23. Juni 2020
Posted by :

Der Sommer naht! Hast Du einige Pfunde zu viel auf den Rippen, willst Du natürlich in nur kurzer Zeit abnehmen. Diesbezüglich sind folgende Tipps eine Hilfestellung. Mit ihnen verlierst Du schnell an Gewicht und belastest gleichzeitig Deinen Organismus nicht zu sehr. Produkte, die Dich beim Abnehmen mit Tipps schnell unterstützen, findest Du außerdem auf Shapeworld.com.

Abnehmen mit Tipps schnell

Trinke ausreichend Flüssigkeit

Hier handelt es sich wohl um den beliebtesten Tipp, wenn es um den Verlust Deiner Pfunde geht. Doch Wasser wird einigen Menschen recht bald langweilig. Eine Alternative dazu, ist das sogenannte “Infused Water”. Ebendieses kannst Du ganz einfach selbst herstellen. Hierbei handelt es sich um nichts anderes als Wasser, das Du mit Gewürzen sowie Obst anreicherst. Auf diese Weise versorgst Du Deinen Körper beim Trinken zusätzlich mit Vitaminen. Informiere Dich im Vorfeld über die Inhaltsstoffe, die Du Deinem Wasser beifügst. So können Dich unter anderem Gurken bei der Reduktion von Wassereinlagerungen unterstützen. Zitronensaft fördert die Verdauung und Blütenpollen beschleunigen Deinen Gewichtsverlust zusätzlich.

Eine Alternative zum “Infused Water” ist Grüner Tee. Ihn kannst Du auch als Ersatz für den morgendlichen Kaffee zu Dir nehmen. Er fördert ein schönes Hautbild und wirkt einem Blähbauch entgegen. 

Ingwer als optimale Zutat

Ingwer wirkt nicht nur entzündungshemmend, sondern fördert gleichzeitig Deine Verdauung. Ein positiver Aspekt der Knolle ist, dass sie sowohl zu Süßspeisen als auch zu pikanten Mahlzeiten passt. Auch Getränke wie Tees kannst Du mit der Wurzel anreichern. Willst Du Dein Gewicht reduzieren, kannst Du also niemals genug Ingwer im Haus haben.

Bade in Salz

Nicht immer musst Du auf die Ernährung setzen, um Deinen Gewichtsverlust anzukurbeln. Vielversprechende Effekte hat auch das Bad in Epsom-Salz. Hierbei handelt es sich um Bittersalz, das Deinen Körper beim Entgiften unterstützt. Außerdem wird dadurch Deine Durchblutung verbessert, sodass sich Dein Wohlbefinden mitsamt Deinem Energielevel erhöht. Am besten nimmst Du das Bad an drei aufeinanderfolgenden Tagen und duscht Dich danach immer kalt ab. So kommt zusätzlich Dein Kreislauf in Schwung.

Ohne Bewegung geht es nicht

Um den Abnehmprozess zu beschleunigen, solltest Du körperliche Aktivität in Deinen Alltag integrieren. Dies ist vor allem dann wichtig, wenn Du einer sitzenden Tätigkeit nachgehst. Plane Dir dafür fixe Zeiten ein, zu denen Du Dich bewegst und den Gang ins Freie wagst. Du musst nicht unbedingt Joggen oder lange Radtouren unternehmen, um Dein Gewicht zu reduzieren – zu Beginn reicht es aus, wenn Du ein paar Runden um Deine Wohnung oder Dein Haus drehst. Ärzte raten dazu, dass der Mensch am Tag mindestens 10.000 Schritte gehen sollte. Mittlerweile gibt es Fitness-Apps, mit welchen Du Deinen Fortschritt mitverfolgen kannst und die Dir so als Ansporn dienen.

Meide Fast-Food

Industriell verarbeitete Lebensmittel enthalten große Mengen an Zucker und Fett. Auch einen hohen Anteil an Salz triffst Du in ihnen an. Du wirst Dich schon kurz nach dem Verzehr der Speisen aufgebläht fühlen. Nimmst Du sie häufig zu Dir, wird die Gewichtsanzeige auf Deiner Waage wieder nach oben gehen. Besser ist es, wenn Du beim Kochen selbst Hand anlegst. Mittlerweile stehen Dir etliche gesunde und trotzdem schmackhafte Rezepte zur Verfügung. Einige spannende Kochanleitungen findest Du auf Shapeworld.com. Auch für die vegane Lebensweise werden Dir hier Rezepte zur Verfügung gestellt. 

Mit einem erholsamen Schlaf Pfunde verlieren

Hierbei handelt es sich um einen Tipp, der auf den ersten Blick leicht umzusetzen ist. Du solltest jede Nacht mindestens sieben Stunden schlafen. Denn so reduzierst Du Stress und kurbelst Deinen Stoffwechsel an. Schläfst Du gut, baut Dein Körper Bauchfett ab. Außerdem hast Du am nächsten Tag einfach mehr Energie, um Sport zu betreiben.

Äpfel als Sattmacher

Vor allem zu Beginn einer Diät kann sich bei Dir ein verstärktes Hungergefühl bemerkbar machen. Dabei läufst Du natürlich Gefahr, Heißhunger zu entwickeln. Willst Du diesem Szenario entgegenwirken, kannst Du die unangenehmen Gefühle einfach durch Äpfel unterdrücken. Sie schmecken nicht nur gut, sondern sättigen Dich auch, ohne zu viele Kalorien zu enthalten. Deinem Körper gaukelst Du damit vor, satt zu sein. 

Rege mit Spargel Deinen Stoffwechsel an

Globuli zum Abnehmen sind nicht notwendig, um Deinen Stoffwechsel anzuregen. Setze dafür einfach auf Spargel. Das Gemüse entwässert und unterstützt so den Fettabbau. Allerdings solltest Du dabei auf stark fetthaltige Saucen verzichten. Es spricht jedoch nichts dagegen, das längliche Gemüse gemeinsam mit Kartoffeln zu Dir zu nehmen. Den besten Effekt erzielst Du, wenn Du den Spargel abends isst. Denn er liegt Dir nicht im Magen und wirkt obendrein einem Blähbauch entgegen. Der einzige Nachteil dieser Methode ist, dass Dir das Gemüse lediglich zur warmen Jahreszeit zur Verfügung steht.

Setze auf Triphala

Anstatt Globuli zum Abnehmen zu verwenden, solltest Du auf Triphala setzen. Hierbei handelt es sich um eine ayurvedische Kräutermischung, das als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt wird. Es regt die Verdauung an und reinigt damit sanft Deinen Darm. Einen Unterschied solltest Du bereits einen Tag nach der ersten Anwendung bemerken – Dein Bauch wird sofort flacher und definierter aussehen. Weitere Nahrungsergänzungsmittel sind auf Shapeworld.com erhältlich. Hier findest Du unter anderem Produkte für Sportlerinnen. Ans Herz zu legen ist Dir dabei die GYM COLLECTION.

Iss mehr Proteine

Während Du auf Kohlenhydrate weitgehend verzichten solltest, kannst Du bei eiweißreichen Speisen getrost zugreifen. Denn sie wirken nicht nur sättigend, sondern sie unterstützen gleichermaßen den Fettabbau. Zu empfehlen sind Dir Proteine, insbesondere als SportlerIn. Bist Du körperlich aktiv, musst Du Deinen Organismus mit ausreichend Energie versorgen. Und dafür bieten sich Proteine nun einmal sehr gut an. Informiere Dich auf Shapeworld.com über Produkte guter Qualität, die für das Abnehmen eine gute Wahl sind.

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!
[mc4wp_form id=”1196745″]

[mc4wp_form id=”1196746″]

Fazit – Abnehmen mit Tipps schnell durchziehen

Das Abnehmen kannst Du mit den Tipps schnell durchführen. Dies gilt selbst für Personen, die bisher noch keine Diät ausprobiert haben. Oft reichen kleine Modifikationen im Alltag aus, um eine dauerhafte Veränderung herbeizuführen. Im Zweifelsfall solltest Du Dich von einem Experten beraten lassen. Außerdem empfiehlt es sich, vor jeder Ernährungsumstellung einen Arzt zu Rate zu ziehen. Er kann Dir vor allem dann, wenn Du Abnehmen mit Hashimoto oder Diabetes Mellitus anstrebst, Tipps geben. Denn bei jeder Grunderkrankung gibt es bestimmte Aspekte, auf die Du achten musst. Generell empfiehlt es sich, eine Ernährungsumstellung schrittweise durchzuführen – dies gilt insbesondere dann, wenn sie von Dauer sein soll. Denn nichts ist frustrierender, als der gefürchtete Jo-Jo-Effekt. Unterstützung beim Umsetzen der Abnehmen Tipps, die schnell und einfach zum Gewichtsverlust führen, erhältst Du unter anderem auf Shapeworld.com. Auf dem Portal werden Dir nicht nur brauchbare Tipps, sondern auch Nahrungsergänzungsmittel und leicht umsetzbare Rezepte angeboten



Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere
ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top