22. Juli 2020
Posted by :

Die Mittelmeer Diät ist Dir ans Herz zu legen, wenn Du mit mediterraner Küche Dein Gewicht reduzieren willst. Die Ernährungsform ist nicht mit großem Verzicht verbunden und punktet durch ihre Vielzahl an schmackhaften Speisen. Als Genießerin kannst Du von dieser Diät also nur profitieren. In diesem Beitrag erfährst Du, wodurch sich die Mittelmeer Ernährung auszeichnet und worauf Du beim Umsetzen derselben achten musst. Erste Tipps diesbezüglich erhältst Du auch auf Shapeworld.com.

 

mittelmeer diät

Dadurch zeichnet sich die Mittelmeer Diät aus

Die Ernährung bei der Mittelmeer Diät ist nicht nur ausgewogen, sondern auch vielseitig. Langweilig wird Dir dabei also nicht. Ihr Name rührt daher, dass Du bei ihr auf die Ernährungsgewohnheiten aus dem Mittelmeerraum setzt. Wie viele Kalorien Du Deinem Körper zuführst, spielt hierbei nur eine untergeordnete Rolle. Denn im Gegensatz zur Thonon Diät, steht bei dieser Ernährungsweise nicht die Gewichtsabnahme, sondern in erster Linie Deine Gesundheit im Fokus. Natürlich kannst Du mit der Mittelmeer Diät aber auch Deine Pfunde purzeln lassen.

Die Nahrungsmittel sind bei dieser Ernährungsform reich an Ballaststoffen und Vitaminen. Sie regen also Deine Verdauung an, während sie Deinen Körper mit wertvollen Nährstoffen versorgen. Des Weiteren besagt die Mittelmeer Diät, dass Du Deine Speisen langsam und bewusst zu Dir nehmen musst. Im Mittelpunkt steht dabei der Genuss. Auf diese Weise vermeidest Du außerdem, dass Du zu viel isst. Denn oft dauert es ein wenig, bis der Organismus merkt, dass er satt ist. Durch die langsame Nahrungsaufnahme achtest Du verstärkt auf die Signale Deines Körpers. Rezepte, mit denen sich eine bewusste Ernährung umsetzen lässt, findest Du auf Shapeworld.com.

 

Diese Lebensmittel sind erlaubt

Bei der Mittelmeer Diät steht eine ballaststoffreiche Mischkost im Vordergrund. Du greifst hierbei also vermehrt zu Gemüse, Salaten, frischem Obst und Fisch. Doch auch Pasta, Brot und Reis sind erlaubt. Allerdings solltest Du in diesem Fall vor allem auf die Vollkorn-Variante setzen. Du förderst so nicht nur die Gewichtsabnahme, sondern versorgst Deinen Körper außerdem mit Vitaminen. Dies stärkt wiederum Deine Immunabwehr, weshalb jene Diät als gesund gilt. Sie ist damit vielen Frauen ans Herz zu legen.

Mithilfe der Mittelmeer Diät kannst Du Deine Blutfette regulieren, Deine Verdauung ins Lot bringen und Dein Risiko für Herz-Kreislauf-Beschwerden minimieren. Du profitierst also in jedem Alter von der Ernährungsform. Allerdings ist es wichtig, dass Du mit der richtigen Erwartungshaltung an sie herangehst. Nur so stellst Du sicher, dass Du Dich auch langfristig an sie hältst.

 

Nehme Dir zum Essen Zeit

Wie eingangs erwähnt, geht die Nahrungsaufnahme bei der Mittelmeer Diät langsam vonstatten. Auch hier fungiert die mediterrane Lebensweise als Vorbild. Denn die Menschen in Südeuropa nehmen sich nicht nur für das Zubereiten der Speisen, sondern auch für ihren Verzehr viel Zeit. Kaue Dein Essen gut durch. Dies fördert einerseits die Gewichtsabnahme und sorgt andererseits dafür, dass Du sämtliche Geschmacksvariationen wahrnimmst. Du wirst schnell merken: lässt Du Dir mit der Nahrungsaufnahme Zeit, macht Dir dieser Prozess deutlich mehr Freunde und entspannt Dich. Dies gilt übrigens für jede Mahlzeit des Tages.

 

Der Gewichtsverlust geht langsam vonstatten

Die Mittelmeerdiät ist auf einen langsamen Gewichtsverlust ausgelegt. Du verlierst im Monat rund zwei Kilogramm Körpergewicht. Damit belastest Du Deinen Organismus nicht und wirkst gleichzeitig Mangelerscheinungen entgegen. Allerdings musst Du Dich ein wenig Gedulden, bis erste Ergebnisse zu sehen sind. Den positiven Effekt der Mittelmeer Ernährung kannst Du aber mit Sport verstärken. Du musst hierbei aber darauf achten, dass Du Deinen Körper ausreichend mit Vitaminen und Mineralien versorgst. Produkte für diesen Zweck werden Dir auf Shapeworld.com angeboten.

Willst Du den Gewichtsverlust nicht dem Zufall überlassen, solltest Du Deinen Kalorienbedarf kennen. Zum Berechnen desselben stehen Dir heutzutage online spezielle Rechner zur Verfügung. Sie ermitteln den Wert nicht nur auf Basis Deiner Größe und des Gewichts, sondern gleichermaßen in Bezug auf Dein Aktivitätslevel. So weißt Du, wie viele Kalorien Du zu Dir nehmen musst, um Dein Ziel zu erreichen. Achte aber stets darauf, dass das Defizit nicht zu hoch ausfällt. Du solltest nach wie vor dazu imstande sein, das Essen zu genießen.

 

Wer profitiert von der Mittelmeer Diät

Von jener Ernährungsweise kannst Du vor allem dann profitieren, wenn Du Deine Gesundheit steigern und gleichzeitig Dein Gewicht regulieren willst. Immerhin beugst Du mit der ausgewogenen Diät einer Vielzahl an Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Auch einem hohen Cholesterinspiegel wirkst Du mit ihr entgegen. Doch selbst dann, wenn bei Dir bereits ein Grundleiden vorliegt, ist Dir die Mittelmeer Diät ans Herz zu legen. Du kannst durch sie Deine Symptome lindern und die Verschlimmerung derselben verhindern. Die Ernährungsform ist übrigens für Frauen jeden Alters eine gute Wahl. Denn anders als die Thonon Diät oder die Ketogene Diät, gehst Du bei ihr kein Risiko ein.

 

Darum solltest Du Deine Speisen selbst kochen

Im Zuge der Mittelmeer Diät ist es ratsam, die Mahlzeiten auf eigene Faust zuzubereiten. Denn damit siehst Du, welche Zutaten und Lebensmittel auf Deinem Teller landen. Mit dem Kochen ist natürlich etwas mehr Aufwand verbunden. Du musst nicht nur passende Rezepte heraussuchen, sondern Dich gleichermaßen um die Auswahl der Zutaten kümmern. Achte bei letztgenanntem Punkt stets auf die Qualität der Ware. Nur so stellst Du sicher, dass die Lebensmittel ausreichend Vitamine und Mineralstoffe beinhalten. In Bezug auf Kochanleitungen solltest Du zu Beginn auf einfache Rezepte setzen. Fall Du Dir eine langwierige Suche ersparen möchtest, wirst Du auf Shapeworld.com fündig.

 

Wende Dich an einen Experten

Falls Du Dir in Bezug auf die Mittelmeer Diät nicht sicher bist, solltest Du Dich von einem Experten beraten lassen. Hierbei muss es sich nicht gleich um einen Arzt handeln. Auch ein Ernährungsberater kann Dir Tipps zu einer ausgewogenen Ernährung geben. Professionelle Unterstützung ist auf jeden Fall erforderlich, wenn Du an einer chronischen Stoffwechselerkrankung oder einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leidest. Es ist hier besonders wichtig, dass Du Deinen Körper nicht überlastest. Außerdem solltest Du im Vorfeld abklären, welche Lebensmittel für Dich geeignet sind. Gestaltest Du Deinen Speiseplan gemäß den Ratschlägen einer Fachkraft, kommt dies nachhaltig Deiner Gesundheit zugute.

 

 

Fazit – die Mittelmeer Ernährung kommt Deiner Gesundheit zugute

Frauen, die in Ihre Gesundheit und in die Gewichtsabnahme investieren wollen, sind mit der Mittelmeer Diät bestens beraten. Dieser Ernährungsform lässt sich leicht umsetzen und belastet – im Gegenzug zur Thonon Diät auf RTL – den Körper nicht. Beim Abnehmen musst Du Dich jedoch Gedulden, da dieser Prozess nur langsam vonstatten geht. Dafür ist das Konzept aber auf eine langfristige Ernährungsumstellung ausgelegt. Mit ihr minimierst Du Dein Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

 

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

 

 

Made with    in Cologne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top