7. Juni 2020
Posted by :

Leidest Du an einer Fettleber, stellt dies für Dich ein großes Gesundheitsrisiko dar. Denn sie kann wichtige Vorgänge im Körper stören oder sie sogar ganz verhindern. Entscheidest Du Dich für eine gesunde Ernährung, kannst Du Abhilfe schaffen. In diesem Beitrag erfährst Du, worauf Du bei Fettleber bei der Ernährung achten musst und auf welche Lebensmittel Du besser verzichtest. 

fett_leber

Wodurch entsteht die Fettleber?

Ist Deine Leber gesund, hat sie einen Fettanteil von rund fünf Prozent. Steigt dieser auf das Zehnfache an, wird von einer Fettleber gesprochen. Die Leberzellen sind dann also verfettet, wodurch das Organ Gifte aus dem Blut nicht mehr vollständig filtern kann. Auch die Verwandlung von Nährstoffen ist nicht mehr vollständig möglich.

Es gibt viele Ursachen für die Erkrankung. Doch oft sind ungesunde Ernährung, Alkoholismus oder Diabetes daran schuld, dass Deine Leberzellen verfetten. Als Folge der Fettleber kann es zu einer Leberzirrhose kommen. Dabei wird das funktionstüchtige Gewebe des Organs durch Narbengewebe ersetzt. Dieses Szenario kannst Du jedoch verhindern, wenn Du rechtzeitig gegensteuerst. Bedenke außerdem, dass sich die Fettleber auch zurückbilden kann. Du solltest also auf jeden Fall eine Ernährungsumstellung in Erwägung ziehen. In nur wenigen Wochen kannst Du auf diese Weise eine deutliche Besserung erzielen. Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Du die gesunde Ernährung konsequent beibehältst. In diesem Fall ist Deine Prognose äußerst vielversprechend.

So sieht bei der Fettleber die Ernährung aus

Bei der Fettleber ist die Ernährung keine strikte Diät. Du musst also nicht vollständig auf einzelne Nahrungsmittel verzichten – allerdings solltest Du den Verzehr bestimmter Inhaltsstoffe stark eindämmen. Dies gilt beispielsweise für Weißmehl. Greife stattdessen lieber zu Vollkornprodukten. Außerdem solltest Du viel Obst und Gemüse essen. Bereitest Du Dir Dein Essen selbst zu, solltest Du Letzteres dämpfen oder garen. 

Damit stellst Du nämlich sicher, dass die Vitamine und Mineralien im Gemüse weitgehend erhalten bleiben. Folgende Gemüsesorten sind bei der Fettleber Ernährung besonders zu empfehlen:

– Rote Beete
– Tomaten
– Brokkoli
– Karotten
– Spinat

Doch auch mit Früchten wie Erdbeeren, Orangen, Äpfeln und Bananen kannst Du Deine gesunde Ernährung ergänzen. Kohlenhydrate kannst Du in Maßen zu Dir nehmen, allerdings musst Du hier aufpassen, dass Du nicht zu stark zunimmst. Proteine stellen kein Problem dar – willst Du sportliche Aktivität in Deinen Alltag integrieren, erweisen sie sich sogar als notwendig. Milchprodukte wie Joghurt und Käse sind also erlaubt. Du solltest aber auch hier auf deren Kaloriengehalt achten.

Auf diese Nahrungsmittel musst Du verzichten

Generell musst Du bei einer Fettleber nur auf Fett weitgehend verzichten. Verboten sind also all jene Speisen und Zutaten, die einen hohen Fettgehalt aufweisen. Dazu gehören unter anderem industriell stark verarbeitete Lebensmittel wie Fast Food. Auch von Snacks wie Chips solltest Du eher Abstand nehmen. 

Doch auch Zwiebel, Kohl und Bohnen erweisen sich bei der Fettleber für die Ernährung als unvorteilhaft. Ist das Obst zu stark herangereift, solltest Du ebenfalls die Finger von ihm lassen. Käse mit  hohem Fettanteil sowie H-Milch können Dein Leiden verschlimmern, weshalb Du solche Lebensmittel erst einmal aus Deinem Speiseplan streichen solltest. Natürlich solltest Du auch auf Alkohol verzichten. Willst Du, dass sich Deine Leber in nur kurzer Zeit wieder erholt, nehme vor allem stilles Wasser oder Tee zu Dir. Suchst Du nach weiteren Tipps, wirst Du auf Shapeworld.com fündig.

Selbst kochen lohnt sich

Nicht immer hast Du Zeit dazu, Dir Deine Speisen selbst zuzubereiten. Doch es lohnt sich, den Kochlöffel zu schwingen. Denn so hast Du stets die Kontrolle darüber, welche Zutaten und Inhaltsstoffe in Deinen Speisen landen. Du musst natürlich nicht täglich kochen, um Deine Ernährung gesund zu halten.

Wichtig ist, dass Du Dir zuerst Rezepte suchst, die auf Dich und Deine Bedürfnisse abgestimmt sind. Bei einer Fettleber musst Du darauf achten, dass die gewählten Zutaten nur einen geringen Fettanteil aufweisen. Selbstverständlich kannst Du eine Kochanleitung auch etwas modifizieren und auf Deine Bedürfnisse abstimmen. Viele Rezepte findest Du heute im Internet. Suche hier am besten gezielt nach Ernährungsplänen für die Fettleber. Bedenke aber, dass Dir diesbezüglich mittlerweile etliche Informationen zur Verfügung stehen. Bevor Du eine Kochanleitung oder gar einen Ernährungsplan anwendest, solltest Du einen Blick auf die Quelle werfen – so siehst Du sofort, von wem die Information stammt.

Rezepte findest Du auch auf Shapeworld.com. Sie sind übersichtlich in Sparten untergliedert, sodass Du Dich schnell zurechtfindest. Du stehen sogar Kochanleitungen für die vegane Ernährung zur Verfügung.

Ist die Fettleber Ernährung teuer?

Leidest Du an einer Fettleber, musst Du für die gesunde Ernährung nicht viel mehr Geld ausgeben. Kochst Du Dir Deine Mahlzeiten selbst, kommst Du oftmals ohnehin günstiger als beim Bestellen oder Essen im Restaurant weg. Beim Einkauf hast Du außerdem die Möglichkeit, die Preise mehrerer Händler miteinander zu vergleichen. Schnell findest Du so Zutaten, die Deinen Geldbeutel nicht übermäßig belasten. Doch mache Deinen Speiseplan nicht alleine von den Kosten abhängig. Viel wichtiger ist, dass die Zutaten auf Deine Bedürfnisse abgestimmt sind.

Du willst mehr zu gesundem Abnehmen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!

Spreche Dich mit Deinem Arzt ab

Bevor Du Dich für eine bestimmte Diät entscheidest, solltest Du Dich mit Deinem Arzt in Verbindung setzen. Denn nur er kann bestimmen, ob eine eingeschränkte Ernährung für Dich geeignet ist. Auch dann, wenn Du von einer Fachkraft grünes Licht erhalten hast, solltest Du Dich regelmäßig von ihr untersuchen lassen. Immerhin solltest Du bei einer Fettleber trotz gesunder Ernährung Deine Leberwerte kontrollieren. Nur so lassen sich gefährliche Tendenzen rechtzeitig erkennen.

Fazit – bei Fettleber ist die Ernährung umzustellen

Frauen, die an einer Fettleber leiden, sollten ihre Ernährung rechtzeitig umstellen. Denn manchmal lassen sich nur so bleibende Schäden abwehren. Es ist dabei wichtig, dass Du Dich im Vorfeld mit Deinem Arzt absprichst. Nur er kann Dir sagen, ob ein bestimmter Ernährungsplan tatsächlich für Dich geeignet ist. Bei einer Fettleber ist eine strenge Diät in der Regel nicht erforderlich. Allerdings solltest Du Deinen Konsum an Weißmehl-Produkten reduzieren und lieber zu Speisen aus Vollkorn-Mehl greifen. Auch Obst und Gemüse gehören auf den Teller.

Idealerweise bereitest Du Deine Mahlzeiten selbst zu. Denn vor allem bei einer Fettleber ist es wichtig, dass Du stets den Überblick über Zutaten und Inhaltsstoffen behältst. Kennst Du nur wenige Rezepte, schaue einfach auf Shapeworld.com vorbei. Hier kannst Du Dir in Bezug auf gesunde Ernährung Anregungen holen. Außerdem findest Du im Online Shop auf jenem Portal kalorien- und zuckerarme Produkte. Sie sind auch bei einer Fettleber für die Ernährung eine gute Wahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top
   Gesundheitsbezogene Angaben nach HCVO: SHAPE BABE - Das Ersetzen von zwei der täglichen Hauptmahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen solchen SHAPE BABE Mahlzeitersatz trägt zu Gewichtsabnahme bei. Das Ersetzen von einer der täglichen Hauptmahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen solchen SHAPE BABE Mahlzeitersatz trägt dazu bei, das Gewicht nach Gewichtsabnahme zu halten. Um die angegebene Wirkung zu erzielen, sollten täglich ein bzw. zwei Hauptmahlzeiten durch je einen SHAPE BABE Mahlzeitersatz ersetzt werden. Der SHAPE BABE erfüllt nur in diesem Rahmen seinen angestrebten Zweck. Andere Lebensmittel müssen Teil dieser Ernährung sein. Achte auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zusätzlich 2 bis 3 Liter Flüssigkeit aufnehmen. SHAPE BABE Porridge - Das Ersetzen von zwei der täglichen Hauptmahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen solchen SHAPE BABE Porridg Mahlzeitersatz trägt zu Gewichtsabnahme bei. Das Ersetzen von einer der täglichen Hauptmahlzeiten im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung durch einen solchen SHAPE BABE Porridge Mahlzeitersatz trägt dazu bei, das Gewicht nach Gewichtsabnahme zu halten. Um die angegebene Wirkung zu erzielen, sollten täglich ein bzw. zwei Hauptmahlzeiten durch je einen SHAPE BABE Porridge Mahlzeitersatz ersetzt werden. Der SHAPE BABE Porridge erfüllt nur in diesem Rahmen seinen angestrebten Zweck. Andere Lebensmittel müssen Teil dieser Ernährung sein. Achte auf eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise. Zusätzlich 2 bis 3 Liter Flüssigkeit aufnehmen. SATIESCAPTION - Glucomannan trägt im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung dazu bei Gewicht zu verlieren. Die positive Wirkung stellt sich bei einer täglichen Aufnahme von 3 g Glucomannan in drei Portionen à 1 g in Verbindung mit 1-2 Gläsern Wasser vor den Mahlzeiten und im Rahmen einer kalorienarmen Ernährung ein. Bei Schluckbeschwerden oder unzureichender Flüssigkeitszufuhr besteht Erstickungsgefahr. Empfohlen wird die Einnahme mit reichlich Wasser, damit Glucomannan in den Magen gelangt. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sollte geachtet werden. Nahrungsergänzungsmittel mit Glucomannan. SMOOTH ACTIVATOR - Der in den SMOOTH ACTIVATOR Kapseln enthaltene Mineralstoff Cholin trägt zu einem normalen Fettstoffwechsel bei, trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei und trägt zur Erhaltung einer normalen Leberfunktion bei. Das enthaltene Mineralstoff Chrom trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei und trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sollte geachtet werden. Nahrungsergänzungsmittel mit Koffein. SHAPE BABE Gym, PROTEIN PANCAKES, HAPPY MORNINGS, BIO WUNDER PASTA - Proteine tragen zu einer Zu­nahme von Muskelmasse bei. Proteine tragen zu einer Erhaltung von Muskelmasse bei. Nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sollte geachtet werden. Kein Mahlzeitersatz. PROTEIN CREAM - Proteine tragen zu einer Zu­nahme von Muskelmasse bei. Proteine tragen zu einer Erhaltung von Muskelmasse bei. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Enthält Süßungsmittel. Übermäßiger Verzehr kann abführend wirken. Kein Mahlzeitersatz. UMBRELLA VITAMINS - Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Nicht als Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung verwenden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Auf eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sollte geachtet werden. Nahrungsergänzungsmittel mit Vitaminen und Mineralstoffen.