9. Juni 2020
Posted by :

Wer sich gerne über verschiedene Methoden zum Abnehmen informiert, hat bestimmt schon von der 16/8 Diät gehört, bei der man am Tag 16 Stunden fastet und dann 8 Stunden lang normal essen darf. Das Prinzip hört sich recht einfach an, da keine spezielle Diät vorgeschrieben wird und man diese Diät mit einem normalen Alltag recht leicht verbinden kann. Viele Experten haben auch bereits bestätigt, dass diese Intervall Fasten Diät beim Abnehmen helfen kann und außerdem positive Auswirkungen auf die Gesundheit hat. Es werden jedoch auch andere Stimmen laut, beispielsweise die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE), die auf die Diät 16/8 Nachteile hinweisen und von der Diät abraten.

 

Nachteile Intervall Fasten

 

Die Probleme können bei der Diät auftreten

Die DGE bemängelt bei der 16/8 Diät, dass keine konkreten Hinweise zur Ernährung gegeben werden. Aus dieser Grund sieht die Deutsche Gesellschaft für Ernährung diese Methode nicht als geeignet an, um eine langfristige Gewichtsabnahme herbeizuführen. Sie gehen davon aus, dass man auf einer sinnvollen Diät gleichzeitig eine gesündere Lebensweise annehmen sollte.


Ernährungsgewohnheiten, die man während einer Diät angenommen hat, kann man auch dann in den täglichen Speiseplan integrieren, wenn die Diät beendet ist, nur, dass man mehr Kalorien hinzufügt. Einer der 16/8 Diät Nachteile besteht darin, dass man während der Essphase von 8 Stunden im Grunde die Speisen zu sich nehmen kann, die man möchte. Zum einen begünstigt das die Diät nicht, besonders wenn man eine fettreiche, nährstoffarme Kost wählt und zum anderen werden Ernährungsgewohnheiten nicht verbessert.

 

Zu reichhaltiges Essen während der Essensphase

Viele Menschen achten während der Essphase von acht Stunden wesentlich zu wenig auf das, was sie essen. Nach der Fastenphase verspürt man häufig Hunger und beginnt den Tag oft schon früh mit einer viel zu üppigen Mahlzeit. Oft wird dann über den Tag hinaus normal gegessen.

Nähert sich jedoch das Ende der acht Stunden Phase, so haben viele das Gefühl, schnell noch einmal eine größere Mahlzeit  verzehren zu müssen, bevor die Fasten Phase beginnt. So kann es während der Diät in einigen Fällen sogar zu einer überhöhten Kalorienaufnahme führen, die auch durch die 16 stündige Fastenzeit nicht ausgeglichen werden kann. Wer in den Essensphasen zu viel isst, wird mit dieser Diät keinen Erfolg haben.

 

Fastenphase zu kurz für Ketose

Erörtert man die Diät 16/8 Nachteile, so gehört dazu auch die Tatsache, dass durch die Fastenzeit von 16 Stunden noch keine Ketose eingeleitet werden kann. Als Ketose bezeichnet man die Eigenschaft des Körpers, Energie aus gespeicherten Fettzellen zu beziehen, wenn ein länger anhaltender Hungerzustand besteht.

Manche Experten ziehen daher die 5:2 Methode vor, wenn es um Intervall Diäten geht. Dabei wechseln sich 5 Tage normalen Essens mit 2 Fastentagen ab. Auf diese Weise ist es leichter, während des Fastens Ketose zu erreichen und den Abbau der Fettzellen zu beschleunigen.

 

Jo-Jo Effekt nach der Diät möglich

Wer strengere Diät Regeln einhält und die Aufnahme von Kalorien während der acht Stunden begrenzt, verspürt nach der Diät häufig Heißhunger.  Zwar wird von Befürwortern der Diät behauptet, dass der Stoffwechsel nicht heruntergefahren wird, so hängt das doch in erster Linie ab, was in der acht Stunden Phase gegessen wird.

Bei einem hohen Kaloriendefizit nimmst Du zwar gut ab, doch der Körper verringert auch den Stoffwechsel. Wenn du dann nach der Diät mit Hunger und Appetit wieder normal zu essen beginnst, führt der verlangsamte Stoffwechsel dazu, dass Du sehr schnell wieder an Gewicht zunimmst, unter Umständen sogar mehr, als Du mit der Diät abgenommen hast. Diese Tatsache ist möglicherweise der größte der Diät 16/8 Nachteile.

 

Für wen ist die 16/8 Diät nicht geeignet?

Es gibt einige Personengruppen, die von der 16/8 Diät grundsätzlich Abstand nehmen sollte. So solltest Du beispielsweise während der Schwangerschaft oder der Stillzeit auf diese Diät verzichten.

Auch Personen, die unter Problemen der Bauchspeicheldrüse oder der Schilddrüse leiden, sollten die 16/8 Diät nicht anwenden, außer es wird von ihrem Arzt ausdrücklich erlaubt.

Personen mit sehr starkem Übergewicht können unter Umständen mehr Diät 16/8 Nachteile als Vorteile verzeichnen. Bei solchen Personen können die Nebennieren schon stark vorbelastet sein, so dass ein anderer Diät Ansatz, beispielsweise mit einer Keto Diät, sinnvoller sein kann. Bist Du Diabetiker, so solltest Du unbedingt zunächst Deinen Arzt konsultieren, bevor Du mit dieser oder irgendeiner anderen Diät beginnst.

 

 

Eine Alternative: Das Diät Konzept von Shape World

 

 

 

Die 16/8 Diät gehört zu den Konzepten, über die es geteilte Meinungen gibt. Während etliche Personen gute Erfahrungen mit dieser Methode des Intervall Fastens machen konnten, haben andere mit der Methode nicht abnehmen können. Die meisten Ernährungsexperten gehen heute davon aus, dass eine Diät stets ein einleitender Schritt zur Umstellung der

Ernährungsweise sein sollte, so dass verlorenes Gewicht nicht wieder zugenommen wird und dass gleichzeitig auch die Gesundheit dauerhaft von dieser Lebensweise profitiert.

 

 

 

 

Bei der 16/8 Diät ist das nicht gegeben, da keine speziellen Normen zur

Ernährung gegeben werden. Aus diesem Grund, und auch weil eine Gewichtsabnahme durchaus nicht sicher ist, lohnt es sich, zunächst einmal andere Diät Konzepte kennenzulernen, um vielleicht eine bessere Weise zu finden, um die überflüssigen Pfunde zu verlieren.

Ein sehr vollständiges Konzept, dem Du einfach folgen kannst, wird von Shape World angeboten. Du kannst bei dieser Diät viel über Nahrungsmittel, ihre Nährwerte und ihren Effekt auf Deinen Körper lernen.

Aus den Rezepten, die Du auch über eine App erhalten kannst, lernst Du anschließend, wie sich diese Lebensmittel auf einfache Weise in leckere Mahlzeiten verwandeln lassen, die sowohl zum Abnehmen, als auch zu einer gesunden Lebensweise nach der Diät dienen. So stellst Du schon während der Diät Deine Ernährungsweise um und findest auf diese Weise ganz leicht zu einer gesünderen Lebensweise nicht nur für Dich, sondern auch für Deine Familie.

Im Shape World Konzept sind auch verschiedene Produkte enthalten, die Dir den Alltag bei Deiner Diät erleichtern. Der hochwertige Babe Shape Shake ist in verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich, ist reich an hochwertigen Proteinen und kann Dir dazu dienen, eine Mahlzeit zu ersetzen. So fällt es Dir auch im Berufsleben leichter, die Diät durchzuhalten.

In dem praktischen Behälter von Shape World kannst Du Dir Deinen Shake im Handumdrehen im Büro zubereiten und auch gleich aus dem Behälter trinken. Außerdem findest Du bei dem Anbieter Mittel, die Dir dabei helfen, Hungergefühle zu überkommen.

Sie bestehen aus natürlichen, ballaststoffreichen Zutaten, die im Magen quellen und Dir das Gefühl verleihen, satt zu sein. Mit der Betreuung, die Du erhalten kannst und den ausgezeichneten Hilfsmitteln kannst auch Du Dein Gewichtsziel schnell erreichen.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere
ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top