15. Juli 2020
Posted by :

Wenn Du den Anteil der Kohlenhydrate in Deinem Diätplan reduzierst, dann kannst Du einen wirksamen Erfolg erzielen und 5 Kilo in einem Monat abnehmen. Die Kohlehydratarme Diät bringt Dir viele Vorteile, wenn Du es richtig machst und Dich an den Ratschlägen von shapeworld.com orientierst. Kohlenhydrate haben einen schlechten Ruf und gelten als Dickmacher. Low- oder No-Carb Diäten liegen aktuell voll im Trend. Bevor Du diese Diätformen ausprobierst, solltest Du Dich umfangreich informieren und herausfinden, wie eine kohlenhydratfreie Diät gesund und effektiv funktioniert. Shapeworld.com zeigt Dir, wie einfach es ist, sich gesund und kohlenhydratfrei zu ernähren.

 

kohlenhydratfreie Diät

Was sind Kohlenhydrate und warum braucht der Organismus Kohlenhydrate?

Wenn wir von Kohlenhydraten sprechen, meinen wir einen bestimmten Teil an Makronährstoffen in unseren Lebensmitteln. Die in Verruf geratenen Kohlenhydrate gehören in diese Kategorie. Wenn Du Kohlenhydrate zu Dir nimmst, dann ist Dein Körper bestens mit Energie versorgt und Deine Gehirnfunktionstätigkeit ist leistungsfähiger. Die Kohlenhydrate sind nicht nur Dickmacher, der Körper braucht sie als Energielieferant. Zusammengefasst bestehen Kohlenhydrate aus Zuckermolekülen, sogenannten Sacchariden. Hat der Körper Kohlenhydrate aufgenommen, wandelt er diese im Verdauungsprozess zu Glukose um und liefert dem Körper somit Energie. Für Sportler sind Kohlehydrate besonders wertvoll, denn diese gelten als Treibstofflieferant und liefern die nötige Energie für den anspruchsvollen Leistungssport. Doch auch für Sportler gilt es, das ideale Verhältnis der Kohlehydrat-Anteile ausfindig zu machen.

 

Wie baut der Körper den Kohlenhydrat-Anteil wieder ab?

Wenn Du zu viele ungesunde Kohlenhydrate zu Dir nimmst, dann schüttet Dein Körper vermehrt Insulin aus. Das Insulin ist dafür verantwortlich, dass Dein Blutzuckerspiegel ins Wanken gerät. Dadurch ist Dein Organismus an der effektiven Fettverbrennung gehemmt. Vor Allem nachts im Schlaf baut der Körper Fett ab, jedoch kann dies bei einer überschüssigen Kohlehydratzufuhr zum Problem werden. Die Bauchspeicheldrüse produziert viel Insulin, dass Deinen Körper am Fettabbau hindert und das Abnehmen erschwert.

 

Welche Arten von Kohlenhydraten gibt es? – Böser und guter Makronährstoff?

Eine Kohlenhydratfreie Diät erfordert ein Grundwissensspektrum, denn Kohlenhydrate sind nicht gleich Kohlenhydrate.

Tatsächlich werden die Kohlenhydrate voneinander unterschieden und in drei Kategorien eingeteilt. Bei der Einteilung kommt es darauf an, wie hoch die Anzahl an Zuckermolekülen ist. Man unterscheidet diese drei Kohlenhydrat-Arten:

 

Monosaccharide

Die Monosaccharide sind in Lebensmitteln enthalten, die den sogenannten Einfachzucker enthalten. Bekannte Einfachzuckersorten, wie die Fructose in Obstsorten ist Dir bestimmt ein Begriff. Monosaccharide sind auch oft in industriell gefertigten Lebensmitteln enthalten, bieten jedoch im Vergleich zu Obstsorten, keinerlei Versorgung mit Mineralstoffen, Vitaminen und Antioxidantien. Die Monosaccharide haben einen süßen Geschmack und sind wasserlöslich.

 

Disaccharide

Lebensmittel, die Zweifachzucker enthalten schmecken besonders süß, haben aber für Deine Gesundheit keinen echten Mehrwert. Der Zweifachzucker ist in Süßigkeiten und industriell gefertigten Lebensmitteln häufig vorzufinden. Du findest Disaccharide in Malzzucker, Milchzucker oder Haushaltszucker. Du hast durch diese Kohlenhydrate keinen gesundheitlichen Mehrwert, denn Vitamine und Nährstoffe sucht man in diesen Lebensmitteln vergeblich. Auch die Disaccharide sind wasserlöslich und süß im Geschmack.

 

Polysaccharide

Spricht man von Polysacchariden, ist auch der Mehrfachzucker oder die Stärke im Lebensmittel gemeint. Kartoffeln haben einen hohen Anteil an Stärke, Polysaccharide sind aber auch in Hülsenfrüchten, Getreide und in Vollkornwaren zu finden. Die Polysaccharide sind nicht wasserlöslich und neutral im Geschmack. Die Polysaccharide gehören auch in die Kategorie der komplexen Kohlenhydrate. Die Molekülstruktur, der Aufbau der Kohlenhydrate-Kette ist länger und daher tritt ein längeres Sättigungsgefühl ein. Dein Organismus braucht eine längere Zeit, um die Energie aus den Lebensmitteln herauszuziehen und die Moleküle aufzuspalten. Du kannst Reis, Mais oder Vollkorngetreideprodukte zu Dir nehmen und somit die guten Kohlehydrate aus dem Lebensmittelangebot ausfindig machen.

 

Low Carb oder No Carb? – Welche Diätform ist die bessere Wahl für die kohlenhydratfreie Diät?

Ernährungswissenschaftler streiten sich, welche Diätform die Richtige sein soll. Ernährungsmediziner und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung raten bei einer gesunden Lebensweise dazu, mindestens 50% Kalorien sollten aus Kohlenhydraten bestehen. Immer mehr Ernährungsexperten raten von einer No-Carb Diät ab, denn diese birgt auch einige gesundheitliche Risiken, die Du nicht außer Acht lassen solltest. Eine kohlenhydratfreie Diät funktioniert nur, wenn Du die gesamte Energiebilanz des Tages im Überblick behältst.

 

Low Carb richtig machen – Wie kann ich gesund und kohlehydratreduziert leben und abnehmen?

Dein Körper braucht Kohlenhydrate, damit er leistungsfähig bleibt. Wenn Du Dich kohlenhydratfrei ernähren möchtest, dann solltest Du folgende Ratschläge beachten. Shapeworld.com zeigt Dir, wie die kohlenhydratfreie Diät auf gesundem Wege stattfinden kann und worauf Du achten solltest.

 

  • No Carb Gerichte solltest Du abends bevorzugen. Idealer Weise isst Du nach 17 Uhr keine Kohlenhydrate mehr.
  • Nach 17 Uhr solltest Du Dich proteinreich ernähren, damit der Körper auch tatsächlich Fett abbaut und sich nicht an der mühevoll aufgebauten Muskelmasse bedient.
  • Schlafe bei der kohlenhydratreduzierten Diät ausreichend lange. Mindestens 7-8 Stunden Schlaf solltest Du Dir täglich gönnen.
  • Treibe zusätzlich Sport und ernähre Dich proteinreich.
  • Esse den ganzen Tag über bewusst und ausgewogen. Wenn Du nur am Abend auf die Kohlenhydrate achtest und tagsüber nach Herzenslust zugreifst, wirst Du keinen Diäterfolg erfahren.
  • Kohlenhydratfreie Diät heißt auch auf gesunde Fette achtzugeben. Fett sammelt sich genauso überschüssig im Körper an, wie Kohlenhydrate. Nehme nur gesunde Fette und Öle zu Dir und achte auf eine hochwertige Qualität.

 

Was essen, wenn man die kohlenhydratfreie Diät erfolgreich durchführen möchte?

Du solltest vor Allem am Abend auf Kohlenhydrate verzichten und eiweißhaltige Lebensmittel zu Dir nehmen. Auch tagsüber kannst Du Low-Carb essen. Diese Lebensmittel enthalten wenige Kohlenhydrate:

  • Salat
  • Gemüse
  • Fisch und magere Fleischsorten
  • Käse und Quark
  • Tofu

Kohlehydratfreie Diät ohne Hindernisse – So schaffst Du es die Diät durchzuhalten

Wichtig ist, dass Du Deine gesamte Tagesenergiebilanz im Überblick hast und ungefähr weißt, wieviel Kalorien Du täglich zu Dir nimmst. Nun bestimmst Du die Kohlenhydratmengen in der aufgenommenen Nahrung und versuchst diese zu reduzieren. Du musst bewusster essen und die Lebensmittel notieren, die Du aus Deinem gewohnten Essverhalten verbannen musst. Dazu gehören industriell gefertigte Lebensmittel, die einen hohen Anteil an versteckten und ungesunden Kohlenhydrate für Dich bereit halten. Zudem solltest Du die Kalorienanzahl in der Nahrung senken, dadurch wird der Körper in den Zustand der Ketose versetzt. Dein Stoffwechsel kommt in Schwung, wenn Du eine kohlenhydratfreie Diät richtig machst. Heißhungerattacken werden nachhaltig gemildert, wenn Du gesunde

Makronährstoffe und proteinreiche Energiequellen zu Dir nimmst. Du kannst Deine kohlenhydratfreie Diät besser durchhalten, wenn Dich die Heißhungerattacken nicht ständig plagen. Wenn Du den Anteil der Kohlenhydrate in Deinem Diätplan reduzierst, dann kannst Du einen wirksamen Erfolg erzielen und 5 Kilo in einem Monat abnehmen. Die Kohlenhydratarme Diät bringt Dir viele Vorteile, wenn Du es richtig machst und Dich an den Ratschlägen von Shape World orientierst. Kohlenhydrate haben einen schlechten Ruf und gelten als Dickmacher. Low- oder No-Carb Diäten liegen aktuell voll im Trend. Bevor Du diese Diätformen ausprobierst, solltest Du Dich umfangreich informieren und herausfinden, wie eine kohlenhydratfreie Diät gesund und effektiv funktioniert. Shapeworld.com zeigt Dir, wie einfach es ist, sich gesund und ausgewogen kohlenhydratfrei zu ernähren.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top