22. Juni 2020
Posted by :

Ernährst Du Dich beim Abnehmen vegetarisch, musst Du nicht mit Nachteilen rechnen. Dies gilt vor allem dann, wenn Du Dich an folgende Grundlagen hältst: reduziere die Menge an Kohlenhydraten und erhöhe Deinen Eiweiß-Konsum. Außerdem solltest Du trotzdem regelmäßig Sport betreiben und auf Dein Wohlbefinden achten. In diesem Beitrag erfährst Du, worauf Du beim Abnehmen als Vegetarier achten musst und wie Du Dein Ziel auch ohne Fleisch und Fisch erreichst. Tipps zu diesem Thema findest Du unter anderem auf Shapeworld.com.

Abnehmen vegetarisch

Worauf ist beim Abnehmen mit vegetarischer Ernährung zu achten?

Bei einer vegetarischen Lebensweise nimmst Du weder Fleisch noch Fisch zu Dir. Damit fallen schon einmal zwei große Proteinlieferanten weg. Außerdem sind etliche Vegetarier versucht, vermehrt auf Süßspeisen und Weißmehl-Produkte zurückzugreifen. Dies gilt vor allem dann, wenn sie in einem Restaurant speisen, das nur eine begrenzte Auswahl an vegetarischen Gerichten hat. Um nicht hungrig nach Hause zu gehen, greifst Du in diesem Fall oft zu einem Pudding oder einem Mousse. Diesem Szenario kannst Du durch eine gezielte Auswahl der Restaurants entgegenwirken. Außerdem bietet es sich an, Deine Speisen selbst zuzubereiten. Rezepte für Veganer und Vegetarier findest Du unter anderem auf Shapeworld.com. Die Kochanleitungen sind dort in übersichtliche Kategorien untergliedert, sodass Du schnell zum gewünschten Rezept findest.

Darauf ist beim Zubereiten der Speisen zu achten

Halte Dich auch dann, wenn Du Abnehmen vegetarisch in Angriff nehmen willst, auf die Angaben in der Ernährungspyramide. Setze also in erster Linie auf Gemüse und Ballaststoffreiche Nahrung. Außerdem empfiehlt es sich, auf komplexe Kohlenhydrate zurückzugreifen. Von Vorteil ist dies beim Backen, da Vollkornmehl weitaus weniger Kalorien enthält. Auch proteinreiche Zutaten sollten fixer Bestandteil Deiner Diät sein. Zu vegetarischen Eiweißquellen gehören unter anderem Linsen, Nüsse, Tofu und Chia-Samen. Auch Eier und Käse liefern diesbezüglich wichtige Nährstoffe. 

Lasse Deinen Eisengehalt im Blut überprüfen

Da Du als Vegetarierin vollständig auf Fisch und Fleisch verzichtest, läufst Du Gefahr, einen Eisenmangel zu entwickeln. Bemerkbar macht er sich, durch Erschöpfung, Haarausfall, blasse Haut und eingerissene Lippen. Aufschluss kann aber nur eine Blutuntersuchung geben. Schaue diesbezüglich beim Arzt vorbei. Bei einem starken Mangel kommst Du um die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln nicht herum.

Einem Eisenmangel kannst Du allerdings mit einer ausgewogenen Ernährung selbst beim Abnehmen als vegetarisch orientierte Frau entgegenwirken. So ist in einigen Gemüsesorten viel Eisen enthalten. Zu erwähnen ist hier unter anderem Spinat. Es handelt sich hier um einen wichtigen Energielieferanten, der sich obendrein mit einer Vielzahl an Speisen kombinieren lässt. Außerdem enthält das Gemüse nur wenige Kalorien und ist für eine Gewichtsabnahme daher optimal geeignet. Auch Chia-Samen sind für Vegetarier sowie für Veganer eine wichtige Eisenquelle. Abnehmen ist mit Thermomix so auch gesund möglich.

Darauf ist bei der Einnahme von pflanzlichem Eisen zu achten

Nicht nur Fleisch ist ein wichtiger Eisenlieferant. Der Inhaltsstoff ist auch in vielen Pflanzen enthalten. Allerdings ist bei letztgenannter Variante dessen Aufnahme erschwert – es gelangt also nur ein geringer Anteil dessen in Dein Blut. Insbesondere beim Abnehmen, wenn Du Deine Kalorien reduzierst, kommt es so leicht zu einer Mangelerscheinung. Um die Aufnahme von Eisen zu fördern, solltest Du die betreffenden Nahrungsmittel niemals in Kombination mit Kaffee, Kohlenhydraten oder Weißmehl zu Dir nehmen. Denn sie erschweren dessen Aufnahme zusätzlich. Als Sportlerin, die sich beim Abnehmen vegetarisch ernähren will, solltest Du unbedingt auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Bei Bedarf kannst Du Dir Eisenpräparate von Deinem Arzt verschreiben lassen. Lasse im Vorfeld jedoch unbedingt abklären, ob bei Dir tatsächlich ein Mangel vorliegt – denn auch zu viel Eisen ist für den Körper schädlich. Tipps für eine vegetarische Ernährungsweise und das Abnehmen mit Hashimoto findest Du auf Shapeworld.com.

Sport und vegetarisch abnehmen – ist das möglich?

Heute gibt es viele Frauen, die sich beim Abnehmen vegetarisch ernähren und Sport betreiben wollen. Dies ist durchaus möglich – Mangelerscheinungen musst Du bei einer gut durchdachten Diät nicht befürchten. Setzt Du auf Krafttraining, musst Du auf eine ausreichende Proteinzufuhr achten. Du solltest dafür also auf Nahrungsmittel wie Ei, Käse, aber auf Hülsenfrüchte setzen. Bei einer Diät solltest Du die Kalorienzufuhr nicht zu stark reduzieren. Ähnlich musst Du bei Ausdauertraining vorgehen. Hier darfst Du zur Stärkung vor und während dem Training aber zusätzlich auf Kohlenhydrate zurückgreifen. Allerdings darfst Du es damit auch nicht übertreiben. Setze Dir am besten ein Tageslimit, das Du nicht überschreitest. Produkte für sportliche Frauen, die den erwähnten Anforderungen gerecht werden, kannst Du im Shop von Shapeworld.com erstehen. Hier findest Du eine breit gefächerte Auswahl an Artikeln, die mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis punkten.

Ist Abnehmen vegetarisch auch bei Hashimoto möglich?

Bei der sogenannten Hashimoto Thyreoditis handelt es sich um eine Schilddrüsenerkrankung, die in einer Störung des Stoffwechsels resultiert. Einen konkreten Ernährungsplan musst Du nicht verfolgen. Allerdings hat eine vegetarische und sogar vegane Ernährungsweise einen positiven Effekt auf das Leiden. Du kannst also getrost Abnehmen und vegetarisch leben. Beim Abnehmen mit Hashimoto solltest Du aber immer Dein Wohlbefinden im Blick behalten. Auf Genussmittel wie Alkohol und Tabak musst Du weitgehend verzichten. Da dies aber ohnehin im Sinne der Gewichtsabnahme ist, sollte dieser Aspekt Deinem Ziel nicht hinderlich sein.

Setze Dich im Zweifelsfall aber immer mit einem Arzt in Verbindung. Denn Abnehmen mit Hashimoto ist für den Körper stets mit einer erhöhten Belastung verbunden. Gehe am besten auf Nummer sicher und setze Dein Wohlbefinden an erste Stelle. Damit stellst Du sicher, dass Du den Ernährungsplan auch als Vegetarierin mit Hashimoto für längere Zeit durch hältst.

Ausreichend Trinken ist wichtig

Bei einer Diät, die eine Gewichtsabnahme zum Ziel hat, ist es auch als Vegetarierin essentiell, ausreichend zu trinken. Damit wirkst Du einem verstärkten Hunger entgegen und versorgst Deinen Körper mit Flüssigkeit. Wasser kurbelt außerdem Deinen Stoffwechsel an und unterstützt Dich so beim Fettabbau. Außerdem verbessert sich durch die gesteigerte Flüssigkeitsaufnahme Dein Hautbild. Du wirkst so jünger und vitaler. Setze aber ausschließlich auf Wasser oder ungesüßte Tees. Einen vielversprechenden Effekt hat Grüner Tee, da er entschlackend wirkt. 

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!
[mc4wp_form id=”1203904″]

[mc4wp_form id=”1203905″]

Fazit – Abnehmen ist vegetarisch mit Beachtung bestimmter Faktoren möglich

Ernährst Du Dich beim Abnehmen vegetarisch, kannst Du Dein Wunschgewicht trotzdem leicht erreichen. Allerdings musst Du sowohl auf eine ausreichende Protein- als auch auf eine angemessene Eisen-Versorgung Deines Organismus achten. Dies gilt umso mehr, wenn Du zusätzlich zur Diät Sport betreibst. Tipps und Produkte zum Abnehmen als Vegetarierin findest Du auf Shapeworld.com. Auch Rezepte für die fleischlose Lebensweise stehen Dir hier zur Verfügung. Damit ist dafür gesorgt, dass Du Dein Wunschgewicht in absehbarer Zeit erreichst und es auch hältst.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere
ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

Ein Kommentar

  1. erotik izle

    Hallo und vielen Dank für dieses Blog ist eine wahre Inspiration ..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top