15. Juli 2020
Posted by :

Salate eignen sich wunderbar als Mittags- oder Abendmahlzeit wenn man abnehmen möchte. Sie lassen sich leicht zubereiten und es gibt eine riesige Auswahl an kalorienarmen Zutaten, mit denen man immer wieder für Abwechslung sorgen kann. Gesunde Salate zum Abnehmen brauchen nie langweilig zu sein. Es lohnt sich, einmal einen näheren Blick auf mögliche Zutaten zu werfen und diese auf ihre Energiedichte und Nährwerte zu untersuchen. Man wird erstaunt sein, wie viele verschiedene Salate man zubereiten kann, die nur wenige Kalorien enthalten. So kann man sich richtig satt essen und dabei trotzdem Gewicht verlieren. Man kann täglich eine Hauptmahlzeit mit einem Salat ersetzen und wird schon bald die Resultate auf der Waage sehen können.

 

Gesunde Salate zum Abnehmen

Blattsalat als Basis für gesunde Salate zum Abnehmen

Alle Blattsalatsorten wie Eisbergsalat, Feldsalat, Radicchio, Lollo Blanco oder auch Spinat eignen sich wunderbar als Basis für gesunde Salate zum Abnehmen. Sie zeichnen sich durch eine geringe Energiedichte auf, so dass man die Portion ruhig groß bemessen kann. Dafür versorgen sie den Körper mit großen Mengen von Vitaminen und liefern außerdem Ballaststoffe, die den Stoffwechsel ankurbeln und außerdem auch über einen längeren Zeitraum satt machen. Nach Möglichkeit sollte man verschiedene Sorten von Blattsalat mischen, um so eine besonders hohe Versorgung mit unterschiedlichen Nährstoffen zu garantieren. So schafft man die beste Grundlage für gesunde Salate zum Abnehmen.

 

Ergänzende Zutaten für den Salat

Hat man dann einmal die Blättermischung für den Salat zubereitet, so kann man daran gehen, den Salat mit weiteren Zutaten zu verfeinern. Eine ideale Zutat für gesunde Salate zum Abnehmen ist Obst. Dabei kann man sich für kalorienarme Beeren wie Erdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren entscheiden, oder auch Apfelspalten unter den Salat geben. Zu den herben Salatblättern bieten sie einen hervorragenden geschmacklichen Kontrast. Wer den Salat tropisch gestalten möchte, kann sich auch für Mango, Papaya oder Ananas entscheiden. Gesunde Salate zum Abnehmen profitieren auch von rohem Gemüse. Möhren und Gurken können dem Salat ebenso Biss verleihen, wie rote und grüne Paprikaschoten oder Tomaten. Eine wohlschmeckende Zutat für den Salat ist auch Chicorée, dessen herber Geschmack wunderbar zu Obst passt. Der Bitterstoff in Chicorée wirkt besonders anregend auf den Stoffwechsel und kann die Fettverbrennung fördern. Eine weitere edle Zugabe für gesunde Salate zum Abnehmen ist Spargel. Die weiße sowie die grüne Variante bestehen hauptsächlich aus Wasser und haben sehr wenige Kalorien.

 

Proteine für gesunde Salate

Bereitet man gesunde Salate zum Abnehmen als Hauptspeisen zu, so sollten diese so ausgeglichen wie möglich sein und daher auch Protein enthalten. Protein ist wesentlich am Zellaufbau im Körper beteiligt und ist der hauptsächliche Baustein der Muskeln. Protein ist auch gut zur Fettverbrennung geeignet und verbraucht bei der Verdauung viel mehr Kalorien als Kohlenhydrate. Deshalb darf es auch bei einer Diät nicht fehlen. Zu den Salaten passt beispielsweise Hühnerbrustfilet, das fett- und kalorienarm ist. Das Fleisch kann entweder gekocht oder auch gegrillt werden. Fisch ist ebenfalls eine gute Proteinquelle und verfügt darüber hinaus über Omega-3 Fettsäure, die viele wichtige Funktionen im Körper übernimmt.  Daher kann man gesunde Salate zum Abnehmen auch gut mit Tunfisch aus der Dose verfeinern, sofern man die Variante wählt, die in Wasser konserviert ist. Auch ein hart gekochtes Ei passt gut zum Salat und gehört zu den Zutaten, die man meistens im Haus hat, so dass man es auch immer dann einsetzen kann, wenn man keine anderen proteinhaltigen Lebensmittel für den Diät Salat zur Hand hat. Eier gehören zu den besten Proteinquellen überhaupt und haben eine sehr hohe Bioverfügbarkeit.

Wer gesunde Salate zum Abnehmen lieber vegetarisch gestalten möchte, kann auch pflanzliche Proteine nutzen. Tofu lässt sich gut in Salaten verarbeiten und steht tierischen Produkten in Bezug auf den Proteingehalt nicht nach. Hülsenfrüchte sind ebenfalls eine gute Quelle für pflanzliche Proteine. So können auch Kidney Bohnen oder Linsen eine schmackhafte Abwechslung für den Salat bieten.

 

Vorsicht mit diesen Zutaten

Bereitet man gesunde Salate zum Abnehmen zu, so gilt es, stets die Kalorien im Auge zu halten. Je größer das tägliche Kaloriendefizit ist, das man erzielen kann, desto schneller kann man auch Fett verbrennen. Es gibt verschiedene Zutaten, die man gerne in den Salat gibt, die jedoch Fett und eine hohe Energiedichte aufweisen und daher im Salat zum Abnehmen nichts zu suchen haben. Dazu gehören beispielsweise Croutons, die im Salat zwar lecker und elegant sind, aber vollkommen überflüssige Kalorien zufügen, da sie kaum Nährwert haben. Trockenfrüchte sollten ebenfalls nicht für den Salat zu finden. Sie erhalten Fruchtzucker in konzentrierter Form und sind daher auch kalorienhaltig. Frisches Obst ist vorzuziehen. Mit Käse kann man einen gesunden Salat zum Abnehmen ebenfalls schnell in eine Kalorienbombe verwandeln. Schon ein wenig geriebener Parmesan oder Gruyere fügen dem Salat 200 und mehr Kalorien zu. Fettes Fleisch oder Wurstwaren sollten ebenfalls nicht in den Salat gegeben werden.

 

Das richtige Dressing wählen

Sind alle Zutaten für gesunde Salate zum Abnehmen zusammengestellt, geht der nächste Griff oft automatisch in den Kühlschrank, um das Salat Dressing herauszuholen. Doch gilt es, gerade bei fertig gekauften Dressings sehr vorsichtig zu sein. Meistens haben sie einen sehr hohen Kaloriengehalt. Sie können dazu führen, dass man dem Diät Salat so viel Fett und Kalorien zufügt, wie man sonst mit einer normalen Mahlzeit zu sich nehmen würde. Das Diät Konzept kann also mit dem Salat Dressing schnell ruiniert werden. Zutaten wie Mayonnaise oder Sahne sorgen dafür. Deshalb bereitet man das Salatdressing auch besser selbst zu. Eine Vinaigrette mit Olivenöl ist dabei stets eine sichere Wahl. Man kann sie nach Geschmack mit Kräutern wie Kresse oder Petersilie verfeinern und erhält auf diese Weise einen passenden Abschluss für gesunde Salate zum Abnehmen.

 

Hilfe beim Abnehmen von Shape World

Auf shapeworld.com können Personen, die Abnehmen möchten, eine umfassende Beratung erhalten. Man kann viel über eine gesunde Ernährungsweise erfahren. Dieses Wissen hilft nicht nur bei der Diät, sondern trägt auch dazu bei, dass man das Gewicht späterhin auch halten kann. Eine besondere Hilfe stellen auch die Rezepte auf der Webseite dar. Nährwerte und Kalorien sind für jedes Gericht auf den ersten Blick ersichtlich, so dass man seine Mahlzeiten für die Diät genau planen kann. Auch für gesunde Salate zum Abnehmen gibt es immer wieder neue Rezepte, die Anregungen bieten, um Salate abwechslungsreich zu gestalten. Es ist auch eine App für das Smartphone erhältlich, so dass man auch unterwegs freie Momente nutzen kann, um ein wenig auf der Webseite zu stöbern. So kann man sich das Abnehmen viel einfacher gestalten.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top