23. Juni 2020
Posted by :

Ein gutes Frühstück spielt in der täglichen Ernährung eine große Roll. Während der Nacht hat man dem Körper keine Nahrung zugefügt, so dass die Energiespeicher am Morgen auf dem Nullpunkt sind. Ein Eiweiß Diät Frühstück ist eine ausgezeichnete Lösung, wenn man ein paar Pfund abnehmen möchte und für Kraftsportler ist ein solcher Start in den Tag ein Muss mit dem der Grundstein zum Muskelaufbau gelegt wird. Ein Eiweiß Diät Frühstück bietet auch eine Beschleunigung des Stoffwechsels und macht darüber hinaus anhaltend satt. Mit einem solchen Frühstück ist es kein Problem, ohne Snack bis zum Mittagessen auszuhalten, ohne dabei Heißhungerattacken zu verspüren.

 

eiweiß diät frühstück

 

Satt essen mit einem Eiweiß Diät Frühstück

Bei Eiweiß Diäten wie der Keto- oder Atkins-Diät darf man eiweißhaltige Lebensmittel in ausreichenden Mengen verzehrt werden, um satt zu werden. Kohlenhydrate, darunter besonders die simplen Kohlenhydrate, werden jedoch weitgehend unterdrückt. Man darf sich also ruhig ein großes Frühstück gönnen, wenn man dabei ohne Kohlenhydrate auskommt. Bei dieser Diät werden nämlich keine Kalorien gezählt, sondern lediglich Kohlenhydrate. Wer also gerne schon am Morgen Eier mit Speck verzehrt, wird das Eiweiß Diät Frühstück lieben. Freunde von Brötchen mit Marmelade hingegen müssen sich auf eine Umstellung gefasst machen.

 

 


Die besten Lebensmittel für das Eiweiß Diät Frühstück

Grundsätzlich kann man bei einem Eiweiß Diät Frühstück eiweißhaltige und kohlenhydratarme Lebensmittel ganz nach dem eigenen Geschmack zusammenstellen. Eier sind eine beliebte Option zum Frühstück und können in jeder Form verzehrt werden. Diese können auch mit einigen Gemüsesorten kombiniert werden, die einen geringen Kohlenhydratanteil aufweisen. Dazu gehören beispielsweise Spinat und Pilze, die sich mit den Eiern ausgezeichnet zu einem Omelett verarbeiten lassen. Für Omeletts und Rührei gibt es unzählige leckere Rezepte, die man für ein Eiweiß Diät Frühstück verwenden kann. So wird das Frühstück zu einer leckeren, abwechslungsreichen Mahlzeit.

Eine sehr beliebte Wahl für ein eiweißhaltige Frühstück sind auch Protein Pancakes, die man aus Eiweiß, Whey Pulver und Magerquark herstellen kann. Solche Pancakes sind zum Frühstück schnell gemacht und können ausgezeichnet individualisiert werden. Man kann sie beispielsweise mit Low Carb Früchten füllen, zu denen Erdbeeren, Brombeeren und Aprikosen gehören.

Ein Haferflockenbrei kann ebenfalls eine Option für ein Eiweiß Diät Frühstück sein. Man mischt einfach einen Löffel Proteinpulver und Magerquark unter den Brei und kann auf diese Weise ein gesundes Frühstück, das durch seine langkettigen Kohlenhydrate für eine ausgezeichnete Sättigung und viel Energie sorgt.

 

Getränke zum Frühstück bei einer Eiweiß Diät

Schwarzer Kaffee ist auch bei diesem Frühstück erlaubt. Allerdings sollte man auf Zucker verzichten. Fruchtsäfte enthalten in der Regel einen hohen Zuckeranteil und damit auch viele Kohlenhydrate und sind zu einem Eiweiß Diät Frühstück ungeeignet. Wer Tee dem Kaffee vorzieht, kann auch diesen ungesüßt zum Frühstück trinken. Schwarzer Tee ist dazu ebenso gut geeignet, wie grüner Tee oder Kräutertees.

Eine ausgezeichnete Option für ein Eiweiß Diät Frühstück sind außerdem Protein Shakes. Diese kann man selbst zubereiten. Aus Magerquark, Wasser und kohlenhydratarmen Früchten kann man in wenigen Minuten einen perfekten Protein Shake im Mixer zubereiten, der Körper und Gehirn mit Nährstoffen und Energie versorgt und dabei satt macht.

 

Fertig gekaufte Protein Shakes zum Frühstück

Eiweiß Shakes wurden früher hauptsächlich von Sportlern im Training bevorzugt, um den Muskeln Nahrung zu einem gesunden Aufbau zu verschaffen. Heute sind die jedoch auch bei Personen beliebt, die die Muskelmasse erhalten wollen. Darum findet man heute auch ein großes Angebot von Protein Shakes auf den Regalen der Supermärkte, so dass es gar nicht so leicht ist, stets den besten Shake für das eigene Frühstück zu finden.

Viele Produkte haben künstliche Inhaltsstoffe und ihr Nährwert ist geringer, als bei Shakes, die natürliche Proteine bieten. Shapeworld.com bietet sehr hochwertige Protein Shakes, die in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich sind. Alle Varianten zeichnen sich durch einen sehr angenehmen Geschmack aus. Der Shake kann in dem praktischen Babe Shake Behälter von Shape World zubereitet und auch gleichzeitig getrunken werden.

Das ist eine ideale Lösung, wenn man das Eiweiß Diät Frühstück unterwegs verzehren möchte. Wer darüber hinaus abnehmen möchte und sich für die Vor- und Nachteile einer bestimmten Diät, wie beispielsweise einer Eiweiß Diät interessiert, findet bei Shape World nicht nur ausgezeichnete Produkte, sondern auch viel hilfreiche Information und Rezeptideen.

 

Warum Eiweiß für den Körper so wichtig ist

Proteine, die mit der Nahrung aufgenommen werden, liefern dem Körper wichtige Aminosäuren, die wichtige Bausteine für Muskeln, Knorpel, Knochen und Organe liefern. Es hat sich erwiesen, dass ein Eiweiß Diät Frühstück verschiedene positive Wirkungen auf den Körper haben kann. Für Personen, die abnehmen möchten, kann ein solches Frühstück dafür sorgen, dass über den Tag weniger gegessen wird, ohne dass man hungern muss. Eiweißhaltige Frühstücksgerichte sorgen für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl, da der Körper lange braucht, um die Proteine zu verdauen.

Außerdem wird bei der Verdauung von Proteinen auch viel Energie verbraucht. Man kann davon ausgehen, dass etwa ein Drittel der Kalorien, die man mit Proteinen aufnimmt, zur Verdauung verbraucht werden. Ein eiweißreiches Frühstück kann außerdem zu einem gesunden Stoffwechsel beitragen. Wer unter Diabetes Typ 2 leidet, kann mit dieser Art des Frühstücks beispielsweise den Blutzuckerspiegel verbessern und damit den Bedarf an Insulin senken.

Es ist auch genau der konstant bleibende Blutzuckerspiegel nach dem Eiweiß Frühstück, der dafür sorgt, dass man über Stunden hinaus keinen Hunger verspürt. Wer eiweißreich frühstückt, isst über den Tag verteilt einfach weniger und spart Kalorien.

 

 

 

Eiweiß Diät Frühstück für den Muskelaufbau

Während viele Menschen einer eiweißreichen, kohlenhydratarmen Ernährung folgen, um abzunehmen, so ist für andere Menschen ein eiweißreiches Frühstück für den Muskelaufbau wichtig. Wer Kraftsport zum Muskelaufbau treibt, muss dem Körper viele Proteine zur Verfügung stellen, da diese der hauptsächliche Baustoff von Muskelfasern sind. Wer also durch Sport einen Anreiz zum Muskelwachstum setzt, sollte auch stets ausreichende Mengen zur Verfügung stellen, die vom Körper zum Muskelaufbau genutzt werden können. Jedoch gilt es für den Kraftsportler noch einen weiteren Punkt bei seinem eiweißreichen Frühstück zu beachten. Während man beim Abnehmen ein Kaloriendefizit herbeiführen möchte, das durch den lang anhaltenden Sättigungseffekt des Eiweiß Frühstücks begünstigt wird, ist zum Muskelaufbau ein Kalorienüberschuss wünschenswert. Diese kann am leichtesten erzielt werden, in dem man dem Frühstück gesunde Fette zufügt. Diese können beispielsweise durch Nüsse oder Chiasamen, aber auch durch Zugabe von Leinöl aufgenommen werden und fügen dem Frühstück leicht ein paar zusätzliche Kalorien bei.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top