23. Juni 2020
Posted by :

Abnehmen durch Spazieren wird bei vielen Frauen immer beliebter. Dies ist wenig verwunderlich – immerhin handelt es sich dabei um eine sanfte Art, an Gewicht zu verlieren. Deinen Körper beanspruchst Du dabei nicht so stark wie beim Laufen oder Radfahren, während Du trotzdem Dein Wohlbefinden steigerst. Willst Du aber durch Spazieren dauerhaft abnehmen, musst Du auch auf Deine Ernährung schauen. Nur so stellst Du sicher, dass Dein Gewichtsverlust von Dauer ist. In diesem Artikel erfährst Du, ob Abnehmen durch Spazieren das Richtige für Dich ist und wie Dich die Produkte auf Shapeworld.com dabei unterstützen können.

Abnehmen durch Spazieren

Ist Abnehmen durch Spazieren möglich?

Generell hast Du durchaus die Möglichkeit, durch Spazieren an Gewicht zu verlieren. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn Du Dich bisher eher weniger bewegt und keinen Sport betrieben hast. Hier kann eine Runde um die Häuser wahre Wunder bewirken. Doch bedenke, dass Du Dich für einen dauerhaften Gewichtsverlust stetig steigern musst. So reicht es selten aus, ab und zu zehn Minuten gemütlich eine Runde um den Häuserblock zu drehen. Versuche, Dein Tempo schrittweise zu steigern. Auch kannst Du durch das Verlängern der gelaufenen Distanz abnehmen. Idealerweise kombinierst Du Deine Runden mit einer gesunden Ernährung – damit stellst Du sicher, dass Du nicht nur abnimmst, sondern auch Deine körperliche Verfassung nachhaltig verbesserst.

Wem ist Abnehmen durch Spazieren zu empfehlen?

Vielen Menschen fällt es sicher schwer, zu einer regelmäßigen Sporteinheit aufzuraffen – dies gilt insbesondere dann, wenn die betreffende Person bereits an Übergewicht leidet. Schnell wird hier schon eine kleine körperliche Anstrengung als sehr ermüdend wahrgenommen. Dies wiederum bewirkt, dass Du mit der Zeit immer mehr zunimmst. Mit regelmäßigen Spaziergängen kannst Du diesen Teufelskreis durchbrechen. Denn, um eine kleine Runde zu drehen, braucht es keine lange Vorbereitung. Du brauchst dafür einfach eine dem Wetter angemessene Bekleidung und ein bequemes Paar Schuhe. Bleibst Du bei Deinen Spaziergängen in der Nähe Deiner Wohnung, stellst Du sicher, dass Du nicht allzu stark ermüdest.

Aufgrund der beschriebenen Aspekte, können Frauen jeden Alters vom Abnehmen durch Spazieren profitieren. Deine Gelenke werden hierbei nämlich nicht sonderlich beansprucht. Es handelt sich beim Gehen zudem um einen für den Menschen natürlichen Vorgang, der sowohl das körperliche als auch das geistige Wohlbefinden steigert. Damit ist selbst Abnehmen mit Hashimoto möglich.

Achte auf Deine Ernährung

Deine Gesundheit hat Priorität. Dies gilt auch dann, wenn Du abnehmen willst. Daher ist es essenziell, dass Du körperliche Ertüchtigung mit vitamin- und mineralstoffhaltiger Ernährung verknüpfst. Auch ist es für den Gewichtsverlust nicht förderlich, wenn Du industriell stark verarbeitete Nahrungsmittel zu Dir nimmst. Sie sind oft durch einen hohen Gehalt an Zucker und Fett gekennzeichnet, wobei sie entsprechend viele Kalorien enthalten. Zudem sättigen sie Dich nur für kurze Zeit, sodass Du auch nach einer üppigen Mahlzeit schnell wieder Hunger verspürst und erneut versucht bist, zusätzliche Kalorien zu Dir zu nehmen.

Willst Du diesem Szenario entgegenwirken, setze in erster Linie auf Obst, Gemüse und Ballaststoffe. Auch Protein sollte fixer Bestandteil Deiner Ernährung sein, da es sättigend wirkt, ohne viele Kalorien zu enthalten. Produkte, die diesen Anforderungen entsprechen, findest Du auf Shapeworld.com. Frauen, die im Alltag vermehrt auf Bewegung setzen, ist die GYM COLLECTION ans Herz zu legen. Die Nahrungsergänzungsmittel sind nicht nur durch einen hohen Gehalt an Proteinen, sondern gleichermaßen durch eine entsprechende Menge an Mineralstoffen gekennzeichnet. Mit ihnen wirkst Du Mangelerscheinungen bei vermehrter Bewegung entgegen.

Koche gesunde Speisen

Immer mehr Frauen entscheiden sich heute dafür, gesunde Speisen selbst zuzubereiten. Dies hat einerseits den Vorteil, dass Du den Überblick über die verwendeten Zutaten behältst und andererseits sparst Du dadurch auf lange Sicht Geld. Denn Kochen ist nachweislich günstiger als das Bestellen von Gerichten oder Essen gehen in Restaurants. Wichtig ist, dass Du auch beim selbständigen Zubereiten der Mahlzeiten auf gesunde Rezepte setzt – dies gilt auch für das Abnehmen mit dem Thermomix. Mittlerweile stehen Dir Kochanleitungen im Internet in großer Zahl zur Auswahl. Dabei kann es leicht passieren, dass Du den Überblick verlierst. Willst Du Dir eine langwierige Suche ersparen, schaue auf Shapeworld.com vorbei. Hier findest Du eine erlesene Auswahl an gesunden Kochanleitungen. Selbst für die vegane oder vegetarische Lebensweise werden Dir hier Rezepte angeboten. Bei Bedarf kannst Du auch die passenden Zutaten für das Zubereiten gesunder Speisen kaufen – zur Auswahl steht Dir unter anderem Vollkorn-Pasta.

Spaziere mit Freunden

Manchmal fällt es schwer, sich aus eigener Motivation aufzuraffen und regelmäßig Bewegung in den Alltag zu integrieren. Aus diesem Grund lohnt es sich, gemeinsam mit Freunden zu spazieren. Vereinbare dafür am besten eine fixe Zeit und einen Treffpunkt. Markiere Dir dies in Deinem Kalender – so wird der regelmäßige Spaziergang schnell zur Routine. Außerdem macht das Gehen in der Natur mit Freunden Spaß, wobei die Aktivität auch dem gemeinsamen Austausch dient. 

Baue Dir eine Routine auf

In Anlehnung an den vorherigen Punkt ist es wichtig, dass Du Dir beim Spazieren eine Routine aufbaust. Dies ist übrigens auch ohne die Unterstützung von Freunden möglich. Plane Dir fix einige Zeitfenster ein, in denen Du Deine Schuhe anziehst und den Gang ins Freie wagst. Natürlich musst Du dabei nicht immer mehrere Kilometer zurücklegen – es reicht oft schon aus, wenn Du regelmäßig für 20 Minuten Deine Umgebung erkundest. Wichtig ist, dass Du dabei Spaß hast. Sehen Deinen Spaziergang als Erkundungstour an – nicht selten entdeckst Du bei Deinen Ausflügen Neues. So fällt es Dir nach einem anstrengenden Arbeitstag leichter, abzuschalten. 

Mit einer fixen Routine gewöhnt sich Dein Körper schnell an die regelmäßige Bewegung, sodass Du die Ausflüge bald nicht mehr als Anstrengung wahrnimmst. Mit der Zeit kannst Du Dich in puncto Distanz und Geschwindigkeit steigern. Auch entscheiden sich einige Frauen dafür, Routen mit leichten Steigungen in ihre Spaziergänge einzubauen. Damit kannst Du während dem Spazieren auch Deine Beinmuskeln stärken.

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!
[mc4wp_form id=”1196819″]

[mc4wp_form id=”1196818″]

Fazit – Abnehmen durch Spazieren ist effektiv

Gewicht durch Spazieren zu verlieren, ist nicht nur möglich, sondern auch gesund. Denn drehst Du regelmäßig Runden um den Block, beanspruchst Du Deine Gelenke nur wenig und trainierst trotzdem Dein Herz-Kreislauf-System. Suchst Du also nach einer Alternative zu den bekannten Sportarten wie Radfahren oder Laufen, ist womöglich Spazieren die richtige Wahl für Dich. Doch findet der Gewichtsverlust auch bei dieser Bewegungsform nicht ohne Aufwand statt. Dein Körper gewöhnt sich bereits nach kurzer Zeit an die neue Routine, sodass Du Deine Strecke stetig ausweiten musst, wenn Du dauerhaft abnehmen willst. Außerdem solltest Du Deine Ernährung umstellen und vermehrt auf zucker- und fettarme Mahlzeiten setzen. Damit förderst Du nicht nur Dein Wohlbefinden, sondern auch Deine Gesundheit. Ernährungstipps findest Du unter anderem auf Shapeworld.com.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere
ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top