Tipps & Tricks

Wenn Du ohne Sport abnehmen möchtest, dann eignet sich für den ersten Start die ABNEHM COLLECTION bestens dafür.

Nach der Abnehm Kur darfst Du gerne richtig Gas geben, um Deinen Körper mit Sport zusätzlich zu straffen. Du kannst dann praktisch nach unserer Abnehm Kur unsere GYM COLLECTION ausprobieren um Dein Training noch effektiver zu gestalten.

Wenn Dein Gewicht stagniert kann das verschiedene Ursachen haben. Der Körper passt sich langsam an Deine neue Ernährungsgewohnheiten an. Dies kann einige Wochen dauern, bis Dein Stoffwechsel sich umgestellt hat. Deswegen geht unsere Abnehm Kur 31 Tage lang. Bleib also dran und lasse Dich nicht demotivieren.

Tipps:
Ausreichend trinken (2-3 Liter Wasser/Tee/Infused Water).
Ausreichend schlafen (ca. 8 Stunden)
Eine Tasse Kaffee pro Tag
Meditieren
Bewegung (spazieren)
Auf die Ernährung achten!

Während Deiner Abnehm Kur geht es vor allem um die Ernährungsumstellung, damit Du längerfristig was davon hast. Die Ernährung spielt hierbei das A und O. Du lernst während der Abnehm Kur Deine eigenen Mischkostmahlzeiten herzustellen und zuzubereiten.

Unsere Ernährungs-Pro Tipps sind:
Gute Fette:
Wenn Du z.B. ein Salat zubereitest, achte hierbei beim Salatdressings das Du hochwertige Öle verwendest. Du könntest z.B. Walnussöl, Olivenöl, Leinöl oder Kürbiskernöl verwenden. Dazu mischst Du die Öle mit ein wenig Apfelessig, Zitronensaft oder Balsamico. Du kannst dann dazu Küchenkräuter verwenden um das ganze noch zu verfeinern. Lege zum Salatdressing gehackte Erdnüsse oder Walnüsse mit rein.

Gute Proteinquellen:
Tierische Proteinquellen sind Milchprodukte wie fettarmer Quark, Fisch und Fleisch. Das Putenfleisch und der Lachs eignen sich besonders bei einer Diät. Es gibt auch pflanzliche Proteinquellen wie z.B. Erbsen, Bohne, Linsen, Tofu und Quinoa.

Gute Kohlenhydratlieferanten
Vollkornbrote, Früchtemüslis oder Vollkornpasta liefern wertvolle Ballaststoffe und eignen sich hervorragend als Kohlenhydratlieferanten.

Infused Water
Du kannst dabei zum Beispiel Zitrone, Pfefferminze oder Ingwer verwenden. Diese verleihen Deinem Wasser nochmal eine zusätzliche frische und eine Geschmacksnote. Dagegen ist nichts einzuwenden. Wir empfehlen Dir jedoch Dein Wasser nicht zu süßen.

Wenn Du zunehmen bzw.  Körpermasse aufbauen willst, vor allem Muskeln, ist die Ernährung sowie Dein Trainingsprogramm das A und O. Wir haben mit unserer GYM COLLECTION sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittenen ein 8-wöchiges Trainingsprogramm erstellt.

Mit der GYM COLLECTION erhältst Du Deinen Trainingsplan, einen Proteinshake,  sowie die SMOOTH ACTIVATOR-Kapseln und die Kreatinkautabletten. Dazu unterstützen und beraten wir Dich gerne die 8 Wochen lang. Kontaktiere dafür einfach unseren Kundensupport hello@shapeworld.com

Du kannst auch ein wenig Backkakao hinzufügen, das nimmt die Süße. 

Aber nur Backkakao keinen normalen Kakao.

Generell hat es auch einen Sinn das der SHAPE BABE süß ist. Denn während der kalorien-und zuckerarmen Ernährung, ist es für den Körper einfacher, wenn er etwas süßes zu sich nimmt. Wenn Du nur einen herzhaften Shake  trinken würdest, hättest Du am Anfang der Abnehm Kur mehr Lust auf was süßes.

Weniger Zucker ist der Schlüssel für eine erfolgreiche und vor allem langfristige Gewichtsabnahme und Ernährungsumstellung. Hier einmal die möglichen Vorteile als Übersicht:

  1. Dein Hunger-Satt-Rhythmus normalisiert sich und Du nimmst ab.
  2. Dein Körper quält Dich nicht mehr mit Heißhungerattacken.
  3. Du hast weniger Lust auf Süßes.
  4. Das Essen schmeckt wieder intensiver.
  5. Du kannst Dich besser konzentrieren.
  6. Du hast nachmittags keine Durchhänger mehr.
  7. Du hast mehr Energie und bist insgesamt weniger müde.
  8. Du schläfst besser und wachst fitter auf.
  9. Du fühlst Dich nach dem Essen nicht mehr aufgebläht.
  10. Dein Hautbild wird sichtbar besser.

In der Kickstart-Phase erfolgt eine kalorien-und zuckerarme Ernährung, was sich wie ein kalter Entzug anfühlen kann. Während dieser Umstellung kann es sein, dass Du einen stärkeren Heißhunger verspürst.

Höre auf Deinen Körper: Wenn es gar nicht geht, kannst Du zu Salatgurken oder Möhren greifen, einen grünen Salat mit Öl essen oder eine Gemüsebrühe trinken.

Wenn bei Dir während der Shape World-Abnehm Kur etwas nicht so läuft, wie es sollte, helfen wir Dir gerne weiter.

Nimm Dir dazu doch kurz Zeit, und schicke uns eine E-Mail an hello@shapeworld.com mit den Antworten zu den folgenden Fragen:

1. Wie alt bist Du?

2. Wie groß bist Du? (in m)

3. Wie viel wiegst Du momentan? (in kg)

4. Was ist Dein Wunschgewicht? (in kg)

5. Welche Shape World Produkte nimmst Du zur Zeit?

6. Folgst Du der Shape World-Abnehm Kur? Wenn ja, in welcher Phase befindest Du Dich?

7. Hast Du bereits abgenommen? Wenn ja, wieviel? (in kg)

8. Sind Dir Allergien/Unverträglichkeiten gegen Folgende bekannt? Wenn ja welche?

a) Laktose/Milchzucker, wie z.B. in Milchprodukten oder Fertiggerichten

b) Fruktose/Fruchtzucker, wie z.B. in Früchten und Fruchtsäften

c) Gluten/Klebereiweiß in Getreideprodukten

d) Soja

e) Histamin

9. Hast Du eine Vorerkrankung, von der wir wissen sollten z.B. wenn die Medikation Deinen Abnehmerfolg beeinträchtigen könnte?

10. Trinkst Du Kaffee oder andere koffeinhaltige Getränke?

11. Magst Du mir beschreiben, wie Du welche Produkte genau einnimmst?

Unsere Ernährungsexperten sehen sich Deine Angaben an und wir melden uns schnellstmöglich bei Dir.

Vermutlich hast Du die SMOOTH ACTIVATOR-Kapseln abends zu Dir genommen. Das empfehlen wir jedoch nicht, da die SMOOTH ACTIVATOR Kapseln Koffein enthalten.

Cheat Days können zu einem gestörten Essverhalten führen. Um erfolgreich abzunehmen ist es wichtig, die Ernährung ganzheitlich umzustellen. Mit unserer 31 Tage Abnehm Kur lernst Du das ganz einfach und schrittweise. In unserer SHAPE BABE App oder auf unserer Website findest Du verschiedene leckere Rezepte, die Dich hierbei unterstützen. So gelingt Dir der Start in ein ausgewogenes Ess- und Ernährungsverhalten Schritt für Schritt.

Mit der Shape World 31 Tage Abnehm Kur reduzierst Du die Menge der SHAPE BABE Shakes stufenweise und erhöhst gleichzeitig die Menge Deiner selbst zubereiteten Mischkost Mahlzeiten (MKMs). Dadurch ist eine ausgewogene Ernährung sichergestellt. Du erhältst alle wichtigen Nährstoffe und wertvolle Vitamine die man für den Tag braucht.

 

Somit ist die Basis dafür geschaffen, nach erfolgreich absolvierter Shape World 31 Tage Abnehm Kur nicht wieder in alte Muster zu verfallen. Du hast gelernt, Dich mit den MKMs ausgewogen zu ernähren und kannst das auch über die Abnehm Kur hinaus machen. Viele Rezepte stehen Dir aktuell kostenlos in der SHAPE BABE-App und auf unserer Website zur Verfügung. Du wirst zu Deinem eigenen Ernährungsprofi und weißt genau, wann und wie Du die Mahlzeiten am besten zubereiten kannst. Unsere Rezepte haben alle nährstoffbezogenen Angaben, die Dir helfen den Überblick zu behalten und an Deinen Erfolgen festzuhalten.

 

Für die besten Ergebnisse solltest Du während der Shape World 31 Tage Abnehm Kur komplett auf sogenannte Cheat Days verzichten. Unsere Abnehm Kur verfolgt das Ziel einer langfristigen Ernährungsumstellung. Du wirst Dein neues Lebens- und Körpergefühl lieben! Schritt für Schritt wird Dir klar, dass Du auch ohne Fast Food gut auskommst. Welches dazu führen kann, das Du Dich mental, als auch körperlich wacher und fitter fühlst. Da Dein Körper mit reichlich Nährstoffen versorgt wird, brauchst Du keine Cheat Days!Gelüste sind ganz normal – denk immer daran, was du schon erreicht hast. Heißhunger kannst Du ganz einfach mit einem großen Glas frischgepresstem Zitronenwasser besiegen. Zusätzlich kannst Du  dabei Gurken, Möhren oder eine Handvoll Nüsse mit frischen Früchten snacken. Somit bist Du für die nächste Zeit gut gesättigt und kannst Deinen Gelüsten widerstehen!

Kleine Ausrutscher passieren, sei in diesem Fall nicht so streng zu Dir. Folge einfach am nächsten Tag weiterhin unserer Abnehm Kur. Lass Dich davon nicht Demotivieren. Mach wie gewohnt weiter, beachte nur, dass es eine Ausnahme bleiben sollte.

Wir wollen nämlich, dass Du Deinen maximalen möglichen Erfolg herausziehst.

Wir empfehlen Dir während der Abnehm Kur keine Cheat Days. Cheat Days können zu einem gestörten Essverhalten führen.Für die besten Ergebnisse solltest Du während Deiner Abnehm Kur komplett auf sogenannte Cheat Days verzichten. Unsere Kur verfolgt das Ziel einer langfristigen Ernährungsumstellung. Du wirst Dein neues Lebens- und Körpergefühl lieben! Schritt für Schritt wird Dir klar, dass Du auch ohne Fast Food gut auskommst. Dadurch kannst Du Dich mental, als auch körperlich wacher und fitter fühlen. Da dein Körper mit reichlich Nährstoffen versorgt wird, brauchst Du keine Cheat Days!

Generell ist es empfehlenswert, bevorzugt zu Getränken zu greifen, die Süßstoffe anstelle von Zucker enthalten. Achte dabei jedoch darauf, dass Light-Produkte per Definition nur 30 % weniger Kalorien, Fett oder Zucker enthalten müssen. Das bedeutet konkret, dass diese nicht komplett kalorien-, fett- und zuckerfrei sind. Sie schlagen weiterhin auf Deinem Kalorienkonto zu buche. Daher empfehlen wir Dir, während Deiner 31-Tage Kur bevorzugt zu Wasser, Infused Water oder ungesüßtem Tee zu greifen. Du kannst diesen gerne auch mit Flavor Drops/Süßstoffe süßen. Demnach sind Süßsstoffe definitiv erlaubt allerdings in Maßen, nicht in Massen.

Diät ist nicht gleich Abnehmen, wenn man versucht durch Nahrungsentzug/ weniger Essen abzunehmen. Kurzfristig mag dies zwar erfolgreich sein, jedoch bringt man hierdurch das natürliche Hunger-Sattgefühl und den Stoffwechsel durcheinander. Oft sind solche Diätansätze langfristig erfolglos, da sich der bekannte Jo-Jo-Effekt einstellt.

Eine Diät ist nur dann erfolgreich, wenn dem Körper das gegeben wird, was er benötigt, während die Kalorienzufuhr reduziert wird. So nimmt der Körper schonend ab und ist auch bereit, das überschüssige Fett zu verbrennen.

Beinhaltet die Diät auch eine zuckerarme Ernährung, wie bei der Shape World-Abnehm Kur, können auch problemlos langfristig die Essgewohnheiten umgestellt werden.

Die Kombination von schonender Reduzierung der Kalorienzufuhr, zuckerarmen Ernährung und dauerhafter Umstellung der Essgewohnheiten auf eine vielfältige und ausgewogene Ernährungsweise wäre somit eine gelungene „Diät”.

Viele Leute machen den Fehler, einfach durch Nahrungsentzug oder weniger Essen, den Körper zum Abnehmen zwingen zu wollen. Das hat die Folge, dass der Körper aufgrund der drastisch reduzierten Nahrungszufuhr nicht nur in einen Mangel an Vitaminen und Mineralien kommt, sondern er zum Schutz den Stoffwechsel herunter fährt. Daraus resultiert, dass Dein Körper weniger Kalorien verbrennt und es noch mühsamer ist, Gewicht zu verlieren. Wenn dann die Diät beendet wird, kommt es schlagartig zur Gewichtszunahme (Jo-Jo-Effekt), da der Körper nun versucht, so viel Energie von der aufgenommenen Nahrung für die nächste Dürreperiode zu speichern. Der Stoffwechsel kommt auch nicht wieder richtig in Schwung, daher muss die Energiezufuhr weiterhin sehr niedrig gehalten werden.

No Carbs ist für einen langfristigen Abnehmerfolg keine Lösung. Für ein langfristiges Abnehmen benötigt der Körper eine gewisse Menge an Kohlenhydraten, damit er beim Abnehmen auch an seine Fettreserven geht. Wichtig ist viel mehr, woraus diese Kohlenhydrate bestehen. Hier sollten die Kohlenhydrate möglichst aus komplexen Kohlenhydraten (Ballaststoffe, Getreide, Vollkornprodukte) bestehen. Da dies für den Anfang sehr kompliziert sein kann, haben wir die Shape World-Abnehm Kur entwickelt, damit Du einen einfachen Start beim Abnehmen und der Ernährungsumstellung hast.

Beim Saftdetox kann es zu einer Mangelernährung kommen. Zwar enthalten die meisten Säfte oft genügend Vitamine und Mineralien, aber die zu niedrige Kalorienzahl zwingt den Körper seinen Stoffwechsel runterzufahren. Die oftmals zu geringe Menge an Proteinen kann zu einer Mangelernährung führen.

Ab der Abnehm-Phase kannst Du eine Möhre oder etwas Salatgurke zwischendurch snacken. Am besten ist es allerdings, wenn Du in der Zeit ohne Snacks auskommst, denn während der Abnehm Kur soll sich Dein Körper an einen normalen Hunger-Satt Rhythmus gewöhnen. Wir empfehlen immer eine Zeitspanne von etwa 4-6 Stunden zwischen Deinen Mahlzeiten.

Um das neue Gewicht zu halten empfehlen wir Dir Dich nach der Abnehm Kur natürlich weiterhin vielseitig und ausgewogen zu ernähren.

Nach Deiner erfolgreich abgeschlossenen Abnehm Kur, empfehlen wir Dir Dich sportlich zu betätigen. So hältst Du nicht nur Deinen Körper fit, sondern baust hierdurch auch Stress ab. Auch nahrhafte Snacks hast Du Dir durch ein anstrengendes Workout verdient.

Nach der Abnehm Kur kannst Du schrittweise nahrhafte und ausgewogene Snacks mit wenig Zucker, in Deinen Alltag nach einer vollwertigen Mahlzeit mit einbauen. Dabei solltest Du aber auf die Menge und die Inhaltsstoffe Deiner Snacks achten. Am besten isst Du einen Snack direkt nach Deiner MKM, als Nachtisch. So bleibt Dein Hunger-Satt-Rhythmus erfolgreich beibehalten.

Es ist wichtig, dem Körper alle wertvollen Makro- und Mikronährstoffe zur Verfügung zu stellen, um den Jo-Jo-Effekt zu vermeiden.

Mit der ABNEHM COLLECTION gewinnst Du einen Partner, der Dir helfen kann, Dich von einer zuckereichen Ernährung zu entwöhnen. Wir bieten Dir Helfer an, die Dich dabei unterstützen können, Deine individuellen Ziele zu erreichen – um zu Deinem ganz persönlichen Körper zu finden.  THE BEST VERSION OF YOU.

Du hast während der Abnehm Kur ein hohes Kaloriendefizit, aber dadurch, dass Dein Körper  Nährstoffe wie Proteine, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Mineralstoffe und Vitamine bekommt, kommt es nicht zu einer Mangelernährung und der Stoffwechsel fährt nicht runter. Das führt dazu, dass Dein Körper sich seiner Reserven bedienen kann und die Kilos frei geben kann, wodurch man abnimmt.

Und das ohne Mangelernährung und Jo-Jo-Effekt.

Unter der Kalorie lat. calor (Wärme) versteht man den Brennwert oder Energiegehalt von Lebensmitteln. Umgangssprachlich sprechen wir von Kalorien, meinen aber eigentlich Kilokalorien. Kalorien sind nicht nur eine Recheneinheit, sondern sie geben Dir wertvolle Anhaltspunkte, um sich gesund zu ernähren und so Krankheiten und Übergewicht vorzubeugen.

Man sollte nicht nur darauf achten, nur so viele Kalorien zu sich zu nehmen, wie man verbrennt, sondern auch welche Art der Kalorien man zu sich nimmt. Denn Kalorien sind nicht gleich Kalorien. Fette, Kohlenhydrate, Fruktose und Glukose werden im Körper unterschiedlich verarbeitet.

Vor allem Zucker, wie die Saccharose oder Maissirup haben einen hohen Fruchtzuckergehalt, der rein biochemisch gar keinen Nährwert für den Körper darstellt. Somit nimmt man hier sogenannte „leere“ Kalorien zu sich, die dann auch noch zu einem gestörten Gleichgewicht des Hunger-Satt-Gefühls führen können und weitere negative Auswirkungen auf die Gesundheit mit sich bringen können.

Fette, Kohlenhydrate, Fruktose und Glukose werden im Körper unterschiedlich verstoffwechselt. Vor allem Zucker wie die Saccharose oder Maissirup haben einen hohen Fruchtzuckergehalt, der rein biochemisch gar keinen Nährwert für den Körper hat.
Somit nimmt man hier sogenannte „leere“ Kalorien zu sich, die dann auch noch zu einem gestörten Gleichgewicht des Hunger- Satt-Gefühls führen können und weitere negative Auswirkungen auf die Gesundheit mit sich bringen können.

Im Journal of the American Medical Association wurde eine 12-wöchige Studie veröffentlicht, bei der die Probanden täglich 1000 kcal mehr zu sich nahmen, als sie verbrennen konnten. Die eine Hälfte der Gruppe hat diese zusätzliche Energie als Kohlehydrate zu sich genommen, die andere Hälfte in Form von Proteinen. Dabei haben alle Beteiligten an Gewicht zugenommen.
Die Probanden in der Kohlenhydratgruppe haben durchschnittlich knapp 1 Kilogramm an Muskelmasse verloren, aber knapp 4 Kilogramm an Fett zugesetzt. Jedoch haben die Probanden der Proteingruppe durchschnittlich gut 3 Kilogramm an Muskelmasse zugelegt.

Je nach Größe, Alter und Geschlecht benötigst Du täglich Energie in Form von Kalorien, um zu funktionieren. Die Menge der täglich benötigten Kalorien bei völliger Ruhe, z.B. wenn Du den ganzen Tag im Bett liegst, nennt man Grundumsatz oder auch basalen Stoffwechsel.

Das Problem vieler Leute ist, dass sie die Zufriedenheit mit ihrem Körper von dem Gewicht auf der Waage abhängig machen. Doch ein sexy Shape kann nicht einfach so durch das Gewicht auf der Waage definiert werden. Gerade weil die Muskelmasse dreimal so viel wiegt wie Fett. Daher sind viele Sporttreibende trotz eines sexy Shapes unzufrieden, weil die Waage dank der antrainierten Muskelmasse nicht das Wunschgewicht anzeigt. Auch spielt gerade bei Frauen der Wasserhaushalt eine Rolle. Gerade vor dem Zyklus kommt es zu Wassereinlagerungen, die in einer Gewichtszunahme resultieren. Aus diesem Grund empfehlen wir, bei einer Gewichtsabnahme die Erfolge mit einem Maßband festzuhalten.

Gerade die kleinen, unbemerkten Snacks zwischendurch bringen oft die Kalorienbalance und den natürlichen Hunger-Satt-Rhythmus durcheinander. Nicht die Größe des Snacks, sondern seine Energiedichte in Form des Brennwertes (Kalorien) entscheiden darüber, wie schnell Dein tägliches Kalorienkontingent aufgebraucht ist.

Back to Top