dir zuerst ein? Definitiv Liebe, die sich an jemand anderen richtet: an eine Freundin, an ein Kind, an einen Freund oder an ein Elternteil. Aber hast Du auch mal an Dich selbst gedacht?

Viele Beziehungen scheitern heutzutage nicht, weil ihr Partner sie nicht genug liebt. Im Gegenteil, viele Beziehungen gehe zu Grunde, weil einer der Partner sich selbst nicht genug liebt. Tatsächlich ist es so, dass die Menschen, die sich selbst nicht genug lieben, nicht immer dazu in der Lage sind auch wirklich Liebe für ihr Gegenüber zu empfinden.

Warum ist es wichtig, sich selbst zu lieben?

Oscar Wilde hat es auch schon gewusst: „Sich selbst zu lieben ist der Beginn einer lebenslangen Romanze“.

Selbstliebe ist die Basis für funktionierende Beziehungen, für Freundschaften, für Erfolg in der Karriere und ein erfülltes Leben. Denn nur wenn wir uns ernst genug nehmen, können wir bewusst und gezielt unseren Weg gehen und selbstbewusst für uns und unsere Wünsche und Bedürfnisse einstehen. Es ist leider noch lange keine Selbstverständlichkeit Selbstliebe zu empfinden.

Lieben bedeutet zu lernen, den eigenen Wert zu erkennen. Es hängt nicht davon ab, wie man mit dem Leben umgeht – sondern davon, was Du hast.
Du musst lernen Dich selbst zu lieben, denn sonst wirst Du weiterhin nach dem suchen, was Dir an anderen Menschen fehlt. Du entwickelst so Beziehungen voller Abhängigkeiten, Ausbeutungen und Manipulation. Und Du misst Deinen Wert daran, wie Dich andere behandeln – eine gefährliche Angewohnheit, die Dein Selbstwertgefühl beeinträchtigt.

Warum ist das alles so wichtig? Selbstliebe erinnert uns daran, was für eine Macht wir haben können. Wenn wir anfangen mehr Liebe für uns selbst zu entwickeln, schwappt diese Positivität auch auf Dein Umfeld über. Wenn wir uns selbst Liebe schenken, lernen wir endlich nein zu sagen und uns mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Woran Du Menschen erkennst, die sich selbst lieben

Wenn Du verstehen willst, ob und wie sehr Du Dich selbst liebst, schau Dir diese 5 Punkte an. Hier also Fakten, die Menschen mit einem hohen Grad an Selbstliebe tun:

Handle aus Liebe

Denke an alles, was Du tust, wenn Du jemanden liebst und liebe Dich genauso: Nimm Dir zum Beispiel Zeit nur für Dich selbst, vergib Deine Fehler und versuche, die Hintergründe von Handlungen zu verstehen.

Akzeptiere Fehler und lerne aus Erfahrungen

Lass die Vergangenheit los. Du hast in diesem Moment Dein Bestes gegeben, mit dem Verständnis, dem Bewusstsein und dem Wissen, das Du hattest.
Schreib auf einem Blatt Papier Deine letzten Fehler (auch die kleinsten) auf. Markiere daneben die Gründe, warum Du Dich so verhalten hast. Schreibe dann die möglichen Wege auf, um die Fehler zu beheben.
Wenn Dir keine Lösung einfällt, nutze Deine Erfahrungswerte und lerne aus Deinen Fehlern: Wie wirst Du beim nächsten Mal handeln? Bist Du sicher, dass Du nicht wieder den gleichen Fehler machen wirst? Bitte schreib auch die Antworten auf diese Fragen auf, damit Du sie zu gegebener Zeit nochmal durchsehen kannst.

Vergleich Dich nicht mit anderen

Es gibt niemanden auf dieser Welt, der mit Dir vergleichbar ist. Wir alle sind einzigartig und individuell, jeder mit seinen eigenen vielfältigen Erfahrungen,  Emotionen und Gedanken. Das Beobachten anderer wird Dich und Deinen Zielen nur mehr Energie kosten. Du lenkst Dich von der einzigen Person ab, mit der Du konkurrieren musst: von Dir selbst. Du bist und wirst immer die einzige Person sein, für die es sich lohnt jeden Tag besser zu werden. Je mehr Du den Wert Deiner Einzigartigkeit schätzt, desto mehr wirst Du anderen Anreize bieten, dasselbe für Dich zu tun.

Lerne nein zu sagen

Lass Dich nicht in die Versuchung stürzen, anderen um jeden Preis zu gefallen. Nein sagen zu können wird Dir ermöglichen, Dich selbst mehr zu respektieren und dafür zu sorgen, dass andere Dich respektieren. So wirst Du zukünftig auf emotionaler Ebene unangenehme Situationen vermeiden können. Höre immer auf Deine Bedürfnisse, auch wenn die Menschen um Dich herum sie nicht verstehen. Wenn Du einen Job wechseln willst, der Dich nicht mehr begeistert, dann tu es!

Kritisier Dich nicht mehr so viel

Konfuzius sagte: „Mach‘ Dir keine Sorgen darüber, dass die Menschen Dich nicht kennen, sondern darüber, dass Du sie nicht kennst.“

Wie kannst Du eine Beziehung von Liebe und Frieden mit Dir selbst aufbauen, wenn Du Dich immer kritisierst? Jeder von uns muss einmal unterstützt werden und eine massive Dosis an Kritik hilft der Sache nicht. Hör auf mit dem Finger auf Dich selbst zu zeigen. Denk daran: Dein Ziel ist es Dein Selbstwertgefühl aufzubauen und es nicht zu zerstören.

 

Es gibt nur einen Menschen in Deinem Leben, den Du glücklich machen musst: Dich selbst. Wenn Du diese Ansätze für Dich umsetzt wirst Du sehen wie beinahe magisch sich Dein Leben verändert. Und wenn Du das schaffst, dann wirst nicht nur Du, sondern auch Deine Umwelt automatisch davon profitieren.

Was sind Deine Erfahrungen zum Thema Selbstliebe? Was bedeutet Selbstliebe für Dich? Liebst Du Dich? Folge uns auf unserem Instagram-Kanal  und lass uns wissen, was Du denkst!

 

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne