22. Juli 2020
Posted by :

Die Kartoffel Diät ist heute noch weitgehend unbekannt. Es handelt sich dabei um eine kohlenhydratreiche Ernährungsform, die gleichzeitig Deinen Stoffwechsel ankurbeln soll. In diesem Beitrag erfährst Du, worauf Du beim Anwenden derselben achten musst und wie Du von ihr profitierst. Rezepte, mit denen Du die Diät umsetzen kannst, findest Du auf Shapeworld.com.

kartoffel diät

Dadurch zeichnet sich die Kartoffel Diät aus

Bei dieser Ernährungsform handelt es sich um eine sogenannte Mono-Diät. Konkret heißt das, dass nahezu ausschließlich aus einem einzigen Nahrungsmittel besteht. Wie der Name schon sagt, spielt die Kartoffel in diesem Fall die Hauptrolle. Du nimmst sie in der Früh, mittags und am Abend zu Dir. Speisen wie Eier und Quark dienen Dir hier als Beilage. Da es sich bei der Kartoffel Diät um eine kohlenhydratreiche Ernährung handelt, versorgt sie Deinen Körper mit Energie. Den Fettgehalt Deiner Speisen solltest Du jedoch weitgehend reduzieren. Damit stellst Du sicher, dass Du ein kalorisches Defizit erzielst. 

Generell setzt sich Dein Speiseplan bei der Diät aus 80 bis 85 Prozent Kohlenhydraten, 10 bis 20 Prozent Eiweiß und nur 2 bis 3 Prozent Fett zusammen. 

Auf diese Lebensmittel musst Du verzichten

Abstand solltest Du von besonders fetthaltigen Speisen nehmen. Denn sie enthalten viele Kalorien – und diese nimmst Du über Kohlenhydrate ohnehin schon in ausreichendem Maß zu Dir. Vorsicht ist des Weiteren bei Süßspeisen geboten. Hier solltest Du besser auf Obst setzen. Bedenke, dass die Kartoffel bei jeder Mahlzeit die Hauptrolle spielen muss. Andere Lebensmittel dienen Dir lediglich als Beilage und zur Auflockerung Deines Speiseplans.

Die Vorteile auf einen Blick

Einer der größten Pluspunkte der Kartoffel Diät ist deren Alltagstauglichkeit. Du kannst die Ernährung leicht anwenden, da jenes Lebensmittel fast überall erhältlich und leicht zu verarbeiten ist. Kombinierst Du die Kartoffel mit Quark oder Ei, macht sie Dich lange satt. Des Weiteren ist in ihr viel Kalium enthalten. Ebendieses sorgt für eine Entwässerung des Organismus und regt Deine Gewichtsabnahme zusätzlich an.

Die Diät gilt – im Gegensatz zur Ketogenen Diät – als gut verträglich. Somit können viele Frauen von ihr profitieren. Allerdings solltest Du beim Umsetzen der Ernährungsform, trotzdem immer Dein Wohlbefinden im Blick behalten. Fühlst Du Dich geschwächt, solltest Du Deinen Speiseplan vermehrt mit Vitaminen und Mineralstoffen anreichern. Produkte für diesen Zweck findest Du auf Shapeworld.com.

Mit diesen Nachteilen ist zu rechnen

Wie bereits erwähnt, fällt die Kartoffel Diät in die Sparte der Mono-Ernährungsweisen. Sie ist also recht einseitig und kann auf lange Sicht einen Ernährungsmangel auslösen. Vorsicht ist vor allem in Bezug auf die Eisenzufuhr geboten – denn sie fällt bei dieser Ernährung äußerst gering aus. Du solltest die Diät also lediglich über mehrere Wochen hinweg anwenden und bei Bedarf Nahrungsergänzungsmittel einnehmen. 

Auch fällt der Fettgehalt bei der Kartoffel Diät zu gering aus. In Kombination mit dem hohen Anteil an Kohlenhydraten, kann dies zu Heißhungerattacken führen. Daher solltest Du nach dem Abschluss der Abnehmkur nicht sofort wieder zur Tagesordnung übergehen. Achte nach wie vor auf Deine Kalorienzufuhr und eine ausgewogene Ernährung. Stelle Deinen Speiseplan schrittweise um, sodass Du nicht zu viele Kalorien zu Dir nimmst. Damit wirkst Du dem gefürchteten Jo-Jo-Effekt hingegen. Du kannst Dir außerdem das Prinzip der Hirschhausen Diät zunutze machen und auf Intervallfasten setzen. Auch damit kannst Du Dein Gewicht halten.

Wem ist die Kartoffel Diät zu empfehlen?

Von der Kartoffel Diät profitierst Du, wenn Du in nur kurzer Zeit Dein Gewicht reduzieren und Deinen Körper trotzdem mit ausreichend Nährstoffen versorgen willst. Du musst in dieser Zeit nicht hungern, sodass Du Dich trotzdem satt fühlst. Allerdings solltest Du die Ernährungsweise nicht anwenden, ohne Dich im Vorfeld mit einem Arzt abzusprechen. Denn die Verteilung der Makronährstoffe entspricht bei dieser Ernährungsform nicht den Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. Ebendiese rät dazu, auf einen Fettanteil zwischen 20 und 30 Prozent zu setzen, wobei der Gehalt an Kohlenhydraten mit nur 55 Prozent niedriger ausfallen muss. Bedenke also, dass die Kartoffel Diät eine Belastung für Deinen Körper ist. Stelle im Vorfeld also sicher, dass Du gesund bist.

Bringe Abwechslung in Deinen Alltag

Setzt Du auf die Kartoffel Diät, bedeutet dies nicht, dass Du Dich einseitig ernähren musst. Denn jenes Lebensmittel kannst Du auf vielfältige Weise zubereiten. Sehe Dich dafür einfach nach geeigneten Rezepten um. Ebendiese findest Du heute unkompliziert online. Doch behalte dabei stets den Kaloriengehalt der Speisen im Auge. Nur so stellst Du sicher, dass Du im Zuge jener Ernährung auch tatsächlich an Gewicht verlierst. Willst Du nicht lange nach einem passenden Rezept suchen, solltest Du Dich auf Shapeworld.com umsehen. Dort sind die Anleitungen übersichtlich in Kategorien untergliedert. Du findest somit leicht ein Kochrezept, das Deinen Anforderungen gerecht wird.

Ist die Diät für die langfristige Anwendung geeignet?

Da die Kartoffel Ernährung doch recht einseitig ist und einen zu großen Anteil an Kohlenhydraten enthält, ist sie nicht für die langfristige Anwendung vorgesehen. Du kannst mit ihr aber in einem relativ kurzen Zeitraum an Gewicht verlieren. Im Gegensatz zur Thonon Diät, musst Du dafür auch nicht hungern. Es spricht allerdings nichts dagegen, die Kartoffel vermehrt in Deinen Speiseplan zu integrieren. Denn sie versorgt Dich mit Kohlenhydraten, ohne Dich dick zu machen. Achte aber darauf, dass Du Deine Mahlzeiten abwechslungsreich gestaltest. Kombiniere die Kartoffel mit Gemüse und nehme ausreichend Fett zu Dir. Damit stellst Du sicher, dass Du langfristig von den Vorteilen des Lebensmittels profitierst und trotzdem gesund bleibst.

Lässt sich die Kartoffel Ernährung mit Sport kombinieren?

Generell spricht nichts dagegen, während der Kartoffel Diät Sport zu betreiben. Allerdings musst Du Deinen Körper dabei unbedingt mit ausreichend Nährstoffen versorgen. Du solltest also mitunter zusätzlich Eiweiß zu Dir nehmen. Ist Dir das über Deinen Speiseplan nicht möglich, solltest Du auf Nahrungsergänzungsmittel setzen. Ebendiese findest Du auf Shapeworld.com. Die Produkte auf dem Portal sind von einwandfreier Qualität und trotzdem zu günstigen Preisen erhältlich.

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!

Fazit – mit der Kartoffel Diät in nur kurzer Zeit abnehmen

Die Kartoffel Diät ist eine Mono-Ernährung, die hauptsächlich auf ein bestimmtes Lebensmittel setzt. Eier, Quark und Gemüse dienen Dir hier lediglich als Beilagen, die Dich mit Vitaminen versorgen und Abwechslung gewährleisten sollen. Die Kartoffel selbst ist reich an Kohlenhydraten und wirkt dem Hungergefühl entgegen. Für die langfristige Anwendung ist die Kartoffel Diät aber nicht geeignet.. Um Mangelerscheinungen vorzubeugen, solltest Du auf Nahrungsergänzungsmittel, die Du auf Shapeworld.com findest, setzen.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top