14. Juli 2020
Posted by :

Du musst nicht unbedingt abnehmen wollen, wenn Du Deine Ernährungsweise umstellen möchtest. Es gibt zahlreiche Gründe, sich gesund zu ernähren. Gesundheitliche Vorteile genießen, Prävention betreiben oder die Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens könnten der Auslöser sein. Mit diesen Tipps für gesunde Ernährung, kannst Du endlich Dein Ziel verfolgen und einen gesünderen Lebensweg einschlagen. 

gesunde ernährung

Tipps für gesunde Ernährung – Diese Ernährung macht krank

Viele Menschen wissen gar nicht, dass Ihre Ernährung ungesund ist. Sie kaufen extra zuckerreduzierte Lebensmittel mit Vitaminzusätzen und denken, diese industriell gefertigten Speisen sind gesund. Auf diese Angaben solltest Du achten und industriell gefertigte Lebensmittel meiden. Die Produkte kommen schön bunt verpackt und mit vielen Versprechen ausgestattet zu Dir nach Hause. Sie sind schnell gekocht, man spart sich Zeit, aber auch eine gesunde Ernährung. Kalorienreduziert, zuckerreduziert, fettreduziert und mit vielen Vitaminen, das sind die Lockrufe der Lebensmittelindustrie. Doch dahinter verbirgt sich ein Trugschluss! Zahlreiche Zusätze, Verdickungsmittel und Zuckerersatzstoffe stehen im Verdacht krebserregend zu sein. Xanthan und Aspertam beispielsweise sind solche krankmachenden, synthetisch hergestellte Zusätze, die Du meiden solltest.

Selbst wenn Du doch einmal zu Fertiggerichten greifst, lege die Produkte mit E-Angaben beiseite. Die Energiedichte bei diesen Produkten ist extrem hoch. Du nimmst also mehr Energie auf, als Du tatsächlich benötigst. Dein Stoffwechsel kann durcheinander geraten, Du könntest zunehmen oder gesundheitliche Beschwerden durch die falsche Ernährung davontragen.

 So sieht gesunde Ernährung aus – Tipps für gesunde Ernährung 

Eine gesunde Ernährung besteht aus verschiedenen und abwechslungsreichen Komponenten. Vielseitigkeit und Abwechslung ist der Schlüssel zum Erfolg. Mit diesen einfachen und wirksamen Tipps kannst Du mit der gesunden Ernährung anfangen:

Lebensmittel mit hoher Nährstoffdichte essen

Bevorzuge Lebensmittel, die eine hohe Nährstoffdichte aufweisen und reich an lebensnotwendigen Mikro- und Makronährstoffen sind. Eine hohe Nährstoffdichte haben nicht nur Obst- und Gemüsesorten. Auch Hülsenfrüchte, magerer Fisch und mageres Fleisch, sowie Vollkornprodukte, enthalten wertvolle Nährstoffe. Wenn von einer ausgewogenen Ernährung die Rede ist, dann ist die richtige Menge an Nährstoffen, hochwertigen Fetten, Ballaststoffen, Spurenelementen, Vitaminen, Mineralstoffen und Kohlenhydraten gemeint. 

Esse frisch und koche selbst!

Frisch und selber kochen ist ein wichtiger Tipp für die gesunde Ernährung. Du musst lernen, gesund zu kochen, damit Du ein gesünderes Leben führen kannst. Du weißt, was Du hineingibst, kannst bedenkenlos genießen und hast ein gutes Gefühl. Wichtig ist es, abwechslungsreich zu kochen und viel Gemüse mit einzubringen. Selbst kochen ist nicht schwer. Starte Deine Kochversuche mit Hilfe von shapeworld.com und stöbere in den vielen Rezeptvorschlägen.

Nicht jeden Tag Fleisch! – Gute Tipps für gesunde Ernährung 

Wer zu viel Wurst und Fleisch konsumiert, der schadet auf Dauer seiner Gesundheit. Am besten ist es, ein paar fleischlose Tage in der Woche einzuführen. Du tust nicht nur Gutes für Dich selbst, sondern handelst zudem noch umwelt- und tierfreundlich. Die mediterrane Küche beispielsweise bietet zahlreiche Gerichte zum Nachkochen, die ohne Fleisch auskommen und trotzdem satt machen. 

Morgens Ballaststoffe und abends Proteine

Gesund ernährst Du Dich, wenn Du morgens Ballaststoffe zu Dir nimmst, die Deinen Stoffwechsel in Schwung bringen und Dir genügend Energie für den Tag liefern. Ballaststoffe belasten nicht, im Gegenteil! Ballaststoffe liefern Dir Power für die ersten Tagesstunden und lassen Dich konzentrationsfähig und leistungsfähig ans Werk gehen. Du bist lange satt und brauchst keine Zwischenmahlzeit. Abends isst Du bevorzugter Weise Proteine. Die Proteine transportieren auch Nährstoffe im Blut und stärken die Muskulatur. Nach dem Sport, nach getaner Arbeit, isst Du proteinreich und tust etwas Gutes für Deine Gesundheit. 

Nicht zu viel Salz verwenden, aber auch nicht zu wenig!

Du solltest täglich höchstens 5g Kochsalz zu Dir nehmen, wenn Du gesund leben möchtest. Schnell ist man über dem Wert, wenn man nicht darauf achtet. Zuviel Salz konsumieren ist schädlich, zu wenig Salz essen ebenso. Finde das Mittelmaß und halte Dich an die Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation. Salz begünstigt einen hohen Blutdruck und belastet die Magenschleimhäute. Salz enthält viel Natrium, das in hoher Konzentration das Schlaganfallrisiko fördern kann. Anders herum ist zu wenig Salz schädlich für den Organismus. Wer auf Salz verzichtet, der erhöht das Herzinfarktrisiko. 

Wichtige Ergänzung zur gesunden Ernährung 

Diese weiteren Tipps für gesunde Ernährung können Dir behilflich sein. Ein gesünderer Lebensstil ist von vielen Faktoren abhängig. Shapeworld.com zeigt Dir, wie einfach es ist, gesund und ausgewogen zu leben.

Viel Wasser trinken

Entschlacke Deinen Körper und trinke viel Wasser. Spüle die Giftstoffe aus Deinem Körper und fühle Dich wieder wohl in Deiner Haut. Zur gesunden Ernährung gehört auch gesund zu trinken. Ungesüßte Tees kannst Du ebenso trinken und Deinen gesunden Lebensstil voranbringen. Alkohol und Limonaden solltest Du hingegen meiden. 

Bewegung ist ein wichtiger Baustein

Durch Bewegung unterstützt Du Deine gesunde Ernährung. Roste nicht ein und betätige Dich sportlich. Du hast viele gesundheitliche Vorteile, wenn Du ab und zu etwas Sport treibst. Dein Bewegungsapparat wird gestärkt, Dein Stoffwechsel kommt in Schwung und Du fühlst Dich ausgeglichen.

Tipps für gesunde Ernährung – Zeit für Dich ist enorm wichtig!

Gesund zu leben heißt ausgeglichen leben, gesunde Ernährung bedeutet ausgewogene Ernährung! Einen Ausgleich im Alltag findest Du, wenn Du hin und wieder ein paar Minuten Zeit für Dich findest. Die Ruhepausen sind genauso wichtig, wie die anderen Tipps. Auch ausreichend Schlaf ist für die Gesundheit förderlich. Schlafe etwa 7-8 Stunden, dann kannst Du von mehr Vitalität und Energie profitieren. 

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!

Fazit: Tipps für gesunde Ernährung – Unkompliziert einen neuen Lebensweg einschlagen

Es ist einfach sich gesund zu ernähren, Du musst lediglich Deine Bequemlichkeit ablegen. Du brauchst etwas mehr Zeit, wenn Du Dich gesund ernähren möchtest, dafür lebst Du vitaler und energiegeladener. Du hast mehr Power, Ausdauer und Konzentration, wenn Du Dich an die Ernährungstipps hältst. Nach wenigen Wochen wirst Du eine Veränderung an Dir merken und kannst auch gesundheitliche Beschwerden, nach und nach in den Griff bekommen. Handle präventiv und beuge verschiedenen Volkskrankheiten vor, indem Du die Tipps für gesunde Ernährung annimmst. Shape World ist Dein Ernährungsexperte im Internet und führt Dich langsam an die gesunde Lebenshaltung heran.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top