4. September 2020
Posted by :

Ein Mann im Alter von 19 bis 25 Jahren, der viel sitzt, hat einen Kalorienbedarf von etwa 2.400 Kalorien. Die Kalorienzufuhr muss jedoch im Laufe der Jahre reduziert werden, da sich der Stoffwechsel mit zunehmendem Alter unweigerlich verlangsamt. So benötigt ein Mann zwischen 51 und 65 Jahren im Durchschnittnur noch 2.200 Kalorien.

Dasselbe gilt für Frauen: Von 19 bis 25 Jahren liegt der Kalorienbedarf bei etwa 1.900 Kalorien, während zwischen 25 und 60 Jahren die Aufnahme um etwa 100 Kalorien reduziert werden muss. Aber wie viele Kalorien benötigt man, um ein aktiveres Leben zu führen? Ein Mann mit einem Gewicht von etwa 70 kg, der im Büro arbeitet, benötigt etwa 2.400 Kalorien pro Tag. Wenn er dagegen auf einer Baustelle arbeitet oder schwere Arbeiten verrichtet, liegt der tägliche Energiebedarf bei etwa 3.100 Kalorien. Wenn er Wettkampfsport betreibt kann er sogar bis zu 4.000 Kalorien pro Tag benötigen. Auf der anderen Seite hat eine Frau von etwa 60 kg, die im Büro arbeitet, einen Kalorienbedarf von etwa 1.900 Kalorien. Während, wenn sie schwere Arbeiten leistet, die Aufnahme auf bis zu 2.500 steigt. Im letzten Trimester der Schwangerschaft benötigt die Frau etwa 2.500 Kalorien pro Tag. In der Stillzeit steigt die Aufnahme auf etwa 2.800 Kalorien pro Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top