22. Juni 2020
Posted by :

Die Acai Beeren Diät erfreut sich heute großer Beliebtheit. Denn anders als die Thonon Diät, ist sie nicht mit einer starken Reduktion an Kalorien verbunden. Sie belastet also den Organismus nicht und ist daher für viele Frauen eine gute Wahl. Doch beim Anwenden der Ernährungsform, musst Du trotzdem einige Aspekte berücksichtigen. In diesem Beitrag erfährst Du, worauf Du bei der Acai Beeren Diät achten solltest und ob sie die passende Ernährungsweise für Dich ist. Erste Tipps findest Du auch auf Shapeworld.com.

Acai Diät

Dadurch zeichnet sich die Acai Beeren Diät aus

Wie der Name bereits verrät, hilft Dir bei jener Diät die gleichnamige Frucht dabei, Deine Pfunde zu reduzieren. Natürlich nimmst Du dabei nicht ausschließlich Acai Beeren zu Dir. Du verwendest das Obst vielmehr dafür, um Deinen Speiseplan oder Ernährungskonzepte wie die Hirschhausen Diät damit zu ergänzen. Besonders beliebt sind die Früchte in Müsli und Porridge. Sie kurbeln nicht nur Deinen Stoffwechsel an, sondern sättigen Dich und versorgen Deinen Organismus mit Energie. Die Acai Beeren Diät ist damit äußerst gesund und steigert auf Dauer Dein Wohlbefinden. Des Weiteren hat sie den Vorteil, dass sie sich einfach durchführen lässt. 

So nimmst Du die Acai Beere zu Dir

Es gibt mittlerweile Diäten, bei denen die Beere die einzige Zutat darstellt. Hierbei handelt es sich jedoch um extreme Ernährungsformen, die oft mit einer erheblichen Einschränkung der Kalorien einhergehen. Für den Organismus ist die äußerst belastend. Viel öfter wird die Acai Beere aber dazu eingesetzt, um den Speiseplan zu ergänzen. Du kannst sie sowohl als frische Frucht als auch in Form von Pulver, Kapseln oder Getränk zu Dir nehmen. Für welche Variante Du Dich entscheidest, bleibt Dir überlassen. Wichtig ist, dass Du die Diät über einen längeren Zeitraum hinweg durchhältst – nur so sind dauerhafte Effekte garantiert.

Mit welchen Speisen lassen sich die Beeren kombinieren?

Willst Du die Acai Beere nicht in Form von Pulver oder Flüssigkeit zu Dir nehmen, kannst Du die Frucht als Zutat Deinen Mahlzeiten untermischen. Beliebt ist sie vor allem bei leichten Speisen wie Porridge oder Müsli. Achte jedoch darauf, dass Du beim Zubereiten wenig Fett und Zucker verwendest. So stellst Du sicher, dass Du das Beste aus Deiner Diät herausholst. Auch als Snack kannst Du die Beeren zu Dir nehmen. Durch ihren vollmundigen Geschmack ersetzen sie Süßigkeiten wie Schokolade, wobei sie obendrein Deinen Stoffwechsel ankurbeln. Du kannst sie also mit gutem Gewissen genießen und wirst trotzdem schlank. Einige Frauen nehmen die Früchte sogar als Energielieferant vor sportlicher Betätigung ein.

Produkte und Speisen, die Du mit den Acai Beeren kombinieren kannst, findest Du auf Shapeworld.com. Hier steht dir unter anderem ein zuckerarmes Porridge zur Auswahl. Es zeichnet sich zudem durch einen hohen Proteingehalt aus und ist für eine Diät optimal geeignet.

Wem ist die Acai Beeren Diät zu empfehlen?

Die Acai Beeren Diät ist vielen Frauen ans Herz zu legen. Nicht nur erweist sie sich als gut verträglich, sondern sie lässt sich auch mit unterschiedlichen Ernährungsformen kombinieren. So kannst Du die Früchte beispielsweise begleitend zur Hirschhausen Diät und sogar bei der Thonon Diät einnehmen. Damit erweist sich die Ernährungsweise als äußerst flexibel. Zudem belastet die Acai Beeren Diät Deinen Körper nicht. 

Welchen Effekt hat die Acai Beeren Diät?

In erster Linie fördert die Acai Beere Deinen Stoffwechsel. Sie regt nämlich die Verdauung an und sorgt so für einen flacheren Bauch. Außerdem ist die Frucht ein essenzieller Energielieferant. Neben Vitaminen enthalten die Früchte auch Antioxidantien, die Dein Wohlbefinden steigern. Allerdings nimmst Du nur durch den Verzehr der Beeren nicht ab. Du musst auch Deinen übrigen Ernährungsplan umstellen und Kohlenhydrate sowie Fett reduzieren, wenn Du Gewicht verlieren willst. Am besten siehst Du Dich diesbezüglich nach Konzepten wie der Hirschhausen Diät um. Es handelt sich dabei um ein Konzept, das auf Intervallfasten basiert und den Fettabbau fördert. Folgst Du der Hirschhausen Diät Anleitung, ersparst Du Dir das Zählen von Kalorien.

Acai Beeren und Sport – fördern sie die Fitness?

Auch für Sportlerinnen erweisen sich Acai Beeren als vortreffliche Wahl. Da sie den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen versorgen, erhöhen die Früchte Dein Energielevel. Du erbringst bei körperlicher Ertüchtigung also mehr Leistung. Nehme sie dafür am besten vor dem Sport ein. Wichtig ist, dass Du auch sonst auf eine ausgewogene Ernährung achtest. Alleine mit Acai Beeren kannst du Dein Fitness Level nicht halten. Du musst ausreichend Proteine zu Dir nehmen, um auf Dauer leistungsfähig zu bleiben.

Bist Du Leistungssportlerin, solltest Du Dich vor jeder Diät mit einer Fachkraft in Verbindung setzen. Sie kann mit Dir einen abgestimmten Ernährungsplan erarbeiten, sodass Du Deine Ziele zuverlässig erreichst. 

Sind mit der Acai Beeren Diät Risiken verbunden?

Von der sogenannten “Acai-Mono-Diät” – also dem ausschließlichen Verzehr der Früchte – solltest Du Abstand nehmen. Denn in diesem Fall treten leicht Mangelerscheinungen auf, die auf lange Sicht Heißhunger auslösen. Was folgt, ist der gefürchtete Jo-Jo-Effekt. Du nimmst die verlorenen Pfunde anschließend schnell wieder zu. Des Weiteren solltest Du darauf achten, dass Du ausschließlich zu kontrollierten Produkten greifst. Informiere Dich im Vorfeld genau über den Hersteller und werfe vor dem Erwerb stets einen Blick auf die Inhaltsstoffe. Vorsicht ist bei Produkten geboten, die nur wenig Frucht, aber dafür große Mengen an Zucker enthalten. Die ist häufig bei Getränken minderer Qualität der Fall – sie sind für eine Diät nicht geeignet. 

Des Weiteren solltest Du darauf achten, dass Du Acai Beeren als Zutat zu gesunden Rezepten verwendest. Am besten bereitest Du die Speisen selbst zu – Anregungen findest Du diesbezüglich auf Shapeworld.com. Die Kochanleitungen sind übersichtlich sortiert, sodass Du Dir leicht einen Überblick über sie verschaffen kannst.

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!
[mc4wp_form id=”1196464″]

[mc4wp_form id=”1196463″]

Fazit – die Acai Beeren Diät ist effektiv

Suchst Du nach einer Methode, mit der Du sanft abnehmen kannst, so ist Dir die Acai Beeren Diät ans Herz zu legen. Denn mit ihr verlierst Du langsam, dafür aber stetig und dauerhaft an Gewicht. Dein Organismus wird dadurch nicht zusätzlich belastet. Außerdem enthalten die Beeren wertvolle Inhaltsstoffe, die Deinen Körper stärken. Du versorgst ihn also mit wichtigen Vitaminen und Nährstoffen. Da es sich bei jener Diätform um eine sanfte Art der Abnehmkur handelt, können viele Frauen von ihr profitieren. Sie lässt sich damit in jedem Lebensalter in Angriff nehmen. Willst Du in Bezug auf die Verträglichkeit auf Nummer sicher gehen, solltest Du Dich mit einem Arzt in Verbindung setzen. Tipps zum Durchführen einer Diät findest Du außerdem auf Shapeworld.com. Hier werden Dir auch Rezepte vorgestellt, die Du mit Acai Beeren als Zutaten umsetzen kann.


Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top