7. Juli 2020
Posted by :

Die 5 zu 2 Diät hat in den letzten Jahren wieder mehr Aufmerksamkeit gewonnen, da es sich um eine effiziente Ernährungsweise handelt, mit der man leicht abnehmen kann und das Gewicht auch langfristig behält. Es handelt sich dabei nicht um eine kurzfristige Diät, sondern vielmehr um eine langfristige Form der Ernährung, die man sich zu Eigen machen sollte. An fünf Tagen kann man normale, gesunde Mahlzeiten zu sich nehmen, während man an zwei Tagen in der Woche fastet. Bei den Fastentagen darf man zwar etwas essen, ist jedoch auf höchstens 500 Kalorien für Frauen und 600 Kalorien für Männer beschränkt. Es gibt jedoch viele geschickte Rezepte zur 5 zu 2 Diät, die es ermöglichen, auch an den Fastentagen keinen Hunger leiden zu müssen. Außerdem sind die Fastentage frei wählbar, so dass man sich für Tage von weniger Aktivität entscheiden kann. Durch geschickte Rezeptideen zur 5 zu 2 Diät kann die wöchentliche Kalorienaufnahme so begrenzt werden, dass man auf effektive Weise abnimmt.

 

5 zu 2 Diät

Leckere Rezepte zur 5 zu 2 Diät machen das Fasten leicht

 

Beginnt man mit der Diät, so verspürt man an den Fastentagen häufiger Hungergefühl. Wenn man sich jedoch einmal an den Rhythmus gewöhnt hat, so erweisen sich die Fastentage als leicht einzuhalten und der Hunger vermindert sich. Wer mit den Kalorien geschickt zu haushalten weiß, kann Rezepte für die 5 zu 2 Diät finden, die sehr kalorienarm sind und trotzdem satt machen. Dazu wählt man am besten solche Lebensmittel, die eine geringe Energiedichte aufweisen, sich dafür aber  durch einen hohen Ballaststoffanteil auszeichnen.

Die Ballaststoffe verbleiben nämlich länger im Magen und machen daher auch für längere Zeit satt. Mit Proteinen verhält es sich ganz ähnlich. Der Körper benötigt mehr Zeit und auch mehr Energie, um Proteine zu verdauen. Sie tragen dazu bei, dass der Blutzuckerspiegel stabil bleibt und Heißhunger vermieden werden kann. Darüber hinaus darf man an den Fastentagen neben Wasser auch Tee und Kaffee ohne Zucker trinken. So kann man sich auch mit 500 Kalorien abwechslungsreich ernähren und die Fastentage zu einer konstanten Routine machen, die man wenigstens ein Jahr lang einhalten sollte.

 

Die besten Lebensmittel für Rezepte der 5 zu 2 Diät

Geschickt gewählte Lebensmittel für die Rezepte bei der 5 zu 2 Diät tragen dazu bei, dass man die Fastentage ohne Hunger genießen kann. Fettarme Milchprodukte, wie Magerjoghurt, Magerquark oder Skyr sind ausgezeichnete Helfer, um auf leckere Weise satt zu werden und dabei Kalorien zu sparen. Ein Magerjoghurt enthält beispielsweise nur 37 Kalorien auf 100 Gramm.

Man sollte auch auf Salat und Gemüserezepte für die 5 zu 2 Diät zurückgreifen. Salat und Gemüse sind sehr kalorienarm, so dass man leicht eine Mahlzeit zusammenstellen kann, die an Fastentagen befriedigt. So enthalten beispielsweise Auberginen nur 17 Kalorien auf 100 Gramm, Blumenkohl 22 Kalorien und Brokkoli 26 Kalorien. 100 Gramm Gartensalat, wie Kopfsalat oder Lattich, verzeichnen sogar nur 11 Kalorien. Diese Lebensmittel haben viele Ballaststoffe sowie wichtige Vitamine und andere sekundäre Pflanzenteile, die zu einer gesunden Ernährung beitragen. Außerdem können sie durch den hohen Ballaststoffanteil auch für einige Zeit satt halten.

Rezepte für die 5 zu 2 Diät können auch Fisch beinhalten, der eine ausgezeichnete Eiweißquelle darstellt und wunderbar mit kalorienarmen Salaten kombiniert werden kann. Fischarten wie Zander, Hecht, Steinbutt, Seezunge und Kabeljau haben einen besonders niedrigen Kalorienwert, so dass sie sich ideal für Rezepte der 5 zu 2 Diät eignen. Es ist auch möglich, fettarmes Fleisch für die Rezepte zur 5 zu 2 Diät einzusetzen. Allerdings muss man dabei genau auf die Art von Fleisch achten, die verwendet wird. Besonders wenige Kalorien sind beispielsweise in Kalbfleisch oder in Hähnchenbrustfilet enthalten. An einem Fastentag kann man also beispielsweise zum Frühstück ein Magerjoghurt essen, dem man auch ein paar Früchte beifügen kann, mittags einen Salat mit ein paar Streifen Hühnerbrustfilet zu sich nehmen und den Tag mit einem leichten Abendessen von gedünstetem Gemüse abschließen. Wenn man mit Salatsaucen und anderen Zusätzen beim Kochen sparsam handhabt, kann man so leicht unter 500 Kalorien bleiben und trotzdem drei Hauptmahlzeiten planen.

Mit solchen Lebensmitteln ist es auch an den Fastentagen möglich, leckere Rezepte für die 5 zu 2 Diät zubereiten, die befriedigen.

 

So ernährt man sich an den normalen Tagen

An den fünf Tagen, an denen man normal essen darf, braucht man keine Kalorien zu zählen und sich auch in der Auswahl der Lebensmittel nicht beschränken. An diesen Tagen ist also auch schon einmal ein Stück Schokolade oder Gebäck erlaubt. Generell lohnt es sich jedoch, auch an diesen Tagen einer überwiegend gesunden Ernährung zu folgen, die ausgewogen ist. Kohlenhydrate, Proteine und Fette sollten in einem ausgewogenen Verhältnis jeden Tag auf dem Speiseplan stehen. Es gilt, auch an normalen Tagen so weit wie möglich solche Lebensmittel zu vermeiden, die ungesunde Fette oder viel Zucker enthalten. Dazu gehören neben Süßigkeiten und gesüßten Erfrischungsgetränken auch Fast Food und Fertiggerichte. Wer immer wieder neue Rezepte für die 5 zu 2 Diät sucht, die an den Fastentagen zubereitet werden können, wird bald feststellen, dass es unzählige schmackhafte Optionen gibt, um sich gesund zu ernähren. So wird man unwillkürlich solche Rezepte auch an den Nicht-Fastentagen in den Speiseplan integrieren. Es gilt allgemein als Vorteil bei der 5 zu 2 Diät, dass man sich allmählich an eine gesündere Ernährungsweise gewöhnt. Darum können die meisten Menschen nach einer solchen Diät auch dann ihr Gewicht halten, wenn sie nach einem Jahr auf regelmäßige Fastentage verzichten. Die Mühe, die es zunächst macht, Rezepte für die 5 zu 2 Diät zu finden, zahlt sich langfristig doppelt aus. Man wird schlanker und findet zu einer Ernährungsweise, die das Halten eines stabilen Gewichts ermöglicht.

 

Shape World hilft bei der 5 zu 2 Diät

Wer die richtigen Rezepte für die 5 2 Diät sucht, braucht dazu einiges Wissen über Lebensmittel, ihre Nährwerte und deren Auswirkungen auf den Körper. Auf shapeworld.com kann man viele ausführliche Informationen zum Thema erhalten und auch eine Ernährungsberatung in Anspruch nehmen. So fällt es wesentlich leichter, Rezepte für die 5 zu 2 Diät zusammenzustellen, die sowohl für Fastentage als auch für Nicht-Fastentage eine ausgezeichnete Ernährungsoption darstellen. Darüber hinaus gibt es auf shapeworld.com auch etliche Produkte, die bei der Diät hilfreich sein können. Wer zu Beginn bei den Fastentagen Hunger verspürt, kann beispielsweise auf die SATIESCAPTION Kapseln zurückgreifen, die mit Konjakwurzel hergestellt sind und das Hungergefühl auf natürliche Weise beeinflussen. Wer für die 5 zu 2 Diät Tipps und Ratschläge sucht, findet auf shapeworld.com genau die Hilfe, die zu einer erfolgreichen Diät führen kann.

Kennst Du schon den perfekten Partner für ein neues Lebensgefühl? Unsere ABNEHM COLLECTION begleitet Dich Schritt für Schritt um Deine Ernährung langfristig umzustellen und Dich rundum wohl zu fühlen.

 

Liebe Grüße aus Köln
Dein Team von Shape World

 

 

Made with    in Cologne

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to Top