23. Juni 2020
Posted by :

Abnehmen durch Kalorien zählen ist ein bewährtes Konzept. Es erfreut sich heute immer noch großer Beliebtheit. Die betreffenden Frauen halten ihr Gewicht durch das Zählen der täglich aufgenommenen Kalorien im Blick. Soll der Gewichtsverlust von Dauer sein, gibt es einige Aspekte, auf die Du achten musst. Du erfährst in diesem Beitrag, wie Du dafür sorgen kannst, dass Du langfristig abnimmst und dabei gesund bleibst. Entsprechende Tipps zur dauerhaften Ernährungsumstellung findest Du auf Shapeworld.com.

Abnehmen durch Kalorien zählen

Darum entscheiden sich viele Frauen dazu, Kalorien zu zählen

Willst Du abnehmen, liegt diesem Vorhaben eine einfache Gleichung zugrunde: Du musst mehr Kalorien verbrauchen, als Du Deinem Körper zuführst. Doch oft weißt Du gar nicht, wie kalorienhaltig die Speisen sind, die Du Deinem Körper täglich zuführst. Schnell überschreitest Du so Deinen täglichen Bedarf, was sich auf lange Sicht in Form von Fettablagerungen bemerkbar macht. Mit dem Zählen der Kalorien wirkst Du diesem Szenario entgegen. Doch damit diese Vorgehensweise überhaupt Sinn hat, musst Du zuerst über Deinen Kalorienbedarf Bescheid wissen. 

Mache von einem Kalorienrechner Gebrauch

Kalorienrechner stehen Dir mittlerweile auf etlichen Webseiten zur Verfügung. Ebendiese kannst Du kostenfrei nutzen und so Deinen Kalorienbedarf ausrechnen. Achte darauf, dass das Tool übersichtlich gestaltet ist. Auch sollte klar ersichtlich sein, von welchen Faktoren der errechnete Bedarf abhängt, sodass Du den Rechenweg nachvollziehen kannst. 

Der Kalorienbedarf hängt nicht nur von Körpergröße, dem aktuellen Gewicht und dem Ausmaß der sportlichen Betätigung, sondern letzten Endes auch von Deinen Zielen ab. Willst Du beispielsweise in erster Linie abnehmen, dann fällt der tägliche Bedarf geringer als bei Frauen, die zusätzlich Muskeln aufbauen wollen, aus. 

Nicht nur die Kalorien sind von Bedeutung

Beim Abnehmen durch Kalorien zählen ergibt sich oft das Problem, dass die Anwender ausschließlich die Kalorien im Blick behalten. Doch willst Du Dein Wohlbefinden dauerhaft steigern, musst Du gleichermaßen auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung setzen. Achte darauf, dass Du Deinen täglichen Bedarf an Vitaminen und Nährstoffen zu Dir nimmst. Nur so wirkst Du langfristig Mangelerscheinungen entgegen. Keinesfalls verzichten darfst Du auf Proteine. Denn sie sättigen, ohne ihrerseits viele Kalorien zu enthalten. Somit kannst Du sie auch in größeren Mengen zu Dir nehmen.

Bereitet es Dir Schwierigkeiten, Deinen täglichen Nährstoffbedarf zu decken, solltest Du auf Nahrungsergänzungsmittel zurückgreifen. Wichtig ist dies unter Umständen dann, wenn Du zusätzlich zu Deiner Diät Sport betreibst. Abnehmen durch Bewegung ist nur dann effektiv und nachhaltig, wenn Du ausreichend Vitamine und Mineralstoffe zu Dir nimmst. Hochwertige Produkte dieser Art findest Du auf Shapeworld.com.

Diese Nachteile hat Abnehmen durch Kalorien zählen

Einer der größten Minuspunkte jener Diätform ist, dass sie auf Dauer von vielen Nutzern als anstrengend empfunden wird. Auch fällt es nicht immer leicht, sich an die tägliche Grenze zu halten. Besonders schwer wird es, wenn Du in den Urlaub fährst. Hier kannst Du Dich oft nur schwer über den Kaloriengehalt bestimmter Mahlzeiten informieren – außerdem hast Du in Deiner Freizeit nicht immer Lust dazu. 

Schwierig wird es mit dem Abnehmen durch Kalorien zählen auch dann, wenn Du keinem genauen Diätplan folgst. In diesem Fall sind mitunter einige Experimente und Versuche erforderlich, bis Du erste Erfolge verbuchst. Außerdem ist diese Form der Gewichtsabnahme nicht für jede Frau geeignet. Willst Du auf Nummer sicher gehen, lasse Dich im Vorfeld von einem Spezialisten beraten. Er kann Dir Tipps in Bezug auf gesunde Diäten geben und Dir sagen, worauf Du achten musst, wenn Du Kalorien zählst – So ist selbst Abnehmen mit Hashimoto möglich. 

Kalorien zählen trotz Sport – ist das notwendig?

Einige Frauen, die viel Sport betreiben, fragen sich, ob es überhaupt notwendig ist, Kalorien zu zählen. Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten. In Erwägung ziehen solltest Du diese Methode aber dann, wenn Du Dein Ziel trotz viel Bewegung nicht erreichst. In diesem Fall ist oft eine falsche Ernährungsweise dafür verantwortlich. Nimmst Du täglich sehr viele Kalorien zu Dir, kannst Du diesen Faktor mit Bewegung nur schwer ausgleichen. Häufig ist eine schwere Ernährungsweise auch mit Leistungseinbußen beim Sport verbunden. Abnehmen durch Bewegung ist also nur dann möglich, wenn Du auch auf Deine Ernährung achtest. Natürlich darfst Du es damit nicht übertreiben. Bedenke, dass Nahrung für Sportler eine essenzielle Form der Energiezufuhr ist. Isst Du zu wenig, wirst Du Dich bald mit Ermüdungserscheinungen herumschlagen und Dich nur schwer zu körperlicher Ertüchtigung motivieren können.

Auf diese Speisen solltest Du verzichten

Willst Du Abnehmen durch Kalorien zählen, musst Du gleichermaßen darauf achten, dass Du ausschließlich gesunde Speisen zu Dir nimmst. Verzichte daher auf besonders fett- oder zuckerhaltige Nahrung. Vor allem von Fast Food solltest Du Abstand nehmen. Es handelt sich hierbei nämlich um industriell stark verarbeitete Mahlzeiten, die besonders reich an Kohlenhydraten sind. 

Auch Fett vertragen die meisten Menschen in großen Mengen schlecht. Fetthaltige Nahrung kann außerdem das Entstehen von  Arteriosklerose begünstigen. Geht es um Süßspeisen, so musst Du von ihnen nicht vollständig die Finger lassen. Abnehmen ist auch mit Brot und Kuchen möglich. Voraussetzung dafür ist, dass Du solche Mahlzeiten nur in Maßen verzehrst und auf Vollkornprodukte setzt. Anleitungen zum Backen von Kuchen aus Vollkornmehl findest Du auf Shapeworld.com. So ist Abnehmen auch mit Brot und Kuchen möglich.

Welche Verhaltensweisen sind zu vermeiden?

Willst Du Abnehmen durch Kalorien zählen in Angriff nehmen, solltest Du auf bestimmte Verhaltensweisen verzichten. So ist das Durchführen einer Crash Diät eher nicht zu empfehlen. Hierbei handelt es sich um eine Ernährungsweise, die mit einer starken Reduktion der täglichen Kalorienzufuhr verbunden ist. Du nimmst dann oftmals nicht mehr als 1.000 Kalorien zu Dir. Auf Dauer entwickelst Du so leicht Mangelerscheinungen. Für den Körper stellt eine solche Diät eine erhebliche Belastung dar – aus diesem Grund solltest Du von einer Crash Diät Abstand nehmen. Sehe die Gewichtsreduktion also eher als Marathon und nicht als Sprint an.

Du willst mehr zu diesen Themen erfahren?
Dann melde dich für unseren Newsletter an und verpasse nichts mehr!
[mc4wp_form id=”1196927″]

[mc4wp_form id=”1196928″]

Fazit – Abnehmen durch Kalorien zählen richtig anwenden

Heute entscheiden sich etliche Frauen dafür, ihr Abnehmen durch Kalorien zählen zu beschleunigen. Denn damit behältst Du stets den Überblick darüber, ob Du Dein täglich gestecktes Limit nicht überschreitest. Damit verhinderst Du eine Gewichtszunahme. Doch solltest Du jene Methode stets mit Bedacht anwenden. Achte darauf, dass Du Deinem Körper gesunde Nahrungsmittel wie Obst und Gemüse und damit die benötigte Anzahl an Nährstoffen zuführst. Bedenke außerdem, dass Abnehmen durch Sport besonders effektiv ist und Dein Wohlbefinden fördert. Mitunter musst Du dabei aber auf Nahrungsergänzungsmittel setzen. Gesunde Produkte, die Mineralien enthalten und reich an Proteinen sind, findest Du auf Shapeworld.com. Als Sportlerin solltest Du unbedingt einen Blick auf die “GYM COLLECTION” werfen.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere
ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

Made with    in Cologne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top