5. Juni 2020
Posted by :

Eine Diät ist immer wieder eine Herausforderung an die Willenskraft. Der Hunger treibt viele dazu, die Diät vorzeitig abzubrechen, ohne dass ein Gewichtsziel erreicht werden kann. Darum ist es wichtig, eine Diät so zu planen, dass man sie auch durchhalten kann.

 

diät_snacks

Deshalb solltest Du Dein Kaloriendefizit auch nicht zu hoch anlegen. Mit einem Defizit von 300 Kalorien am Tag und ein wenig mehr körperlicher Bewegung kannst Du Dein Ziel oft besser erreichen, als mit einem hohen Kaloriendefizit, das schwer einzuhalten ist. Auf jeden Fall solltest Du Dir Spielraum für Diät Snacks erlauben, mit denen Du die Zeit zwischen den Mahlzeiten überbrücken kannst.

 

 


Kalorienarme Diät Snacks, die sättigen

Bei den meisten Diäten sind am Tag drei Hauptmahlzeiten vorgesehen, die eher knapp bemessen sind, um ein Kaloriendefizit schaffen zu können. Zwischen den einzelnen Mahlzeiten werden jedoch viele Personen von starkem Hungergefühl geplagt. Besonders, wer daran gewöhnt ist, Zwischenmahlzeiten zu machen, leidet stark unter den Restriktionen einer Diät. Darum solltest Du in Deinen Diätplan unbedingt auch Diät Snacks einbauen, die Du zwischen den Mahlzeiten essen kannst. Oft ist der Hunger, den Du verspürst, auch einfach nur Durst.

Nicht bei jedem Hungergefühl solltest Du daher gleich zu einem Snack greifen. Du kannst ein Glas Wasser trinken, oder auch eine Tasse ungesüßten Kräutertee. Oft lässt sich das Hungergefühl damit überkommen und Du kannst den Snack für später sparen.

Mit ein wenig Überlegung ist es leicht möglich, Snacks zu wählen, die gesund sind und nur wenige Kalorien haben. Wer nach dem Abendessen vor dem Fernseher unbedingt einen Snack braucht, sollte beispielsweise öfter einmal zu Nüssen greifen. Pistazien sind lecker und sättigend und enthalten außerdem Vitamin E und Magnesium.

30 Gramm enthalten jedoch lediglich 90 Kalorien. Wer jedoch auf Kartoffelchips nicht verzichten kann, macht diese am besten selbst. Raspelt man 100 Gramm Kartoffeln auf dem Gemüsehobel in feine Scheiben, so kannst Du diese im Backofen knusprig rösten und einen Snack genießen, der gesund ist und nur 100 Kalorien enthält.

 

Obst und Gemüse als Diät Snacks

Obst ist grundsätzlich gesund und daher ein besserer Snack, als Schokolade, Kekse oder Chips. Doch wenn Du eine Diät machst, solltest Du solche Früchte wählen, die nur wenig Fruchtzucker aufweisen und daher auch weniger Kalorien haben. Auf Trockenobst solltest Du aus diesem Grund während der Diät auch ganz verzichten, weil der Fruchtzucker dort in besonders konzentrierter Form auftritt.

Ein ausgezeichneter Diät Snack für zwischendurch ist beispielsweise eine Apfelsine. Sie erfrischt, hat viel Vitamin C und enthält nur rund 55 Kalorien. 100 Gramm Himbeeren haben sogar nur 32 Kalorien und gehören ebenfalls zu den Diät Snacks, die man sich gerne genehmigen darf. Erdbeeren und Heidelbeeren sind ebenfalls kalorienarm und besonders an warmen Tagen tut auch die Wassermelone gut, die kaum Kalorien, dafür aber viel Wasser enthält. Sie füllt Deinen Magen, ohne dass Du dabei ein schlechtes Gewissen haben musst.

Gemüse wie Karotten, Radieschen oder Gurken sind besonders kalorienarm und deshalb bestens zum Snacken während der Diät geeignet.100 Gramm Radieschen enthalten nur 16 Kalorien, so dass du einen solchen Snack ruhig mehrere Male am Tag genießen und damit Deinen Hunger erleichtern kannst. Staudensellerie ist mit 15 Kalorien ebenfalls ein guter Snack für Deine Diät und sorgt für einen frischen Geschmack.

 

Grüne Smoothies als Diät Snacks

Grüne Smoothies werden bei gesundheitsbewussten Menschen heute immer beliebter, weil sie eine geballte Ladung  von Nährstoffen enthalten. Die meisten dieser Smoothies sind auch kalorienarm. Durchschnittlich schlagen 250 ml grüner Smoothie mit nur rund 100 Kalorien zu Buche. Dafür sind solche Diät Snacks sehr sättigend und die Sättigung hält auch eine ganze Weile an, weil ein hoher Anteil an Ballaststoffen vorhanden ist.

Die Smoothies solltest Du am besten zu Hause selbst zubereiten. Bei fertig gekauften Produkten kannst Du nie ganz sicher sein, welche Inhaltsstoffe verwendet wurden. Zucker kann beispielsweise zu einem guten Geschmack beitragen, erhöht jedoch den Kaloriengehalt drastisch.

 

Diät Snacks für Low Carb Diäten

Wenn Du Dich für eine Low Carb Diät entschieden hast, so musst Du bei Deinen Diät Snacks auch darauf achten, dass sie nicht zu viele Kohlenhydrate enthalten. Ein hartgekochtes Ei kann bei einer Keto Diät eine einfache Zwischenmahlzeit darstellen, die Dich sättigt und außerdem eine hochwertige Proteinquelle ist, ohne jedoch Kohlenhydrate aufzuweisen. Auch Hüttenkäse ist ein proteinreicher Snack, der viel Casein enthält, das Dich satt macht und außerdem auch für den Muskelaufbau wichtig ist.

 

Protein Shakes

Protein Shakes können ebenfalls eine gute Lösung darstellen, wenn es darum geht, einen sättigenden Snack für Deine Diät zu finden. Beim Kauf solltest Du auf Kalorien, Kohlenhydrate und Inhaltsstoffe im Allgemeinen achten und solche Shakes wählen, die gut zu Deinem Diätplan passen. Sie sind nahrhaft, so dass Du sie selbst als Ersatz für eine Mahlzeit einsetzen kann. Daher ist es empfehlenswert, eine Dose Protein Shake Pulver zur Hand zu haben, wenn Du eine Diät beginnst.

Die zusätzlichen Proteine, die Du Deinem Körper mit solchen Diät Snacks zuführst, können außerdem verhindern, dass Du während der Diät Muskelmasse abbaust.

Eine gute Lösung für Diät Snacks sind auch die Proteinriegel. Sie sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich, so dass Du auch hier beim Kauf wiederum auf die Packungsinformation achten solltest. Die Riegel bieten Dir den Vorteil, dass Du sie einfach in der Tasche mitführen kannst. Wenn Du während der Arbeit Hunger verspürst, kannst Du einen Proteinriegel essen und auf diese Weise der Versuchung widerstehen, einen kalorienreichen Snack zu kaufen, der Deiner Diät schadet.

 

 

 

Diät Snack als Teil von einem ausgewogenen Diät Konzept

Die richtige Planung ist stets ein wichtiger Schritt bei Deiner Diät. Ob Du nun Kalorien oder Kohlenhydrate zählst, es ist wichtig, dass Du den gesamten Plan für den Tag so abstimmst, dass Du neben den Hauptmahlzeiten auch noch ein paar Snacks einbauen kannst.

Mehr körperliche Bewegung ist eine gute Möglichkeit, um für ein paar zusätzliche Snacks Spielraum zu gewinnen, da Du auf diese Weise Deinen Energieverbrauch erhöhst.

Wenn Du nach einem wirksamen Konzept zum Abnehmen suchst, bei dem Hauptmahlzeiten und Snacks auf sinnvolle Weise ausgearbeitet werden können, solltest Du einmal bei Shapeworld vorbeischauen. Bei Shape World kannst Du nämlich lernen, wie Du leichte, gesunde Mahlzeiten selbst zubereiten kannst. Dazu gibt es nicht nur eine Ernährungsberatung sondern auch viele leckere Rezepte, bei denen Du auch Snacks für zwischendurch findest.

Im Shop kannst Du auch Shape Babe Shakes erhalten, die als Ersatz für eine Mahlzeit in Deine Diät eingebaut werden können. Es lohnt sich, einmal das Shape World Konzept kennenzulernen und Deine Diät auf Erfolgskurs zu bringen.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top