26. Mai 2020
Posted by :

Diät Gerichte sind bei Frauen jeden Alters beliebt. Denn sie beweisen, dass Essen gut schmecken und trotzdem zu einer Gewichtsabnahme führen kann. Voraussetzung dafür ist, dass Du Dich für das richtige Gericht entscheidest. Willst Du die Kontrolle darüber behalten, welche Nahrungsmittel Du Deinem Körper zuführst, solltest Du die Speisen selbst zubereiten.

Diät Gerichte selbst zubereiten

Dir steht  heute eine große Auswahl an Rezepten zur Verfügung. Einen ersten Überblick über Ideen zu dem Thema, kannst Du Dir auf Shapeworld.com verschaffen. 

Dadurch zeichnen sich Diät Gerichte aus

Die Eigenschaften der Gerichte zum Abnehmen hängen von Deinen persönlichen Zielen ab. In der Regel weisen sie jedoch einen geringeren Anteil an Kalorien als herkömmliche Mahlzeiten auf. Oft enthalten Sie größere Mengen an Gemüse, aber auch Proteine in Form von Fleisch oder Tofu. Der Fettgehalt hängt davon ab, welcher Diät Du folgst.

Bei der Thonon Diät weisen Speisen zum Abnehmen beispielsweise einen nur sehr geringen Anteil an Kalorien sowie Fett und Zucker auf. Bei der FODMAP Diät darf der Gehalt an Fett hingegen höher ausfallen.

Wichtig ist, dass Du Dir im Vorfeld über Deine Ziele im Klaren bist. Betätigst Du Dich beispielsweise gerne sportlich, so sollte das Essen Deinen Energiebedarf decken. Selbstverständlich kannst Du hier mit Nahrungsergänzungsmitteln nachhelfen. 

Doch achte darauf, dass es sich um Produkte mit hochwertigen Inhaltsstoffen handelt. Artikel guter Qualität findest Du unter anderem auf Shapeworld.com. Du kannst hier beispielsweise proteinreiches Porridge oder Pulver für einen Mahlzeitersatz Shake kaufen. Doch mache Dir am besten selbst ein Bild vom Angebot.

Bereite Diät Gerichte selbst zu

Immer mehr Frauen entscheiden sich dafür, Diät Gerichte selbst zuzubereiten. Dies hat den Vorteil, dass Du genau bestimmen kannst, welche Zutaten und Inhaltsstoffe in den Speisen enthalten sind. Außerdem verlierst Du nicht so leicht den Überblick über die Menge an Kalorien. Zu guter Letzt macht kochen einfach Spaß.

Nehme Dir für das Zubereiten der Gerichte ausreichend Zeit. Eine gute Vorbereitung beginnt bereits mit dem Einkauf. Überlege Dir im Vorfeld, welche Speise Du kochen willst und schreibe Dir eine Liste mit gesunden Zutaten. So gerätst Du nicht in Versuchung, besonders kalorienhaltige Produkte zu kaufen.

Diät Gerichte online finden

Im Internet steht Dir heute eine Vielzahl an Anleitungen für Diät Gerichte zur Verfügung. Für welche Du Dich entscheidest, hängt von der gewünschten Ernährungsform ab. Ideal sind für die meisten Frauen Speisen, die einen geringen Anteil an Zucker und dafür einen höheren Gehalt an Proteinen aufweisen. 

Achte bei der Auswahl der Rezepte darauf, dass die Zutaten Deinen Anforderungen und vor allem Deinem Diät-Ziel gerecht werden. Dabei kannst Du natürlich leicht den Überblick verlieren. Um Dir eine langwierige Suche zu ersparen, solltest Du Dich auf einschlägigen Webseiten nach Rezepten zum Abnehmen umsehen. 

Ein solches Portal ist Shapeworld.com. Hier findest Du Anleitungen für ausgewogene Gerichte unterschiedlicher Art – auch Süßspeisen sind vertreten.

Diese Vorgehensweisen sind zu vermeiden

Gehe niemals voreilig und unüberlegt vor, wenn es um die Auswahl der Diät mit den passenden Gerichten geht. Generell sind Crash-Diäten für die Gesundheit eher schädlich. 

Du nimmst mit ihnen zweifelsohne in nur kurzer Zeit ab, allerdings hältst Du die Ernährungsweise nicht auf Dauer durch. Besser ist es, wenn Du Dich für eine Ernährungsform entscheidest, bei der Du zwar etwas langsamer, aber dafür stetig abnimmst. 

Als Herausforderung erachten viele Frauen übrigens nicht die Reduktion der Pfunde. Die meisten Menschen haben Probleme, wenn es darum geht, das Wunschgewicht zu halten. Daher solltest Du Dich für eine Diät entscheiden, bei der Du nicht hungrig bleibst. So entwickelst Du keinen Heißhunger, den Du womöglich mit Süßigkeiten stillst.

Auf Süßes musst Du bei einer Diät übrigens nicht unbedingt vollständig verzichten. Du kannst unter anderem immer noch Kuchen und Kekse zu Dir nehmen – Voraussetzung dafür ist jedoch, dass Du Vollkornmehl verwendest. 

Auch den Zuckergehalt solltest Du reduzieren. Rezepte, die jenen Anforderungen gerecht werden, findest Du auf Shapeworld.com. Dem Zubereiten schmackhafter Diät Gerichte steht damit nichts mehr im Weg.

Es spricht übrigens nichts dagegen, verschiedene Ernährungsweisen auszutesten. Nur selten findest Du gleich beim ersten Versuch eine Diät, die Deinen Vorstellungen und Deiner Lebensweise gerecht wird. 

Leidest Du jedoch an einer Vorerkrankung wie Diabetes, solltest Du Dich im Vorfeld von einem Arzt untersuchen lassen.

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!
[mc4wp_form id=”1194220″]

[mc4wp_form id=”1194222″]

Mit Ausdauer zum Ziel

Willst Du dauerhaft an Gewicht verlieren, solltest Du eher nicht auf Crash-Diäten setzen. Entscheide Dich für eine Ernährungsform, die Du auch über einen längeren Zeitraum hinweg problemlos durchhalten kannst. 

Bei vielen Anwendern ist diesbezüglich die Hirschhausen Diät nach Anleitung beliebt. Denn sie setzt auf Intervallfasten und ist ansonsten nicht mit großen Einschränkungen verbunden. Immer mehr Frauen entscheiden sich außerdem für die Low-Carb-Ernährungsweise. 

Dabei streichst Du zuckerhaltige Produkte von Deinem Speiseplan. Nicht immer musst oder kannst Du aber auf Kohlenhydrate verzichten. Doch dies muss Dich nicht beunruhigen – es reicht in den meisten Fällen aus, wenn Du den Verzehr zuckerhaltiger Speisen drastisch reduzierst. 

Kombinierst Du eine kohlenhydratarme Ernährung mit Bewegung, wird die Anzeige auf der Waage schon bald Deinen Vorstellungen entsprechen.

Gemüse ist wichtig

Ganz gleich, welche Diät Gerichte Du zubereitest – Gemüse sollte in jedem Plan einen Großteil Deiner Ernährung ausmachen. Denn darin sind lebenswichtige Vitamine enthalten. Außerdem wirkt Gemüse sättigend, ohne besonders kalorienreich zu sein. Auch Sportler sollten es in den Speiseplan integrieren. 

Denn in einigen Gemüsesorten ist viel Protein enthalten. Selbstverständlich kannst Du eine gesunde Ernährung mit einem Diät Shake oder anderen Nahrungsergänzungsmitteln abrunden. Informiere Dich diesbezüglich auf Shapeworld.com über Deine Optionen. Du kannst Dir auf der Webseite nicht nur Anregungen holen, sondern gleichermaßen hochwertige Produkte zum Abnehmen kaufen.

Fazit – bei Diät Gerichten hast Du eine große Auswahl

Geht es um Diät Gerichte, so stehen Dir diese heute in verschiedensten Ausführungen zur Verfügung. Du findest also garantiert Rezepte und Anleitungen, die Deinen Vorstellungen entsprechen. 

Viele Speisen dieser Art sind durch einen geringeren Anteil an Kohlenhydraten und einem höheren Gehalt an Proteinen oder Fett gekennzeichnet. Doch die genaue Zusammensetzung der Inhaltsstoffe, hängt von Deiner Diät ab. 

Bei der Auswahl Deiner Ernährungsweise, aber auch Deiner Diät Gerichte, solltest Du nichts überstürzen. Stimme die Ernährungsform stets auf Deinen Lebensstil und Deine Ziele ab. 

Willst Du auf Nummer sicher gehen, solltest Du Dich im Vorfeld von einem Arzt untersuchen lassen. Er kann Dir nicht nur Tipps in Bezug auf Diät Gerichte geben, sondern gleichermaßen Grunderkrankungen ausschließen. Generell ist von Crash-Diäten abzuraten.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top